Colorado School of Mines


Colorado School of Mines

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Colorado School of Mines
Gründung 1873
Trägerschaft staatlich
Ort Golden, Colorado, USA
Präsident Myles W. Scoggins
Studenten 4.700[1]
Mitarbeiter 800
Stiftungsvermögen 148 Mio. US-Dollar [2]
Hochschulsport Rocky Mountain Athletic Conference
Website www.mines.edu
Engineering Hall-Das älteste Gebäude auf dem Campus
Steinhauser Field House

Die Colorado School of Mines (auch CSM genannt) ist eine staatliche Technische Universität in Golden/Colorado, etwa 15 km östlich von Denver. An der Universität sind 4.700 Studenten eingeschrieben. Die Universität ist spezialisiert auf Ingenieurwesen und angewandte Wissenschaften.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Golden, früher auch Golden City genannt, wurde 1859 gegründet und diente als Versorgungsstation für den Bergbau in der Gegend. 1866 erreichte Bischof George M. Randall die Stadt und sah die Notwendigkeit für höhere Bildungseinrichtungen. Er begann mit Planungen für eine Universität, die eine Fakultät für Bergbau enthalten sollte. Die Universität wurde 1873–1874 als School of Mines von der Episkopalkirche gegründet und im Jahr 1876 nach Gründung des Staates Colorado zu einer staatlichen Universität. 1889 erhielt der erste internationale Student seinen Abschluss und 1898 graduierte die erste Frau.[3]

Sport

Die Sportmannschaften der CSM heißen Orediggers. Besonders die Mountainbikemannschaft ist für ihre Erfolge bekannt.

Bekannte Persönlichkeiten

Dozenten

Absolventen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Colorado School of Mines: Facts and Stats (englisch). Eingesehen am 30. März 2010
  2. National Association of College and University Business Office: 2009 NACUBO-Commonfund Study of Endowments (englisch, PDF, 183KB). Eingesehen am 30. März 2010
  3. Colorado School of Mines: History (englisch). Eingesehen am 30. März 2010
39.750859-105.222399

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Colorado School of Mines — Seal Established 1873 1874 Type Public Endowment US $148.1 million …   Wikipedia

  • Colorado School of Mines — Informations Fondation 1873 1874 Type université publique Régime linguistique …   Wikipédia en Français

  • Colorado School Of Mines — La Colorado School of Mines est une université publique de recherche, spécialisée dans l ingénieurie et les sciences appliquées. Elle est située à Golden, dans le Colorado. Elle a été fondée en 1873, par l Eglise Episcopale, mais fut basée au… …   Wikipédia en Français

  • Colorado school of mines — La Colorado School of Mines est une université publique de recherche, spécialisée dans l ingénieurie et les sciences appliquées. Elle est située à Golden, dans le Colorado. Elle a été fondée en 1873, par l Eglise Episcopale, mais fut basée au… …   Wikipédia en Français

  • Colorado School of Mines — ▪ school, Golden, Colorado, United States       public, coeducational institution of higher learning in Golden, Colorado, U.S. It is an applied science and engineering college with a curriculum that covers such subjects as geology, environmental… …   Universalium

  • Colorado School of Mines Geology Museum — Seal of Colorado School of Mines Established 1873–74 Location General Research Laboratory (GRL) building, 1310 Maple St., Golden, CO 80401, USA Type Univer …   Wikipedia

  • School of mines — A school of mines (or mining school) is a term used for many engineering schools established in the 18th and 19th centuries that originally focused on mining engineering and applied science. Most no longer primarily teach mining related subjects …   Wikipedia

  • Colorado State University — Established 1870 Type Public Endowment US $ 398.9 million[1] …   Wikipedia

  • Colorado State University–Pueblo — Motto Find Yourself Here Established July 13, 1933 Type Public Chancellor …   Wikipedia

  • Colorado College Tigers men's ice hockey — Colorado College Tigers University Colorado College Conference WCHA Head coach …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.