Esmeralda County


Esmeralda County
Esmeralda County Courthouse
Verwaltung
US-Bundesstaat: Nevada
Verwaltungssitz: Goldfield
Gründung: 1861
Vorwahl: 001 775
Demographie
Einwohner: 783  (2010)
Bevölkerungsdichte: 0,1 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 9.295 km²
Wasserfläche: 1 km²
Karte
Karte von Esmeralda County innerhalb von Nevada
Website: www.accessesmeralda.com

Das Esmeralda County[1] ist ein County im Westen des Bundesstaates Nevada der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Jahre 2010 betrug die Einwohnerzahl 783, womit das County das bevölkerungsärmste County in Nevada ist. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Goldfield.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Esmeralda County gehört zu den Originalcountys, die 1861 in Nevada gegründet wurden. Der Name leitet sich ab vom spanischen Wort Esmeralda für Smaragd. Er wurde von J. M. Corey ausgewählt, der den Esmeralda Mining District mitbegründete und benannte. Zunächst war Aurora Verwaltungssitz, ab 1883 Hawthorne. Seit 1907 ist es Goldfield.

Durch einen Goldboom Anfang des 20. Jahrhunderts wuchs das County schnell. Die Minen waren aber schon Ende der 1910er Jahre erschöpft, und Wirtschaft wie Einwohnerzahl gingen deutlich zurück.

Geografie

Das County liegt im Südwesten von Nevada, an der Grenze zu Kalifornien, auf halbem Weg zwischen Reno und Las Vegas. Mark Twain beschrieb die Gegend und seine Tätigkeit als Minenarbeiter in dieser Gegend in seinem 1872 erschienen Buch Roughing It. Im County befinden sich die Bergketten Silver Peak und Monte Cristo, die das County dominieren. Zu den höchsten Gipfeln gehören:

  • Boundary Peak: 4.007 m, höchster Punkt Nevadas
  • Piper Peak: 2.880 m
  • Magruder Mountain: 2.756 m
  • Montezuma Peak: 2.552 m
  • Emigrant Peak: 2.069 m

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1870 1533
1880 3220 100 %
1890 2148 -30 %
1900 1972 -8 %
1910 9369 400 %
1920 2410 -70 %
1930 1077 -60 %
1940 1554 40 %
1950 614 -60 %
1960 619 0,8 %
1970 629 2 %
1980 777 20 %
1990 1344 70 %
2000 971 -30 %
2010 783 -20 %
Vor 1900[2]

1900–1990[3] 2000[4]

Alterspyramide des Esmeralda Countys (Stand: 2000)
State Historical Marker Nr. 157

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 971 Menschen. Es gab 455 Haushalte und 259 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug weniger als 1 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 81,98% Weißen, 0,10% Afroamerikanern, 5,15% amerikanischen Ureinwohnern, 0,00% Asiaten, 0,21% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 7,62% aus anderen ethnischen Gruppen; 4,94% stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 10,20% Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 455 Haushalten hatten 21,10% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 46,40% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 6,40% waren allein erziehende Mütter. 42,90% waren keine Familien. 36,00% waren Singlehaushalte und in 13,20% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,02 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,79 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 20,50% Einwohnern unter 18 Jahren, 6,00% zwischen 18 und 24 Jahren, 23,40% zwischen 25 und 44 Jahren, 33,00% zwischen 45 und 64 Jahren und 17,20% waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 45 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 123,70 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 118,70 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 33.203 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 40.917 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 39.327 USD, Frauen 25.469 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 18.971 USD. 15,30% der Bevölkerung und 7,50% der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 9,70% davon waren unter 18 Jahre und 11,40% waren 65 Jahre oder älter.

Prostitution

Das County ist eines der elf Countys Nevadas, in denen die Errichtung von Bordellen zulässig ist.

Straßen

Städte und Dörfer

  • Gold Point
  • Hardluck

Einzelnachweise

  1. GNIS-ID: 858641. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  4. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011

Weblinks

 Commons: Esmeralda County, Nevada – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Esmeralda County — Admin ASC 2 Code Orig. name Esmeralda County Country and Admin Code US.NV.009 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Esmeralda County School District — provides public education in Esmeralda County, Nevada. It is the smallest school district in Nevada. However, there are several smaller school districts in the United States, such as those in rural Montana and Alaska. In the 2004 2005 school year …   Wikipedia

  • Esmeralda County, Nevada — Infobox U.S. County county = Esmeralda County state = Nevada map size = 175 founded = 1861 seat = Goldfield | area total sq mi =3589 area land sq mi =3588 area water sq mi =0 area percentage = 0.01% census yr = 2007 pop = 695 density km2 = 0.1358 …   Wikipedia

  • Esmeralda — is Spanish and Portuguese for emerald . Esmeralda may also refer to:People*Esmeralda García (b. 1959), Brazilian track and field athlete *Esmeralda Kapiolani Marignoli dei Marchese di Montecorona, Hawaiian Italian noblewomen *Esmeralda (The… …   Wikipedia

  • Esmeralda — (span. „Smaragd“, „Edelstein“) steht für: Esmeralda (Vorname); siehe dort Etymologie und bekannte Namensträger Esmeralda (Schiff), einen Traditionsnamen für Schiffe der chilenischen Kriegsmarine Esmeralda (Insel), eine chilenische Insel im… …   Deutsch Wikipedia

  • County statistics of the United States — The counties are used in 48 of the 50 states of the United States for the level of local government below the state itself. Louisiana uses parishes, and Alaska uses boroughs. In several states in New England, some or all counties within states… …   Wikipedia

  • Esmeralda Santiago — Infobox writer imagesize = 150px name = Esmeralda Santiago caption = pseudonym = birthname = birthdate = birthplace = deathdate = deathplace = occupation = nationality = period = genre = subject = movement = notableworks = spouse = partner =… …   Wikipedia

  • Mineral County, Nevada — Location in the state of Nevada …   Wikipedia

  • Nye County, Nevada — Nye County Courthouse in Tonopah …   Wikipedia

  • List of Nevada county name etymologies — This is a list of Nevada county name etymologies. *Carson City, Nevada: Carson City is named for Christopher Houston (Kit) Carson, the famous frontier scout and soldier. *Churchill County, Nevada: Churchill is named for Fort Churchill, named in… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.