Chris Tucker


Chris Tucker

Christopher "Chris" Tucker (* 31. August 1972 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Komiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

In den USA gelang ihm der Durchbruch als Ice Cubes ständig bekiffter „Homie“ namens Smokey in der Komödie Friday, dem ersten Teil der Friday-Trilogie. Trotz des Erfolges seiner Rolle stand er für die beiden Fortsetzungen Next Friday und Friday After Next nicht mehr zur Verfügung (er wurde ersetzt durch den populären afro-amerikanischen Schauspieler Mike Epps).

Hierzulande erregte er erstmals 1997 größeres Aufsehen als penetranter, aber witziger Rundfunkmoderator Ruby Rhod in Luc Bessons SciFi-Film Das fünfte Element an der Seite von Action-Held Bruce Willis.

Sowohl national als auch international erfolgreich waren die drei Rush-Hour-Filme, in denen er an der Seite von Hongkong-Superstar Jackie Chan die zweite Hauptrolle spielte. Die Rush Hour-Filme leben vor allem von den witzigen Dialogen zwischen Detective James Carter (Chris Tucker) und Chief Inspector Lee (Jackie Chan), die in erster Linie kulturelle Differenzen zwischen dem US-Amerikaner Carter und dem Chinesen Lee zum Inhalt haben.

Chris Tucker war, neben Jackie Chan, auch ein enger Freund von Michael Jackson. So spielte er in seinem Musikvideo „You Rock My World“ (2001) neben Michael Jackson eine Hauptrolle. 2004/05 sagte er im Gerichtsprozess um Michael Jackson für seinen Freund aus.

Sein Standardsynchronsprecher ist Torsten Michaelis.

Filmografie

Auszeichnungen & Nominierungen

Jahr Award Kategorie Film Ergebnis
1996 MTV Movie Awards Bester Nachwuchsschauspieler Friday Nominierung
1996 MTV Movie Awards Bester Filmkomiker Friday Nominierung
1996 MTV Movie Awards Bestes Team (mit Ice Cube) Friday Nominierung
1998 Goldene Himbeere Schlechtester Newcomer Money Talks - Geld stinkt nicht & Das fünfte Element Nominierung
1999 NAACP Image Award Bester Hauptdarsteller Rush Hour Nominierung
1999 MTV Movie Awards Bester Filmkomiker Rush Hour Nominierung
1999 MTV Movie Awards Beste Kampfszene (mit Jackie Chan vs. Die Chinesische Gang) Rush Hour Nominierung
1999 MTV Movie Awards Bestes Team (mit Jackie Chan) Rush Hour Gewonnen
1999 Blockbuster Entertainment Awards Lieblingsduo (mit Jackie Chan) Rush Hour Gewonnen
2002 Satellite Awards Bester Hauptdarsteller - Komödie/Musical Rush Hour 2 Nominierung
2002 NAACP Image Award Bester Hauptdarsteller Rush Hour 2 Nominierung
2002 MTV Movie Awards Bester Komiker Rush Hour 2 Nominierung
2002 MTV Movie Awards Bester Musik-Moment Rush Hour 2 Nominierung
2002 MTV Movie Awards Bestes Team (mit Jackie Chan) Rush Hour 2 Nominierung
2002 MTV Movie Awards Bester Kampf (mit Jackie Chan vs. Die Hong Kogn Gang) Rush Hour 2 Gewonnen
2002 Teen Choice Awards Beste Filmchemie (mit Jackie Chan) Rush Hour 2 Nominierung
2002 Teen Choice Awards Bester Darsteller - Action/Comedy Rush Hour 2 Gewonnen
2002 Nickelodeon Kids' Choice Awards Lieblings Butt Kicker Rush Hour 2 Nominierung
2002 Nickelodeon Kids' Choice Awards Lieblingsschauspieler Rush Hour 2 Gewonnen
2002 BET Awards Bester Schauspieler Einzelpreis Nominierung
2002 ShoWest Convention Bester Komiker Einzelpreis Gewonnen
2008 MTV Movie Awards Beste Kampfszene (mit Jackie Chan vs. Sun Ming Ming) Rush Hour 3 Nominierung
2008 People’s Choice Award Lieblingsteam Rush Hour 3 Nominierung

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chris Tucker — Tucker on the set of Rush Hour 2 (2001) Birth name Christopher Tucker Born August 31, 1972 (1972 08 31) (age 39) Sheffield …   Wikipedia

  • Chris Tucker — (Atlanta, Georgia, 31 de octubre de 1972) es un actor y cómico americano conocido por su presencia en películas de acción americanas. Su primera aparición en la gran pantalla fue en 1995 junto al rapero Ice Cube en Friday , más tarde apareció en… …   Enciclopedia Universal

  • Chris Tucker — El texto que sigue es una traducción defectuosa. Posiblemente sea una traducción automática que no ha sido revisada o una traducción de alguien que no tiene suficientes conocimientos de español o de la lengua de origen. Si deseas colaborar con… …   Wikipedia Español

  • Chris Tucker — Pour les articles homonymes, voir Tucker. Chris Tucker Données clés Naissance 31 août 1972 (1972 08 31) (39 ans) Atlanta, Georgie (États Unis) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Chris Tucker — …   Википедия

  • Tucker (surname) — Tucker is a surname.Derivation of nameThe origin of the name is not entirely sure, but since it has a long history as a surname on both the continent as in England and from thereon also in the United States it presumably has the same Saxon roots …   Wikipedia

  • Tucker — ist der Familienname folgender Personen: Abi Tucker (* 1973 als Abigail Anne Tucker), australische Schauspielerin und Rocksängerin Albert William Tucker (1905–1995), US amerikanischer Mathematiker Audrey Tucker (* um 1957), australische… …   Deutsch Wikipedia

  • Chris — puede referirse a: Contenido 1 Nombre 1.1 Personajes 1.2 Ficticios 2 Variantes Nombre …   Wikipedia Español

  • Chris — Pronunciation English: /ˈkrɪs/ Gender Unisex Origin Word/Name Greek Other names …   Wikipedia

  • Tucker Foley — Superherobox| caption = Tucker Foley comic color =background:#c0c0c0 character name = Tucker Foley real name = Tuckard Foley publisher = Nickelodeon debut = Mystery Meat age = 14 creators = Butch Hartman alliance color =background: #ffc0c0 status …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.