Elizabeth Berkley


Elizabeth Berkley
Berkley mit Ehemann Greg Lauren (2008)

Elizabeth Berkley (* 28. Juli 1972 in Farmington Hills, Michigan) ist eine US-amerikanische Fernseh-, Film- und Theaterschauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Karriere

Berkley wuchs in einem wohlhabenden Teil Michigans auf und besuchte die Cranbrook Kingswood School in Bloomfield Hills. Bereits im Alter von vier Jahren nahm sie an Tanzkursen teil. Ende der 1980er Jahre zogen ihre Eltern mit ihr in die Nähe von Los Angeles. Kurz darauf stieg ihre Bekanntheit als Jessica "Jessie" Myrtle Spano in der Sitcom California High School (Saved By the Bell), in der sie zwischen 1989 und 1992 zu sehen war.[1] 1992 war Berkley auch in zwei Episoden der Serie Baywatch zu sehen.

Abgesehen von der Rolle in California High School wurde Berkley besonders als Hauptdarstellerin in dem kontroversen, 1995 erschienenen Film Showgirls als Nomi Malone bekannt. Der mit Sex und Nacktheit vollgeladene Film erhielt in den USA eine Altersfreigabe von NC-17 und spielte an den amerikanischen Kinokassen weniger als die Hälfte seines auf 45 Millionen Dollar geschätzten Budgets ein.[2] Er brachte Berkley 1995 die Goldene Himbeere als schlechteste Schauspielerin ein und gilt trotz späterer Erfolge auf dem Videomarkt[3] als Berkleys Karrieretiefpunkt.[1] In der Folge spielte sie zunächst überwiegend kleinere Rollen, etwa 1997 The Real Blonde und 2001 in Woody Allens Im Bann des Jade Skorpions. Außerdem hatte sie einige Engagements in Theaterproduktionen, so 1999 in der Rolle der Honey Bruce in der Londoner Theaterversion des Filmes Lenny und 2005 als Bonnie im Off-Broadway-Theaterstück Hurlyburly an der Seite von Eddie Izzard.

Von 2008 bis 2009 spielte Berkley in mehreren Folgen der Serie CSI: Miami die wiederkehrende Rolle der Julia Winston, zusätzlich war sie 2009 in mehreren Folgen der sechsten Staffel von The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben als Kelly Wentworth zu sehen.

Persönliches

Am 1. November 2003 heiratete Berkley den Schauspieler und Maler Greg Lauren, Neffe von Ralph Lauren, in Cabo San Lucas.[4]

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Quellen

  1. a b Margy Rochlin: Step by Step, the Showgirl Must Go On ; New York Times, 25. Mai 2008
  2. Showgirls bei boxofficemojo.com
  3. MGM giving Showgirls another look, videobusiness.com, 26. März 2004
  4. Elizabeth Berkley: ‘Saving’ one teen girl at a time, miamiherald.com, 19. April 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elizabeth Berkley — Saltar a navegación, búsqueda Elizabeth Berkley Elizabeth Berkley con su marido Nombre real Elizabeth Berkley Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Elizabeth Berkley — Infobox actor name = Elizabeth Berkley imagesize = 200px caption = Berkley with husband Greg Lauren at an art show in 2008 bgcolour = birthname = birthdate = birth date and age|1974|7|28 [http://www.newsweek.com/id/130648/page/2 Q A: Elizabeth… …   Wikipedia

  • Elizabeth Berkley — Pour les articles homonymes, voir Berkley. Elizabeth Berkley …   Wikipédia en Français

  • Berkley — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Berkley (Alabama) Berkley (Colorado) Berkley (Iowa) Berkley (Kentucky) Berkley (Maryland) Berkley (Massachusetts) Berkley (Michigan) Berkley (Pennsylvania) Berkley (Virginia) Berkley Bridge… …   Deutsch Wikipedia

  • Berkley — may refer to:Places;United States *Berkley, Colorado *Berkley, Iowa *Berkley, Massachusetts *Berkley, Michigan *Berkley, Virginia, formerly a town, and now a neighborhood in Norfolk, Virginia;United Kingdom *Berkley, SomersetPeople*Elizabeth… …   Wikipedia

  • Berkley — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Voir aussi : Berkeley Le nom Berkley peut désigner plusieurs localités : aux  États Unis : Berkley (Colorado) …   Wikipédia en Français

  • Berkley, Virginia — Berkley was an incorporated town in Norfolk County, Virginia. It was located directly across the eastern branch of the Elizabeth River from the City of Norfolk in the South Hampton Roads area.Berkley featured port facilities and a shipyard. It… …   Wikipedia

  • Elizabeth Massie — is an American author.Elizabeth Massie is a two time Bram Stoker Award winning author of horror novels and short fiction. She has also written historical fiction for young adults. Her first short horror story, Whittler, was published in David B.… …   Wikipedia

  • Elizabeth A. Lynn — Elizabeth Anne Lynn (* 8. Juni 1946 in New York) ist eine US amerikanische Schriftstellerin von Science Fiction und Fantasy Romanen sowie Erzählungen. Im Jahr 1980 wurde sie zweimal mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Berkley Bridge (Virginia) — The Berkley Bridge is a double leaf bascule bridge across the Eastern Branch of the Elizabeth River in Norfolk, Virginia, United States. It carries Interstate 264, U.S. Route 460 Alternate, and State Route 337 across the river, connecting the… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.