Eutelsat II-F2


Eutelsat II-F2
Eutelsat II-F2
Startdatum 15. Januar 1991
Trägerrakete Ariane 4 V41
Startplatz ELA-2, Weltraumzentrum Guayana
Startmasse 1870 kg
Masse in der Umlaufbahn 915 kg
Hersteller Aérospatiale (heute Alcatel Alenia Space)
Modell Spacebus 2000
Lebensdauer 10 Jahre
Betreiber Eutelsat
Wiedergabeinformation
Transponder

16 Ku-Band + 8 Backup

Transponderleistung

50 W

Bandbreite

14×36 MHz
8×72 MHz

EIRP Superbeam 52 dBW
Widebeam 47 dBW
Sonstiges
Elektrische Leistung Beginn: 3000 W
Ende: 2890 W
Position
Erste Position 10° Ost
Aktuelle Position Friedhofsorbit
Liste der geostationären Satelliten

Eutelsat II-F2 ist ein Fernsehsatellit der European Telecommunications Satellite Organization (Eutelsat).

Bisherige Orbitalpositionen von Eutelsat II-F2:

  • 10° Ost (Januar 1991 bis Juni 1999)
  • 12,5° West (August 1999 bis Juli 2002)
  • 48° Ost (Oktober 2002 bis November 2005, verschoben um den dort befindlichen Eutelsat II-F1 zu ersetzen)
Seit November 2005 ist Eutelsat II-F2 nicht mehr in Betrieb.[1]

Empfang

Der Satellit konnte in Europa empfangen werden.

Die Übertragung erfolgte im Ku-Band.

Quellen

  1. www.tbs-satellite.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EUTELSAT — Logo de Eutelsat Création 1977 Dates clés 2001 : privatisation 2005 : entrée en bourse …   Wikipédia en Français

  • Eutelsat W3 — Eutelsat W6 Startdatum 12. April 1999 Trägerrakete Atlas IIA (AC 201) 120 Startplatz LC 19, Cape Canaveral, Florida Startgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Eutelsat W7 — Startdatum 24. November 2009 Trägerrakete Proton Startplatz Baikonur NSSDC ID 2009 065A Startmasse 562 …   Deutsch Wikipedia

  • Eutelsat W1 — Startdatum 6. September 2000 Trägerrakete Ariane 4 V132 Startplatz ELA 2, Weltraumzentrum Guayana Startgewicht 3250 kg Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Eutelsat W2 — Startdatum 5. Oktober 1998 Trägerrakete Ariane 4 V111 Startplatz ELA 2, Weltraumzentrum Guayana NSSDC ID 1998 056A Startmasse 2950 kg …   Deutsch Wikipedia

  • Eutelsat W6 — Startdatum 12. April 1999 Trägerrakete Atlas IIA (AC 201) 120 Startplatz LC 19, Cape Canaveral, Florida NSSDC ID 1999 018A …   Deutsch Wikipedia

  • Eutelsat W5 — Startdatum 20. November 2002 Trägerrakete Delta IV Medium D 293 Startplatz LC 37, Cape Canaveral, Florida NSSDC ID 2002 051A …   Deutsch Wikipedia

  • Eutelsat W4 — Startdatum 24. Mai 2000, 23:10 UTC Trägerrakete Atlas IIA (AC 201) 127 Startplatz LC 36B, Cape Canaveral, Florida NSSDC ID 2000 028A …   Deutsch Wikipedia

  • Eutelsat W7 — Характеристики Дата запуска 24 ноября 2009 года[1] Масса 5600 …   Википедия

  • Eutelsat — S.A. Листинг на бирже …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.