Der Flieger (Buch)


Der Flieger (Buch)

Das 1926 erschienene Buch Der Flieger (französischer Name: L'Aviateur) ist das erste veröffentlichte Werk des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry. Es erschien in der Zeitschrift Navire d'argent von Jean Prévost.

Die Ausdrucksstärke von Saint-Exupéry verbindet sich mit der reichen Sprache, mit der er uns seine Eindrücke schildert. Antoine de Saint-Exupéry ist von Jugend an geflogen. Dieses erste Flugerlebnis und seine schriftstellerischen Qualitäten zeigen die Eindrücke, die alle Flieger in der Pionierzeit der Fliegerei am eigenen Leib erfahren haben.

Die Veranschaulichung von Eindrücken ist bemerkenswert in der Beschreibung, die er von der Vorbereitung zu einem Flug gibt. Er wird Mischwesen, er macht alles gemeinsam mit seiner Maschine: «Die Stille wirkt fremdartig, während er seinen Sitzgurt und die zwei Riemen des Fallschirms einhakt, dann, wenn er mit einer Bewegung der Schultern und des Rumpfes die Flugzeugkabine seinem Körper anpasst.» Er spielt auch mit Metaphern, indem er den Propellerwind mit einem Fluss vergleicht: «Durch den Wind des Propellers angetrieben scheint das Gras bis zu zwanzig Meter vor ihm zu fließen.» Des Weiteren ist da diese Beschreibung der körperlichen Erfahrung des erstarrten Himmels, «Er betrachtet die schwarze Motorhaube, die sich auf dem Himmel im Gegenlicht abhebt». Genau dies erfährt man bei Flugmanövern, wenn die Geschwindigkeit des Flugzeugs ausreichend groß ist.

Ohne ein Hauptwerk zu sein, spiegelt Der Flieger das Talent und die humanistische Weltanschauung des Schriftstellers wider, der später durch Bücher wie Nachtflug oder Der kleine Prinz zu Weltruhm gelangen sollte.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der Flieger (Saint-Exupéry) — Das 1926 erschienene Buch Der Flieger (französischer Name: L Aviateur) ist das erste veröffentlichte Werk des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint Exupéry. Es erschien in der Zeitschrift Navire d argent von Jean Prévost. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Goldenes Buch der Flieger (1938) — Das Goldene Buch der Flieger und seine namentlichen Einträge war eine deutsche Auszeichnung in Form einer Liste während des Zweiten Weltkriegs. Gestiftet wurde das Goldene Buch der Flieger vom Reichsminister des Innern und Oberbefehlshaber der… …   Deutsch Wikipedia

  • Flieger Revue — Beschreibung Interessenmagazin Verlag möller Buch und Zeitschriften Verlag GmbH, Berlin (ab 1990) Verlag für Sport und Technik (bis 1990) Erstausgabe 1952 …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kleine Prinz — (Originaltitel: Le Petit Prince) ist eine illustrierte Erzählung von Antoine de Saint Exupéry. Sie ist das bekannteste Werk des französischen Autors und erschien zuerst 1943 in New York, wo Saint Exupéry sich im Exil aufhielt. Nach Harenberg gilt …   Deutsch Wikipedia

  • Der kleine Prinz — (Originaltitel: Le Petit Prince) ist eine vom Autor illustrierte Erzählung von Antoine de Saint Exupéry. Sie ist das bekannteste Werk des französischen Autors und erschien zuerst 1943 in New York, wo Saint Exupéry sich im Exil aufhielt. Nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Lindberghflug — Der Ozeanflug, auch unter den (früheren) Titeln Der Lindberghflug und Der Flug der Lindberghs bekannt, ist ein musikalisches Hörbild aus dem Jahr 1929 mit Text von Bertolt Brecht. Hintergrund / Entstehung Der Text des Lindberghflugs behandelt die …   Deutsch Wikipedia

  • Der Ozeanflug — Der Ozeanflug, auch unter den (früheren) Titeln Der Lindberghflug und Der Flug der Lindberghs bekannt, ist ein musikalisches Hörbild aus dem Jahr 1929 mit Text von Bertolt Brecht. Hintergrund / Entstehung Der Text des Lindberghflugs behandelt die …   Deutsch Wikipedia

  • Flieger von Tsingtau — Gunther Plüschow 1927 Plüschow kurz vor seinem Tode Gunther Plüschow (* 8. Februar 1886 in München; † …   Deutsch Wikipedia

  • Der Untergang — Filmdaten Originaltitel Der Untergang …   Deutsch Wikipedia

  • Der Untergang — La Chute (film, 2004) Pour les articles homonymes, voir Chute. La Chute Titre original Der Untergang Réalisation Oliver Hirschbiegel Acteurs principaux Bruno G …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.