Ebele Okoye


Ebele Okoye

Ebele Okoye (* 6. Oktober 1969 in Onitsha, Nigeria) ist eine nigerianische Malerin. Sie lebt seit dem Jahr 2000 in Köln.

Nach einem Kunststudium am Institute of Management and Technology (IMT) in Enugu (Nigeria) von 1985 bis 1989 studierte sie von 2000 bis 2001 an der Fachhochschule Düsseldorf noch Kommunikationsdesign. Seit 2003 bildet sie sich an der Internationale Filmschule Köln zur Trick- und Animationsfilmzeichnerin weiter.

Ebele Okoye zeigt ihre Werke regelmäßig in Gemeinschafts- und Einzelausstellungen.

Einzelausstellungen

  • 1995 Storms of the Heart – National Museum, Lagos (Nigeria)
  • 1996 Realities 1 – Didi Museum, Lagos (Nigeria)
  • 1998 Selectet Paintings ans Portraits in Oil – American Embassy Centre, Lagos (Nigeria)
  • 1999 New Culture – Didi Museum, Lagos (Nigeria)
  • 2001 Woman about Woman – Köln
  • 2002 Nomadic Diaries – Allerweltshaus, Köln und Galerie am Lieglweg, Neulengbach (Österreich)
  • 2003 Between Territories – Galerie HAUS 23, Cottbus

Gruppenausstellungen (Auswahl)

  • 1995 Mirrors of Society – National Museum, Lagos (Nigeria)
  • 1996 Nigeria/China kooperative Ausstellung – Lagos (Nigeria)
  • 1996 Ausgewählte nigerianische Künstler im Auftrag der National Galerie Moderner Kunst, NigeriaSüdkorea
  • 1997 Small-Small Things – National Museum, Lagos (Nigeria)
  • 1998 The Rape of Nature – Brasilianische Botschaft, Lagos (Nigeria)
  • 2000 Threshold of PeaceAbuja, (Nigeria)
  • 2001 Women about Women – Goethe Institut, Lagos (Nigeria)
  • 2003 Ipade Begegnung – Afroasiatisches Institut (Galerie), Wien (Österreich)
  • 2004 GlobaliaFrauenmuseum, Bonn

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ebele Okoye — The Nigerian painter and animator Ebele Okoye (born October 6, 1969, Onitsha, Nigeria) has been resident in Cologne, Germany, since the year 2000.Okoye studied Fine and Applied Arts (Graphic design/Illustration)at the Institute of Management and… …   Wikipedia

  • Okoye — Family name Pronunciation uh KOY ay Region of origin Nigeria Language(s) of origin Igbo Okoye is a family name (surname) originating in Nigeria. It is an Anambra dialect deri …   Wikipedia

  • Okoye — ist der Familienname folgender Personen: Ebele Okoye (* 1969), nigerianische Malerin in Köln Godfrey Mary Paul Okoye (1915 1977), nigerianischer katholischer Bischof Paul Okoye, nigerianischer Musiker im Duo P Square, Zwillingsbruder von Peter… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebele (Vorname) — Ebele bzw. Ebere ist ein weiblicher und männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Männlich …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale filmschule köln — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehlt Internationale Filmschule Köln Gründung 2000 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ok — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1969 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmschule Köln — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehlt Internationale Filmschule Köln Gründung 2000 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.