Winthrop M. Crane


Winthrop M. Crane
Winthrop M. Crane

Winthrope Murray Crane (* 23. April 1853 in Dalton, Berkshire County, Massachusetts; † 2. Oktober 1920 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1900 bis 1903 Gouverneur des Bundesstaates Massachusetts. Außerdem vertrat er seinen Staat zwischen 1904 und 1913 im US-Senat.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

Winthrop Crane besuchte die Grundschule in Dalton und danach die Wilbraham Academy sowie das Williston Seminary. Danach arbeitete er in der Papierfabrik seiner Familie. Dort wurde unter anderem das Papier für die amerikanischen Banknoten hergestellt. Politisch wurde er Mitglied der Republikanischen Partei. Zwischen 1892 und 1908 war er mehrfach im Bundesvorstand seiner Partei. Von 1897 bis 1900 war Crane als Vizegouverneur Stellvertreter von Gouverneur Roger Wolcott.

Gouverneur und US-Senator

Am 7. November 1899 wurde Crane zum neuen Gouverneur seines Staates gewählt. Nachdem er in den Jahren 1900 und 1901 jeweils wiedergewählt wurde, konnte er dieses Amt zwischen dem 4. Januar 1900 und dem 8. Januar 1903 ausüben. In dieser Zeit wurde eine Nervenklinik gebaut und ein Streik der Fuhrunternehmer konnte beigelegt werden. Nach dem Ende seiner Gouverneurszeit wurde Crane als Nachfolger des verstorbenen US-Senators George Frisbie Hoar in den Kongress gewählt. Nachdem er 1907 in diesem Amt bestätigt wurde, konnte er sein Mandat zwischen dem 12. Oktober 1904 und dem 3. März 1913 ausüben. Im Senat war er Mitglied des Committee on Rules. Im Jahr 1912 verzichtete Crane auf eine erneute Kandidatur. Sein Senatssitz fiel an John W. Weeks.

Weiterer Lebenslauf

Nach dem Ende seiner politischen Karriere widmete sich Crane wieder seinen privaten Geschäften. Er starb im Oktober 1920 und wurde in Dalton beigesetzt. Winthrop Crane war zweimal verheiratet und hatte einen Sohn.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 2, Meckler Books, Westport, 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Winthrop M. Crane — Winthrop Murray Crane Mandats 40e Gouverneur du Massachusetts 4 janvier 1900 – 8 …   Wikipédia en Français

  • Winthrop M. Crane — Infobox Governor name=Winthrop Murray Crane imagesize=176px order=40th office=Governor of Massachusetts term start=January 4, 1900 term end=January 8, 1903 lieutenant=John L. Bates predecessor=Roger Wolcott successor=John L. Bates birth… …   Wikipedia

  • Crane & Co. — Crane Co., Inc. Type Private Industry Paper Founded Dalton, Massachusetts, U.S. (1801) …   Wikipedia

  • Crane (surname) — Crane is a surname of English origin, and may refer to People Andy Crane (b. 1964), English radio and television presenter Arnold Crane, art collector Arthur G. Crane (1877–1955), American teacher and politician Ben Crane (b. 1976), American… …   Wikipedia

  • Crane — ist der Familienname folgender Personen: Arthur G. Crane (1877–1955), US amerikanischer Politiker Ben Crane (* 1976), US amerikanischer Golfspieler Bob Crane (1928–1978), US amerikanischer Schauspieler Conrad Crane (* 1950), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Crane family — For the fictional Crane family portrayed on the TV series Cheers and Frasier, see Frasier. A promotional image of the Crane family in 1999. Featured, from left to right, are Sheridan Crane (McKenzie Westmore), Ivy Crane (Kim Johnston Ulrich),… …   Wikipedia

  • Ethan Winthrop — Infobox soap character name = Ethan Winthrop series = Passions portrayer = Travis Schuldt (1999 2002) Eric Martsolf (2002 2008) Rib Hillis (2006; temporary) first = July 5, 1999 last = August 7, 2008 cause = Series finale creator = James E.… …   Wikipedia

  • Louise Crane — (1913 1997), a prominent philanthropist. Crane was a friend to some of New York’s leading literary figures, including Tennessee Williams and Marianne Moore. Crane s father was Winthrop Murray Crane, an American millionaire and former governor of… …   Wikipedia

  • Ivy Winthrop — Infobox soap character name = Ivy Winthrop series = Passions portrayer = Kim Johnston Ulrich (1999 2008) Krisinda Cain (2001; flashbacks) first = July 8, 1999 last = August 7, 2008 cause = creator = James E. Reilly caption1 = Kim Johnston Ulrich… …   Wikipedia

  • Fox Crane — Justin Hartley as Fox Crane Passions Portrayed by Justin Hartley (2002–06) Mark Cameron Wystrach (2006–07) …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.