Darriwilium


Darriwilium
System Serie Stufe ≈ Alter (mya)
höher höher höher jünger
Ordovizium Oberordovizium Hirnantium 445,6–443,7
Katium 455,8–445,6
Sandbium 460,9–455,8
Mittelordovizium Darriwilium 468,1–460,9
Dapingium 471,8–468,1
Unterordovizium Floium 478,6–471,8
Tremadocium 488,3–478,6
tiefer tiefer tiefer älter

Das Darriwilium ist in der Erdgeschichte die zweite chronostratigraphische Stufe der Mittelordovium-Serie des Ordoviziums. Die Stufe entspricht geochronologisch in etwa dem Zeitraum von etwa 468,1 bis etwa 460,9 Millionen Jahren. Das Darriwilium folgt auf das Dapingium und wird seinerseits vom Sandbium abgelöst.

Inhaltsverzeichnis

Namensgebung und Geschichte

Die Stufe ist nach dem Ort Darriwil im County of Grant[1] (Victoria, Australien) benannt. Name und Stufe wurden bereits 1899 von Thomas Sergeant Hall (*1858, +1915) vorgeschlagen.

Definition und GSSP

Die Untergrenze des Darriwilium wurde durch das Erstauftreten der Graptolithen-Art Undulograptus austrodentatus definiert, die Obergrenze durch das Erstauftreten der Graptolithen-Art Nemagraptus gracilis. Als globales Referenzprofil (GSSP = Global Stratotype Section and Point) des Darriwilium wurde jedoch ein Profil bei Huangnitang, Kreis Changshan, in der Provinz Zhejiang im südöstlichen China festgelegt.

Einzelnachweise

  1. [1]

Literatur

  • S. M. Bergström, S. C. Finney, Xu Chen, C. Pålsson, Zhi-lao Wang und Y. Grahn: A proposed global boundary stratotype for the base of the Upper Series of the Ordovician System: The Fågelsång section, Scania, southern Sweden. Episodes. 23(3): 102-109, Beijing 2000 ISSN 0705-3797.
  • Felix Gradstein, Jim Ogg und Alan Smith: A Geologic timescale. Cambridge University Press 2004 ISBN 9780521786737.
  • E. E. Mitchell, Xu Chen, Stig. M. Bergstroem, Yuan-dong Zhang, Zhi-hao Wang, B. D. Webby und S. C. Finney: Definition of a global stratotype for the Darriwilian Stage of the Ordovician System. Episodes, 20(3): 158-166, Beijing 1997 ISSN 0705-3797.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mittelordovizium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68 % des heutigen Niveaus) …   Deutsch Wikipedia

  • Mittleres Ordovizium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68 % des heutigen Niveaus) …   Deutsch Wikipedia

  • Oberes Ordovizium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68 % des heutigen Niveaus) …   Deutsch Wikipedia

  • Oberordovizium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68 % des heutigen Niveaus) …   Deutsch Wikipedia

  • Ordovicium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68 % des heutigen Niveaus) …   Deutsch Wikipedia

  • Unteres Ordovizium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68 % des heutigen Niveaus) …   Deutsch Wikipedia

  • Unterordovizium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68 % des heutigen Niveaus) …   Deutsch Wikipedia

  • Dapingium — System Serie Stufe ≈ Alter (mya) höher höher höher jünger Ordovizium Oberordovizium Hirnantium …   Deutsch Wikipedia

  • Ordovizium — < Kambrium | O r d o v i z i u m | Silur > vor 488,3–443,7 Millionen Jahren Atmosphärischer O2 Anteil (Durchschnitt über Periodendauer) ca. 13,5 Vol %[1] (68&# …   Deutsch Wikipedia

  • Paläo/Geologische Zeitskala — Dieser Artikel stellt die Geologische Zeitskala in kompletter Form dar. Eine kleine Tabelle findet sich hier. Die folgende große Tabelle ist auskommentiert, mit geologischen Zeitangaben versehen und zeigt für jede Stufe typische geologische… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.