Computer History Museum


Computer History Museum
Computer History Museum
Computer history museum.jpg
Gebäude des CHM in Mountain View
Daten
Ort Mountain View
Art Science Center und Technik-Museum
Eröffnung 2003
Leitung John C Hollar
Website www.computerhistory.org

Das Computer History Museum ist ein 1996 gegründetes Museum in Mountain View im Santa Clara County im US-Bundesstaat Kalifornien, das sich der Bewahrung und Darstellung der IT-Geschichte widmet. Es beherbergt eine der weltweit größten Sammlungen an Computern.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gordon Bell gründete 1979 mit finanzieller Unterstützung durch DEC das Digital Computer Museum [1]. Im September 1979 wurde in Camden das Museum eröffnet.

1983 wurde der Name in The Computer Museum geändert und ein Umzug nach Boston geplant. Am 13. November 1984 eröffnete das Museum in einem ehemaligen Lagerhaus. Das Gebäude wurde gemeinsam mit dem The Children's Museum of Boston genutzt. Die Abkürzung TCM wurde gemeinsam genützt.

The Computer Museum History Center wurde 1996 als Außenstelle in Mountain View im Silicon Valley gegründet. Die Baracken des ehemaligen Möbellagers des Marinestützpunkts Moffet Field dienten als erster Standort. Als Arbeitsauftrag galt die Sammlung von Artefakten und Geschichte vor Ort für das Museum.

Das Computermuseum in Boston wurde 1999 geschlossen und die Räumlichkeiten wurden vom Children's Museum übernommen, das auch einige Ausstellungsstücke erhielt. Die Sammlung ging an das Science Museum in Boston.

Mit Ausnahme einer Vielzahl von Ausstellungsstücken und der Robotersammlung übergab das Science Museum im Jahr 2000 die Sammlung an das Computer Museum History Center. Die Sammlung wurde übergangsweise im großen Luftschiffhangar des Moffet Airfield gelagert.

2001 wurde der Name auf Computer History Center geändert.

Durch großzügige Spenden konnte im Jahr 2002 das ehemalige Verwaltungsgebäude von SGI erworben werden. Im Juni 2003 wurde der Betrieb im neuen Gebäude mit einer provisorischen Ausstellung aufgenommen. Aus Platzgründen können dort nur wenige Prozent des gesamten Fundus gezeigt werden; der Rest ist in Lagerhäusern in der Umgebung eingelagert.

Planung

Im Jahr 2009 soll die erste, 1400 Quadratmeter große permanente Ausstellung unter dem Titel Timeline of Computing History eröffnet werden.

Quellen

  1. Backgrounder Presseinformationen auf der Museumswebseite

Weblinks

 Commons: Computer History Museum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
37.414371-122.076817

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Computer History Museum — The Computer History Museum A Cray 2 supercomputer at the Computer …   Wikipedia

  • Computer History Museum — Musée de l histoire de l ordinateur Le Musée de l histoire de l ordinateur à Mountain View. Le Musée de l histoire de l ordinateur (Computer History Museum) est un musée fondé en 1996, lorsque le Boston Computer Museum déménagea sa collection d… …   Wikipédia en Français

  • Natural History Museum — For other places with the same name, see Natural History Museum (disambiguation). This article is about the Natural History Museum, London. For others, see List of natural history museums. Coordinates: 51°29′46″N 0°10′35″W /  …   Wikipedia

  • Communication History Museum — in Kaunas Communications History Museum ia a museum supported by Teo LT AB, former AB Lietuvos Telekomas, in the Old Town of Kaunas, Lithuania. The building is an old merchant house, where were storages for grain to be exported.[1] …   Wikipedia

  • San Diego Natural History Museum — The San Diego Natural History Museum was founded in 1874 as the San Diego Society of Natural History. The present location of the museum in San Diego s Balboa Park was dedicated on January 14, 1933. [ [http://www.sdnhm.org San Diego Natural… …   Wikipedia

  • Computer museum history center — Computer History Museum Gebäude des CHM in Mountain View Daten Ort Mountain View Art …   Deutsch Wikipedia

  • Computer Usage Company — The company logo featured an abacus Industry computer software Fate Bankruptcy Founded …   Wikipedia

  • Computer museum — The Computer History Museum A computer museum is devoted to the study of historic computer hardware and software, where a museum is a permanent institution in the service of society and of its development, open to the public, which acquires,… …   Wikipedia

  • History of computing hardware — Computing hardware is a platform for information processing (block diagram) The history of computing hardware is the record of the ongoing effort to make computer hardware faster, cheaper, and capable of storing more data. Computing hardware… …   Wikipedia

  • History of personal computers — This article covers the history of the personal computer. A personal computer is one which is directly used by an individual, as opposed to a mainframe in which the end user s requests are filtered through an operating staff, or a time sharing… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.