Tour Down Under 2012


Tour Down Under 2012
Tour Down Under 2012
Logo
Austragungsland AustralienAustralien Australien
Austragungszeitraum 15. bis 22. Januar 2011
Etappen 6 Etappen
Gesamtlänge 803 Kilometer
Tour Down Under 2011 Tour Down Under 2013 →
Endstand
Erster    
Zweiter    
Dritter    
Vierter    
Fünfter    
Sechster    
Siebter    
Achter    
Neunter    
Zehnter    
Punktewertung    
Zweiter    
Dritter    
Bergwertung    
Zweiter    
Dritter    
Nachwuchswertung    
Zweiter    
Dritter    
Teamwertung    
Zweiter    
Dritter    

Die 14. Tour Down Under findet vom 15. bis zum 22. Januar 2012 statt. Das Radrennen besteht aus sechs Etappen, die erste beginnt am 17. Januar. Zwei Tage zuvor wird das Rennen mit dem Kriterium Down Under Classic eröffnet, das nicht zur Gesamtwertung zählt. Die Gesamtdistanz des Rennens beträgt 803 Kilometer und damit 45 Kilometer mehr als im Vorjahr. Die Tour Down Under ist der erste Wettbewerb der UCI World Tour 2012.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer

Etappen

Etappenübersicht

Etappe Datum Start–Ziel km Typ Etappensieger Jersey orange.svg Führender
Down Under Classic 15. Januar Adelaide 51 Flachetappe  
1. Etappe 17. Januar Prospect–Clare 149 Flachetappe  
2. Etappe 18. Januar LobethalStirling 148 Hügeletappe  
3. Etappe 19. Januar Unley–Victor Harbor 134,5 Flachetappe  
4. Etappe 20. Januar NorwoodTanunda 130 Flachetappe  
5. Etappe 21. Januar McClaren Vale–Willunga 151,5 Hügeletappe  
6. Etappe 22. Januar Adelaide City Council Street Circuit 90 Flachetappe  

Die Etappen im Einzelnen

Das Rennen findet in der Provinz South Australia rund um die Hauptstadt Adelaide statt. Die Tour Down Under steht wie jedes Jahr im Mittelpunkt des Festival of Cycling, einer einwöchigen Veranstaltung, in der sich in South Australia alles ums Fahrrad dreht.

Down Under Classic

Ergebnis Down Under Classic
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        

Das Kriterium über 51 Kilometer in Adelaide, der Hauptstadt von South Australia, eröffnet die Tour Down Under 2012 und enthält vier Prämiensprints. Es zählt weder zur Gesamtwertung noch zur Wertung der UCI World Tour und besteht aus 30 flachen Runden zu je 1,7 Kilometern. Vor dem Down Under Classic werden die teilnehmenden Mannschaften den Zuschauern vorgestellt.

1. Etappe, Prospect – Clare

Ergebnis 1. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        
Gesamtwertung nach der 1. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        

Die erste Etappe beginnt im Adelaider Vorort Prospect und führt über 149 Kilometer nördlich nach Clare. Zwei Zwischensprints und eine Bergwertung der dritten Kategorie werden auf der Strecke passiert, die kontinuierlich leicht ansteigt.

2. Etappe, Lobethal – Stirling

Ergebnis 2. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        
Gesamtwertung nach der 2. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        

148 Kilometer lang ist die zweite Etappe der Tour Down Under, die die obligatorischen beiden Sprintwertungen und eine Bergwertung der zweiten Kategorie enthält. Am Ende des Tages wird die Ziellinie in Stirling dreimal passiert. Auf diesem Rundkurs, der dem auf dem dritten Abschnitt des Vorjahres entspricht, steigt die Straße zum Ziel hin an.

3. Etappe, Unley – Victor Harbor

Ergebnis 3. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        
Gesamtwertung nach der 3. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        

Der dritte Tagesabschnitt führt das Feld über eine Strecke von 134,5 weitgehend flachen Kilometern, auf der zwei Sprint- und eine Bergwertung der zweiten Kategorie ausgefahren werden, von Unley Richtung Süden nach Victor Harbor.

