Syd Millar


Syd Millar
Syd Millar
Spielerinformationen
Voller Name John Sydney Millar
Geburtstag 23. Mai 1934
Geburtsort Ballymena, Nordirland
Verein
Verein Karriere beendet
Position Pfeiler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
Ballymena RFC
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
1958–1970
1959, 1962, 1968
Irland
British and Irish Lions
37 (0)
9 (0)
Trainerstationen
Jahre Verein / Provinz / Franchise
1974 British and Irish Lions

John Sydney „Syd“ Millar CBE (* 23. Mai 1934 in Ballymena, Nordirland) ist ein ehemaliger irischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Pfeilers spielte. Er war für die irische Nationalmannschaft und die British and Irish Lions aktiv. Er repräsentierte Irland jahrelang im Weltverband International Rugby Board als Vorsitzender.

Millar gab 1958 sein Debüt für Irland gegen Frankreich. Im Jahr darauf wurde er erstmals für eine Tour der Lions nominiert. Er kam gegen Australien und Neuseeland zum Einsatz. Im selben Jahr spielte er ebenfalls zum ersten Mal für die Barbarians. Als Spieler folgten 1962 und 1968 zwei weitere Lions-Touren. 1970 beendete er seine Karriere und ist damit einer der wenigen Spieler, die in drei Jahrzehnten Rugby spielten.

1974 fungierte Millar als Trainer der Lions bei deren Tour nach Südafrika. Die Lions verloren kein Spiel. Sechs Jahre später gehörte er wieder dem Tross an, diesmal als tour manager. Dieselbe Rolle übernahm er bei der irischen Nationalmannschaft während der ersten Weltmeisterschaft. In den folgenden Jahren arbeitete er beim Weltverband. Nach der WM 2007 legte er sein Amt nieder und wurde zum Mitglied der französischen Ehrenlegion ernannt.[1] Der Orden wurde ihm von seinem Nachfolger Bernard Lapasset übergeben.

Einzelnachweise

  1. Millar receives French accolade. BBC, 12. Dezember 2007, abgerufen am 10. Oktober 2009 (englisch).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Syd Millar — Pour les articles homonymes, voir Millar. Infobox Rugbyman Syd Millar …   Wikipédia en Français

  • Syd Millar — Sydney Syd Millar, (born 23 May 1934) CBE, MBE, [ [http://news.bbc.co.uk/sport1/hi/rugby union/4081544.stm Rugby chief Millar awarded a CBE ] ] is the outgoing chairman of the International Rugby Board. He was born in Ballymena and previously… …   Wikipedia

  • Millar — can refer to: People Alan Millar, former Head of Philosophy at the University of Stirling Andrew Millar (1707–1768), British publisher and bookseller Charles Vance Millar (1853–1926), Canadian lawyer and financier Chris Millar (b. 1983), Scottish …   Wikipedia

  • Millar — ist der Familienname folgender Personen: David Millar (* 1977), schottischer Radrennfahrer Fergus Millar (* 1935), britischer Althistoriker Frederick Millar (1900–1989), britischer Diplomat Ian Millar (* 1947), kanadischer Springreiter John… …   Deutsch Wikipedia

  • Sidney Millar — Pour les articles homonymes, voir Millar. John Sydney Millar, plus connu comme Syd Millar, est né le 23 mai 1934 à Ballymena. C’est un ancien joueur de rugby à XV qui a évolué avec l équipe d Irlande au poste de pilier. Dr Syd Millar, décoré de l …   Wikipédia en Français

  • Ireland national rugby union team — Not to be confused with Ireland national rugby league team. Ireland Union Irish Rugby Football Union Emblem(s) the Shamrock Ground(s) …   Wikipedia

  • Experimental law variations — The experimental law variations (ELVs), also known as the Stellenbosch Laws, are a proposed set of amendments to the laws of rugby union. They are under consideration by the sport s governing body, the International Rugby Board (IRB). The IRB has …   Wikipedia

  • International Rugby Board — Infobox Organization name = International Rugby Board size = 170 px motto = type = Sports federation formation = 1886 headquarters = Dublin, Ireland membership = 115 unions leader title = Chairman leader name = Bernard Lapasset website=… …   Wikipedia

  • 1974 British Lions tour to South Africa — In 1974 the British Lions toured South Africa. The tour was a great success, the Lions winning 21 of their 22 matches and drawing the other. After winning the first three test matches, the Lions drew the final test to preserve their unbeaten… …   Wikipedia

  • List of Ireland national rugby union footballers — is a list of people who have played for the Ireland national rugby union team. The list only includes players who have played in a Test match. 1 to 100{| class= wikitable ! Name || Number R.B. WALKINGTON 1 H.L. COX 2 R.J. BELL 3 A.P. CRONYN 4 J.… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.