Durchschnittsgeschwindigkeit


Durchschnittsgeschwindigkeit

Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist das Mittel aus allen Geschwindigkeiten, die auf einer bestimmten Strecke in einer bestimmten Zeit gefahren wurden.

Legt ein Auto zum Beispiel eine Strecke von 100 km in einer Stunde zurück, so hatte es eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 100 km/h. Dabei wäre es theoretisch möglich, dass das Auto eine Viertelstunde mit einer Geschwindigkeit von 200 km/h fuhr und eine Dreiviertelstunde mit einer Geschwindigkeit von 66{,}\overline{6} km/h.

Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist immer der Quotient aus der zurückgelegten Strecke in Kilometern und der dafür benötigten Zeit in Stunden.

Beispiel: Ein Auto, das 300 km in zwei Stunden zurücklegt, bewegt sich also durchschnittlich mit einer Geschwindigkeit von 300 km / 2 h = 150 km/h.

Formel:  \bar v = \frac{s}{t} , wobei s die zurückgelegte Strecke und t die benötigte Zeit ist.

Welcher Mittelwert?

Je nachdem, ob man sich auf die zurückgelegte Strecke oder auf die benötigte Zeit bezieht, entspricht die Durchschnittsgeschwindigkeit einem harmonischen oder einem arithmetischen Mittelwert. Benötigt man für die Teilstrecke s1 die Zeit t1 (also Durchschnittsgeschwindigkeit v1 = s1 / t1) und für die Teilstrecke s2 die Zeit t2 (also Durchschnittsgeschwindigkeit v2 = s2 / t2), so gilt für die Durchschnittsgeschwindigkeit über die gesamte Strecke

v=\frac{s_1+s_2}{t_1+t_2}=\frac{s_1+s_2}{\frac{s_1}{v_1}+\frac{s_2}{v_2}}=\frac{t_1v_1+t_2v_2}{t_1+t_2}.

Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist also das mit den Wegstrecken gewichtete harmonische Mittel der Teilgeschwindigkeiten, oder das mit der benötigten Zeit gewichtete arithmetische Mittel der Teilgeschwindigkeiten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Durchschnittsgeschwindigkeit — vidutinis greitis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Aritmetinis greičių vidurkis. atitikmenys: angl. average speed; mean velocity vok. Durchschnittsgeschwindigkeit, f; mittlere Geschwindigkeit, f rus. средняя скорость, f …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Durchschnittsgeschwindigkeit — vidutinis greitis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. average speed; mean velocity vok. Durchschnittsgeschwindigkeit, f; mittlere Geschwindigkeit, f rus. средняя скорость, f pranc. vitesse moyenne, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Durchschnittsgeschwindigkeit — vidutinis greitis statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Per pratybas arba varžybas įveikto nuotolio, jo dalių ilgio ir sugaišto laiko santykis. Pavyzdžiui, jeigu irkluotojas 1000 m nuotolyje sugaišo 4 min., vidutinis greitis =1000 …   Sporto terminų žodynas

  • Durchschnittsgeschwindigkeit — Dụrch|schnitts|ge|schwin|dig|keit 〈f. 20〉 von einem Fahrzeug innerhalb eines längeren Zeitraums erzielte durchschnittl. Geschwindigkeit * * * Dụrch|schnitts|ge|schwin|dig|keit, die: ↑ durchschnittliche (1) Geschwindigkeit. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Durchschnittsgeschwindigkeit — Dụrch|schnitts|ge|schwin|dig|keit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • BMW H2R — Frontansicht Der BMW H2R (Hydrogen …   Deutsch Wikipedia

  • H2R — BMW H2R Frontansicht Der BMW H2R (Hydrogen Record Car) ist ein Versuchsfahrzeug mit Wasserstoffantrieb des deutschen Automobilherstellers BMW. Der H2R wurde bekannt durch neun Weltrekorde für wasserstoffbetrie …   Deutsch Wikipedia

  • Gewichtetes harmonisches Mittel — Das harmonische Mittel ist ein Mittelwert einer Menge von Zahlen. Das harmonische Mittel der Zahlen ist definiert als Durch Bildung des Kehrwertes erhält man , der Kehrwert des harmonischen Mittels ist also das arithmetische Mittel der Kehrwerte …   Deutsch Wikipedia

  • Harmonisches Mittel — Das harmonische Mittel ist ein Mittelwert einer Menge von Zahlen und wird typischerweise für die Mittelwertbildung von Anteilswerten oder Prozentzahlen genutzt. Das harmonische Mittel der Zahlen ist definiert als Durch Bildung des Kehrwertes… …   Deutsch Wikipedia

  • Randonee — Der Begriff Brevet bezeichnet im Amateur Radsport eine organisierte Langstreckenveranstaltung, bei der eine vorgegebene Strecke innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu fahren und durch Kontrollstempel nachzuweisen ist. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.