4. Etappe, Norwood – Tanunda

Ergebnis 4. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        
Gesamtwertung nach der 4. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        

Der Weg auf der vierten Etappe ist 130 Kilometer lang zwischen Norwood, einem Stadtteil von Adelaide, der wie 2011 den Start des vierten Abschnitts bildet, und Tanunda im Nordwesten. Es werden zwei Sprint- und zwei Bergwertungen (eine der ersten Kategorie und eine der zweiten) auf einer vorwiegend flachen Route abgenommen.

5. Etappe, McClaren Vale – Willunga

Ergebnis 5. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        
Gesamtwertung nach der 5. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        

Der fünfte Tagesabschnitt im Süden der Provinz ist wie schon in den vergangenen Jahren die „Königsetappe“ der Tour Down Under und in diesem Jahr mit 151,5 Kilometern auch der längste Abschnitt. Mit dem zweimal zu befahrenden Willunga-Hill muss der schwierigste Anstieg der Rundfahrt genommen werden. Auf dem Gipfel werden auch die beiden Bergwertungen der ersten Kategorie des Tages ausgefahren, zudem gibt es zwei Sprints auf der Strecke. Erstmals in der Geschichte des Rennens liegt das Ziel direkt auf dem Willunga Hill, womit eine kleine Bergankunft über den Ausgang des Rennens entscheidet.

6. Etappe, Adelaide City Council Street Circuit

Ergebnis 6. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        
Gesamtwertung nach der 6. Etappe
Fahrer Nation Team Zeit
1.        
2.        
3.        
4.        
5.        

Mit einem 90 Kilometer langen Kriterium über 20 Runden à 4,5 Kilometer in Adelaide endet die Tour Down Under 2012. Die Strecke ist flach und enthält eine zweimal gewertete Bergwertung der dritten Kategorie sowie zwei Zwischensprints auf der Ziellinie.

Wertungen

Wertungen im Tourverlauf

Die Tabelle zeigt den Führenden in der jeweiligen Wertung nach der jeweiligen Etappe an.

Gesamtwertung Sprintwertung Bergwertung Nachwuchswertung Teamwertung
1. Etappe
 
 
 
 
 
2. Etappe
 
 
 
 
 
3. Etappe
 
 
 
 
 
4. Etappe
 
 
 
 
 
5. Etappe
 
 
 
 
 
6. Etappe
 
 
 
 
 

Endstand

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tour Down Under 2012 — Este artículo o sección se refiere o está relacionado con un evento deportivo futuro. La información de este artículo puede cambiar frecuentemente. Por favor, no agregues datos especulativos y recuerda colocar referencias a fuentes fiables para… …   Wikipedia Español

  • Tour Down Under 2011 — Carte de la course Généralités …   Wikipédia en Français

  • Tour Down Under 2011 — Austragungsland Australien  Aus …   Deutsch Wikipedia

  • Tour Down Under — Imagen del pelotón en el Tour Down Under de 2004. El Tour Down Under (en sus primeras ediciones llamada Jacob s Creek Tour Down Under y en las últimas Santos Tour Down Under) es una carrera ciclista por etapas disputada en el Sur de Australia. Es …   Wikipedia Español

  • Tour Down Under 2000 — Austragungsland Australien  Australien Austragungszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • Tour Down Under 2001 — Austragungsland Australien  Australien Austragungszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • Tour Down Under 1999 — Austragungsland Australien  Australien Austragungszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • Tour Down Under — Die Tour Down Under ist ein Etappenrennen für Radrennfahrer im australischen Bundesstaat South Australia rund um die Hauptstadt Adelaide. Es ist das größte und wichtigste Radrennen Australiens und Ozeaniens. Das Rennen wurde 1999 zum ersten Mal… …   Deutsch Wikipedia

  • Tour Down Under 2011 — 2010 << Tour Down Under 2011 >> 2012 Clasificaciones 6 etapas, 758 km General …   Wikipedia Español

  • Tour Down Under 2010 — Endstand Erster Deutschland André Greipel 18:47:05 h Zweiter Spanien …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.