Fahrzeug


Fahrzeug
Nachbau des ersten kommerziell eingesetzten dampfgetriebenen Schienenfahrzeugs in Deutschland, der Dampflokomotive Adler mit von Kutschen abgeleiteten Personenwagen
Fahrzeuge der Bergwacht Schwarzwald – Möglichkeit der Zuordnung von Kategorien:Die beiden Fahrzeuge sind Landfahrzeuge und Kraftfahrzeuge, auf Grund der Verwendung sind es Rettungswagen und auch Einsatzfahrzeuge, wobei beide zu den Straßenfahrzeugen gehören, das linke jedoch zusätzlich den Geländefahrzeugen zuzuordnen ist.

Fahrzeuge sind mobile Verkehrsmittel, die dem Transport von Gütern (Güterverkehr), Werkzeugen (Maschinen oder Hilfsmittel) oder Personen (Personenverkehr) dienen. Die Antriebsart oder die Verwendung ist für die Einordnung ohne Belang.

Es gibt verschiedene Arten von Fahrzeugen:[1]

Zudem lassen sich alle diese Fahrzeuge nach vielfältigen weiteren Kategorien untergliedern. Beispielhaft seien hier genannt bei den Wasserfahrzeugen (Verdränger und Gleiter), bei den Landfahrzeugen (Schienenfahrzeuge, Straßenfahrzeuge) und bei den Luftfahrzeugen (Hubschrauber, Propellerflugzeuge, Düsenflugzeuge).

Diese Fahrzeuge sind nicht notwendigerweise motorisiert. Unter anderem werden Pferde bei Landfahrzeugen wie Pferdebahnen oder Kutschen als Zugtiere eingesetzt. Außerdem gibt es von außen auf das Fahrzeug einwirkende Antriebsquellen wie Wind (z. B. bei einem Segelschiff) oder die Schwerkraft (z. B. bei Rodelschlitten). Sie haben oft verschiedene Verwendungszwecke und sind vielgestaltig konstruiert, alleine bei Landfahrzeugen gibt es tausende Bauarten und Verwendungen.

Die Liste der Verkehrsmittel gibt eine Übersicht zu Fahrzeugen, die als Verkehrsmittel dienen.

Einzelnachweise

  1. Deutsches Patent- und Markenamt: Internationale Patentklassifikation, Sektion B — Arbeitsverfahren; Transportieren: Fahrzeuge allgemein

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Fahrzeug – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Fahrzeuge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fahrzeug — Sn std. (17. Jh., Bedeutung 19. Jh.) Stammwort. Seit dem Ende des 17. Jhs. übernommen aus ndd. fārtüg, nndl. vaartuig Schiff (aus fahren und Zeug). Die alte Bedeutung von Fahrzeug ist ebenfalls Schiff ; erst seit dem 19. Jh. ist es als Fuhrwerk,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Fahrzeug — (Seew.), 1) der allgemeine Name für Vorrichtungen, welche zum Wassertransport dienen, vom Nachen bis zum größten Dreidecker, gewöhnlich aber nur von der kleineren Gattung gebräuchlich; 2) so v.w. Hängendes Gerüst …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fahrzeug — Fahrzeug, Vorrichtung zur Beförderung von Lasten und Personen zu Land und zu Wasser, auch in der Luft, wie Wagen, Schlitten, Luftschiff etc., im Seewesen im allgemeinen jedes Schiff (wie in der kaiserlichen Verordnung zur Verhütung von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fahrzeug — oder Anfahrzeug nennt der Bergmann seinen Arbeitsanzug. Das Oberkleid, der Kittel, von binsenartigem Schnitt, wird durch einen Leibgurt zusammengehalten; eine andre Form ist die Puffjacke, eng anliegend, doch mit weiten Aermeln. Der Kopf ist… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Fahrzeug — ↑Mobil, ↑Vehikel …   Das große Fremdwörterbuch

  • Fahrzeug — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Die Brücke ist für alle Fahrzeuge gesperrt …   Deutsch Wörterbuch

  • Fahrzeug — Vehikel; Verkehrsmittel; Gefährt; Fahrmaschine; Fahrgerät * * * Fahr|zeug [ fa:ɐ̯ts̮ɔy̮k], das; [e]s, e: Apparat, Maschine, größere Vorrichtung, mit der man fahren und mit der man fahrend Menschen und Lasten befördern kann: er hat mit seinem… …   Universal-Lexikon

  • Fahrzeug — Auto, Fortbewegungsmittel, Transportmittel, Verkehrsmittel, Wagen; (geh., auch scherzh.): Gefährt; (ugs.): Klapperkasten, Klapperkiste; (ugs. scherzh.): fahrbarer Untersatz; (ugs. abwertend): Eimer; (ugs. abwertend od. scherzh.): Eierkiste;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fahrzeug — das Fahrzeug, e (Grundstufe) etw., mit dem man fahren kann Beispiele: Der Fahrer hat die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Die Fabrik produziert mechanische Fahrzeuge …   Extremes Deutsch

  • Fahrzeug — das Fahrzeug, e Wem gehört das Fahrzeug? …   Deutsch-Test für Zuwanderer


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.