Ellef Ringnes Island


Ellef Ringnes Island
Ellef Ringnes Island
Satellitenbild
Satellitenbild
Gewässer Arktischer Ozean
Inselgruppe Königin-Elisabeth-Inseln
Geographische Lage 78° 37′ N, 101° 56′ W78.612777777778-101.93694444444260Koordinaten: 78° 37′ N, 101° 56′ W
Lage von Ellef Ringnes Island
Länge 218 km
Breite 110 km
Fläche 11.295 km²
Höchste Erhebung Isachsen Dome
260 m
Einwohner (unbewohnt)
Hauptort (Isachsen)
Klimadiagramm der Wetterstation Isachsen
Klimadiagramm der Wetterstation Isachsen

Ellef Ringnes Island ist eine Insel im kanadischen Territorium Nunavut und gehört zu den Königin-Elisabeth-Inseln. Sie liegt östlich der Borden-Insel sowie westlich von Amund Ringnes Island und hat eine Fläche von 11.295 km² (nach anderen Quellen 10.600 km²).

Die Insel wurde 1901 von Gunnerius Ingvald Isachsen, einem Mitglied der von Otto Sverdrup geleiteten Zweiten Fram-Expedition (1898–1902), entdeckt und nach Ellef Ringnes (1842–1929), dem Mitbegründer der norwegischen Brauerei Ringnes, benannt, die Sverdrups Expedition finanziert hatte.

Ein Großteil der Insel besteht aus flachem Gelände aus Sedimentgestein. Der Zentralbereich ist ein erodiertes Berggebiet, das ein 240 Meter hohes Plateau bildet. Die größten Höhen erreicht die Insel in vier flachen Kuppen, dem Isachsen Dome (mit 260 Metern die höchste Erhebung der Insel), Salt Dome, Malloch Dome und Hoodoo Dome.[1]

Die heute unbemannte Wetterstation Isachsen liegt an der Westküste der ansonsten unbewohnten Insel auf 78° 46′ 59″ N, 103° 29′ 59″ W78.783055555556-103.49972222222),

Der magnetische Nordpol wanderte 1994 über die Insel und liegt nun etwa 400 km nordnordwestlich von ihr.

Einzelnachweise

  1. Oceandots: Ellef Ringnes Island

Weblinks

 Commons: Ellef Ringnes Island – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ellef Ringnes Island —   [ eləf rɪȖnes aɪlənd], Insel der Sverdrup Islands im Kanadisch Arktischen Archipel, 11 295 km2; Wetterstation, sonst unbewohnt; Erdgasvorkommen …   Universal-Lexikon

  • Ellef Ringnes Island — Infobox Islands name = Ellef Ringnes Island image caption = Closeup of Ellef Ringnes Island and neighbouring islands image size = locator map custom = no native name = native name link = Inuktikut nickname = location = Northern Canada coordinates …   Wikipedia

  • Ellef Ringnes Island — Sp Èlefo Ringneso salà Ap Ellef Ringnes Island L Sverdrupo ss., Kanada (Nunavutas) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Ellef-Ringnes-Insel — Lage der Ellef Ringnes Insel Die Ellef Ringnes Insel (engl. Ellef Ringnes Island) gehört zu den Königin Elisabeth Inseln im Territorium Nunavut, Kanada. Sie liegt östlich der Borden Insel und westlich der Amund Ringnes Insel und hat eine …   Deutsch Wikipedia

  • Amund Ringnes Island — Infobox Islands name = Amund Ringnes Island image caption = Amund Ringnes Island from space image size = locator map custom = no native name = native name link = Inuktikut nickname = location = Northern Canada coordinates =… …   Wikipedia

  • Amund Ringnes Island — Satellitenbild von Amund Ringnes Island Gewässer Arktischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

  • Isla Ellef Ringnes — (Ellef Ringnes Island) Localización País …   Wikipedia Español

  • Ringnes — is the largest brewer in Norway. It was founded in 1876 by brothers Amund and Ellef Ringnes (Amund was the brewer, Ellef the administrator and salesman) and financial director Axel Heiberg. The company s brewery in the Grünerløkka district of… …   Wikipedia

  • Meighen Island — Satellitenbild Gewässer Arktischer Ozean Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Cameron Island — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt Cameron Island Gewässer Arktischer Ozean Inselgruppe Königin Elisabeth Inseln Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.