Christophe Dupouey


Christophe Dupouey

Christophe Dupouey (* 8. August 1968 in Tarbes, Frankreich; † 4. Februar 2009 ebenda) war ein französischer Radsportler.

Dupouey begann seine Karriere bei den Weltmeisterschaften 1989 im Cyclocross, bei denen er den zweiten Platz errang. Im Jahr 1995 nahm er erstmals an der Europäischen Meisterschaft im Cross Country teil, wo er den zweiten Platz erreichte. In den Jahren 1996 und 1998 gewann er jeweils die Europäische Meisterschaft. Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta war Cross Country erstmals olympisch; Dupouey wurde Vierter. Im Jahr 1998 wurde er Weltmeister im Cross Country. 2006 wurde er wegen seiner Beteiligung an einer Dopingaffäre zu einer Haftstrafe von drei Monaten auf Bewährung verurteilt. Der als depressiv geltende Dupouey, der zuletzt einen Fahrradverleih in Frankreich betrieb, starb im Februar 2009 durch Suizid.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Christophe Dupouey — Christophe Dupouey …   Wikipédia en Français

  • Christophe Dupouey — (8 August 1968, Tarbes – 4 February 2009, Tarbes) was a French mountain biker. In 1996 he won the gold medal in the men s cross country section of the UCI Mountain Bike World Cup. In 1998 he won the gold medal in the same section of the UCI… …   Wikipedia

  • Dupouey — Christophe Dupouey (* 8. August 1968 in Tarbes, Frankreich; † 4. Februar 2009 ebenda) war ein französischer Radsportler. Dupouey begann seine Karriere bei den Weltmeisterschaften 1989 im Cyclocross, bei denen er den zweiten Platz errang. Im Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Christophe Sauser — Christoph Sauser Christoph Sauser (né le 13 avril 1976 à Sigriswil) est un coureur cycliste suisse spécialiste de VTT. Sommaire 1 Biographie 2 Palmarès 2.1 Jeux Olympiques …   Wikipédia en Français

  • UCI Mountainbike Weltcup — Der Mountainbike Weltcup (Nissan UCI Mountain Bike World Cup presented by Shimano) wird jährlich in mehreren Ländern weltweit ausgetragen und von der UCI organistiert. Dabei wird in den Mountainbike Disziplinen Cross Country Marathon (XCM), Cross …   Deutsch Wikipedia

  • Tour du Tarn-et-Garonne — Infobox compétition sportive Tour Cycliste du Tarn et Garonne Tour du Tarn et Garonne Généralités Création 1987 Organisate …   Wikipédia en Français

  • Championnats d'Europe de VTT — Les championnats d Europe de VTT (vélo tout terrain) se déroulent chaque année depuis 1989. Quatre disciplines, le cross country, la descente, le marathon et le four cross ont leur championnat organisé en quatre lieu différents par l Union… …   Wikipédia en Français

  • UCI Mountain Bike World Cup — Frenchman Julien Absalon is a five time winner of the overall cross country series. The UCI Mountain Bike World Cup is a multi round mountain bike racing series that is sanctioned by the Union Cycliste Internationale. The first World Cup series – …   Wikipedia

  • Mountainbike-Weltcup — Der Mountainbike Weltcup (Nissan UCI Mountain Bike World Cup presented by Shimano) wird jährlich in mehreren Ländern weltweit ausgetragen und von der UCI organisiert. Dabei wird in den Mountainbike Disziplinen Cross Country Marathon (XCM), Cross… …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe du Monde MTB — Coupe du monde de VTT La Coupe du monde de VTT est un condensé de courses de vélo de montagne organisée par l Union Cycliste Internationale. La première Coupe du Monde, qui était composée du cross country a eu lieu en 1991. La coupe du monde de… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.