Denis Thatcher


Denis Thatcher
Denis Thatcher mit Nancy Reagan

Denis Thatcher, (Major Sir Denis Thatcher, 1st Baronet of Scotney) (* 10. Mai 1915 in Lewisham; † 26. Juni 2003 in London), war Geschäftsmann und Ehemann der früheren Premierministerin des Vereinigten Königreiches, Margaret Thatcher.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre, Geschäftstätigkeit

Denis Thatcher, der Sohn eines neuseeländischen Geschäftsmannes, besuchte die Mill Hill Boarding School, von der er mit 18 Jahren abging, um im Familienunternehmen seines Vaters mitzuarbeiten. Während des Zweiten Weltkriegs diente er im 34. Searchlight Regiment der Royal Engineers, bevor er zum Major befördert wurde. Er wurde zweimal ausgezeichnet und 1945 Mitglied des Orders of the Empire.

1942 heiratete er Margaret Kempson, von der er sich 1948 wieder scheiden ließ. 1950 traf er auf einer Versammlung der Conservative Party die spätere Margaret Thatcher, damals Margaret Roberts, die er bereits im Jahr darauf heiratete. Wenn er einmal von der Presse auf sie, die in der Partei begann, Karriere zu machen, angesprochen wurde, nannte er sie The Boss. Doch auch er selbst wurde ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann, der es bis zum Direktor der Burmah Oil Trading Co., zum Vorsitzenden von Atlas Preservative Co., zum Vizevorsitzenden der Attwoods AG, zum Direktor der Quinton Hazell AG und zum Berater der Amec AG und der CSX Corp. gebracht hat.

Im Rampenlicht

In der öffentlichen Wahrnehmung dominierte zum Teil seine undankbare Rolle als Vorlage für satirische Witzfiguren, etwa in Persiflagen des Satiremagazins Private Eye, wo er als reaktionärer Golfspieler mit einem Faible für Gin karikiert wurde oder in dem Theaterstück von John Wells Anyone for Denis. Margaret Thatcher betonte dagegen stets die Unterstützung, die sie von ihrem Mann erfahren habe. So schrieb sie in ihrer Autobiographie: „Ich hätte niemals über 11 Jahre Premierministerin sein können, wenn ich nicht Denis an meiner Seite gehabt hätte.“ Im Jahre 1991 wurde Denis Thatcher zum erblichen Baronet (1st Baronet of Scotney in der Grafschaft Kent ernannt) erhoben, womit seine Frau Margaret zur Lady ehrenhalber wurde. An Denis Thatcher wurde 1991 der seitdem letzte erbliche Adelstitel außerhalb der königlichen Familie vergeben. Nach ihrem Ausscheiden aus dem House of Commons wurde Margaret Thatcher 1992 dann als Baroness Thatcher in her own right eine eigenständige, jedoch - angeblich auf eigenen Wunsch hin - nicht erbliche Peerswürde auf Lebenszeit gewährt.

Sir Denis war auch Member of the Order of the British Empire (MBE).

Erbe

Denis Thatcher starb mit 88 Jahren in London, nachdem er sich einige Monate zuvor einer Bypass-Operation unterzogen hatte. Beigesetzt wurde er am 3. Juli 2003 in Chelsea. In einem Nachruf bezeichnete Tony Blair ihn als einen „freundlichen und großherzigen Mann, einen echten Gentleman, der hier und im Ausland viele Freunde besaß.“ Denis Thatcher hatte zwei Kinder, die Zwillinge Sir Mark Thatcher und Carol Thatcher (beide * 1953).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Denis Thatcher — et Nancy Reagan lors d une soirée de gala en 1988 Naissance …   Wikipédia en Français

  • Denis Thatcher — Major Sir Denis Thatcher Bt MBE TD Denis Thatcher (right) greets US First Lady Nancy Reagan, 1988 …   Wikipedia

  • Denis Thatcher, 1st Baronet of Scotney — Denis Thatcher mit Nancy Reagan Denis Thatcher, (Major Sir Denis Thatcher, 1st Baronet of Scotney) (* 10. Mai 1915 in Lewisham; † 26. Juni 2003 in London), war Geschäftsmann und Ehemann der früheren Premierministerin des …   Deutsch Wikipedia

  • Denis (disambiguation) — Denis may refer to: People Historical figures Denis, the first Bishop of Paris Saint Denis (disambiguation), several saints Denis the Areopagite, biblical figure King Denis of Portugal (1261 1321) Denis, Prince of Portugal (1354 1397) Denis the… …   Wikipedia

  • Denis (Prénom) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Denis, Saint Denis et Saint Denis. Denis ou Denys est un prénom masculin très usité en France. Les Denis (et ses var …   Wikipédia en Français

  • Denis (prenom) — Denis (prénom) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Denis, Saint Denis et Saint Denis. Denis ou Denys est un prénom masculin très usité en France. Les Denis… …   Wikipédia en Français

  • Denis — ist eine Variante des Vor und Familiennamens Dennis. Denis ist der Familienname folgender Personen: Claire Denis (* 1948), französische Regisseurin Ernest Denis (1849–1921), französischer Slawist und Historiker Germán Denis (* 1981),… …   Deutsch Wikipedia

  • Thatcher — heißt der Ort Thatcher (Arizona) in den USA Thatcher ist der Familienname folgender Personen: Ben Thatcher (* 1975), walisischer Fußballspieler Denis Thatcher (1915–2003), britischer Geschäftsmann Margaret Thatcher (* 1925), Premierministerin von …   Deutsch Wikipedia

  • Thatcher — Margaret Thatcher « Thatcher » redirige ici. Pour les autres significations, voir Thatcher (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Thatcher Baronets — The Thatcher Baronetcy, of Scotney in the County of Kent, is the most recent Baronetcy created in the Baronetcy of the United Kingdom, and the first created since 1964. It was created for prominent businessman Denis Thatcher, the husband of… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.