Egilsstadir


Egilsstadir

Die Gemeinde Fljótsdalshérað (isl. Sveitarfélagið Fljótsdalshérað) ist eine isländische Gemeinde in der Region Austurland.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Großgemeinde wurde am 1. November 2004 durch den Zusammenschluss dreier Gemeinden gebildet, von denen zwei bereits in den 1990er Jahren gebildete Großgemeinden waren:

  • Gemeinde Norður-Hérað, gebildet am 27. Dezember 1997 durch Zusammenschluss der drei Landgemeinden Hlíð (Hlíðarhreppur), Jökuldalur (Jökuldalshreppur) und Tunga (Tunguhreppur)
  • Gemeinde Austur-Hérað, gebildet am 7. Juni 1998 durch Zusammenschluss der Stadt Egilsstaðir (Egilsstaðabær) mit den vier Landgemeinden Hjaltastaður (Hjaltastaðahreppur), Skriðdalur (Skriðdalshreppur), Vellir (Vallahreppur) und Eiðar (Eiðahreppur)
  • Landgemeinde Fell (Fellahreppur)

Fljótsdalshérað ist mit 8.884 km² die flächenmäßig größte Gemeinde Islands. Von den 4073 Einwohnern leben 2226 im Hauptort Egilsstaðir. Weitere Siedlungen sind Fellabær mit 448 Einwohnern, Hallormsstaður mit 50 Einwohnern und Eiðar mit 35 Einwohnern (Stand: 1. Dezember 2007). Bis auf letztgenannten Ort haben alle Städte bzw. Orte der Gemeinde in den letzten Jahren ein kräftiges Bevölkerungswachstum erfahren.

Egilsstaðir

Egilsstaðir

Egilsstaðir ist die größte Stadt im Osten Islands. Es gibt unter anderem ein Versorgungszentrum, ein Krankenhaus, ein Freibad, eine Fachhochschule, die Gemeindebibliothek, das Regionalarchiv, eine Mehrzweckhalle, die v. a. als Jugendclub genutzt wird, eine Dampferanlegestelle am See, Hotels von der Luxusklasse bis zur Touristenunterkunft, mehrere Sportplätze, ein großes Informationszentrum und einen Wohnwagen- und Zeltplatz.

Bei Egilsstaðir liegt der langgestreckte See Lagarfljót (auch Lögurinn genannt) (40 km lang, 2 km breit, 112 m tief). In ihm lebt nach der Volkslegende der Lagarfljóts-Wurm, Islands Nessie.

In der Nähe der Stadt liegt Islands größter Wald Hallormsstaðarskógur. Er ging aus einer Baumschule für Wiederaufforstungsversuche vom Anfang des 20. Jahrhunderts hervor. Wiederaufforstungsprogramme findet man in der ganzen Umgebung, vgl. z.B. Eyjolfsstaðurskógar. Die Wälder und Wäldchen sind oft sehr gut mit Wanderwegen erschlossen und deren Verlauf ist auf Karten eingezeichnet, die umsonst zu erhalten sind. Die Stadt selbst ist ebenfalls mit vielen Bäumen und anderen größeren Gewächsen durchsetzt.

Der Flughafen Egilsstaðir ist gleichzeitig der Ausweichlandeplatz für Islands internationalen Flughafen Keflavík.

In der Nähe von Egilsstaðir steht der Sendemast Eiðar des isländischen Rundfunks.

Klima

Klimadiagramm von Hallormstaðdur

Das Jahresmittel beträgt 4,0° C.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Egilsstadir — Original name in latin Egilsstair Name in other language Egilsstadir State code IS Continent/City Atlantic/Reykjavik longitude 65.26533 latitude 14.39484 altitude 51 Population 2265 Date 2011 10 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Egilsstadir — Egilsstaðir Egilsstaðir à l est de l Islande Egilsstaðir est une ville de l est de l Islande sur les rives de la rivière Lagarfljót. En 2004, la ville compte plus de 2100 habitants. La ville est jeune, même par rapport aux standards islandais où… …   Wikipédia en Français

  • Guesthouse Egilsstadir — (Эгильсстадир,Исландия) Категория отеля: Адрес: Egilsstadir 1 2, 700 Эгильсс …   Каталог отелей

  • Hotel Edda Egilsstadir — (Эгильсстадир,Исландия) Категория отеля: Адрес: Tjarnarbraut 25, 700 Эгильсс …   Каталог отелей

  • Hottur Egilsstadir — Höttur Egilsstaðir Höttur Egilsstaðir …   Wikipédia en Français

  • Hótel Valaskjálf — (Эгильсстадир,Исландия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Skógarlönd 6, 700 Эгильсстадир, Исландия Описание …   Каталог отелей

  • Skipalaekur Cottages — (Эгильсстадир,Исландия) Категория отеля: Адрес: Skipalaekur, 700 Эгильсстадир …   Каталог отелей

  • Hjálmar Jónsson (footballer) — Football player infobox playername = Hjálmar Jónsson fullname = Hjálmar Jónsson nickname = Hjalle dateofbirth = birth date and age|1980|7|29 cityofbirth = Egilsstadir countryofbirth = Iceland height = 1,82 m. currentclub = IFK Göteborg clubnumber …   Wikipedia

  • Islande — 64° 49′ 50″ N 17° 59′ 12″ W / 64.83055556, 17.98666667 …   Wikipédia en Français

  • Fosshotel Hallormsstadur (East - Iceland) — Fosshotel Hallormsstadur country: Iceland, city: East Iceland (Hallormsstadur) Fosshotel Hallormsstadur Enjoying a peaceful setting and offering convenient facilities, this charming country hotel is an ideal place for you to reside.Location… …   International hotels


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.