Dynamische Amplitudenmodulation


Dynamische Amplitudenmodulation

Dynamische Amplitudenmodulation (DAM) ist das bei modernen amplitudenmodulierten Rundfunksendern angewandte Verfahren zur Amplitudenmodulation, bei dem die Amplitude des Trägers der Dynamik des zu übertragenden Signals angepasst wird.

So wird zum Beispiel in Sprachpausen die Sendeleistung verringert, was gegenüber der herkömmlichen Amplitudenmodulation eine beträchtliche Energieeinsparung bewirkt. Dieser Effekt lässt sich mit einer Empfangspegelanzeige beobachten (Magisches Auge, Zeigerinstrument oder flackernde LED). Dies ist beispielsweise beim Mittelwellensender von SWR cont.ra auf 576 kHz der Fall. Bei einigen Sendern bleibt die Leistung während der Sprachpause jedoch hoch, um zu vermeiden, dass das Rauschen beim Empfang an der Grenze des geplanten Versorgungsbereiches zunimmt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amplitudenmodulation — Die Amplitudenmodulation (AM) ist ein Modulationsverfahren. Dabei wird die Amplitude einer hochfrequenten Trägerwelle abhängig vom zu übertragenden, niederfrequenten (modulierenden) Nutzsignal verändert. Niederfrequente Nutzsignale wie Sprache… …   Deutsch Wikipedia

  • Amplitudendemodulation — Die Amplitudenmodulation (AM) ist ein Modulationsverfahren. Dabei wird die Amplitude einer hochfrequenten Trägerwelle abhängig vom zu übertragenden, niederfrequenten (modulierenden) Nutzsignal verändert. Niederfrequente Nutzsignale wie Sprache… …   Deutsch Wikipedia

  • Regenerativempfänger — Die Amplitudenmodulation (AM) ist ein Modulationsverfahren. Dabei wird die Amplitude einer hochfrequenten Trägerwelle abhängig vom zu übertragenden, niederfrequenten (modulierenden) Nutzsignal verändert. Niederfrequente Nutzsignale wie Sprache… …   Deutsch Wikipedia

  • Dam — ist der Familienname folgender Personen: Atli Pætursson Dam (1932–2005), färöischer Politiker Henrik Dam (1895–1976), dänischer Biochemiker und Nobelpreisträger José van Dam (* 1940), belgischer Sänger (Bass Bariton) Laurens ten Dam (* 1980),… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Ravensburg (Wilhelmskirch) — Sender Ravensburg Der Sender Ravensburg ist ein Rundfunksender für Mittelwelle, den die Media Broadcast zur Ausstrahlung des Deutschlandfunks im Landkreis Ravensburg in Baden Württemberg betreibt. Er befindet sich nordöstlich von Wilhelmskirch,… …   Deutsch Wikipedia

  • DAM — ist der Familienname folgender Personen: Annemieke van Dam (* 1982), niederländische Musical Darsteller in Deutschland Atli Pætursson Dam (1932–2005), färöischer Politiker Carlo van Dam (* 1986), niederländischer Rennfahrer Claus Dam (* 1960),… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Weiskirchen — Ehemaliger Mittelwellensender des HR in Weiskirchen Der Sender Weiskirchen des Hessischen Rundfunks steht im nordwestlichen Gemarkungsgebiet der hessischen Stadt Rodgau nahe der Autobahn 3. Aus Kostengründen hat der Hessische Rundfunk… …   Deutsch Wikipedia

  • Quadraturamplitudenmodulation — Die Quadraturamplitudenmodulation (Abkürzung: QAM, englisch Quadrature Amplitude Modulation) ist ein Modulationsverfahren in der elektronischen Nachrichtentechnik, das die Amplitudenmodulation und Phasenmodulation miteinander kombiniert. Sie …   Deutsch Wikipedia

  • Computermusik — ist Musik, zu deren Entstehung die Verwendung von Computersystemen notwendig oder wesentlich ist. Der Begriff der elektronischen Musik bezieht sich dagegen allgemeiner auf die elektronische Erzeugung der Klangsignale. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Funkfernsteuerung — Sender einer programmierbaren Funkfernsteuerung Die Funkfernsteuerung (engl. radio control oder RC) beruht auf dem Einsatz von Funksignalen zur Steuerung einer technischen Vorrichtung aus der Ferne. Der Begriff wird meist verwendet, um die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.