Sascha Selke


Sascha Selke

Sascha Jan Selke (* 1967 in Hardheim, Baden-Württemberg) ist ein deutsch-österreichischer Filmmusik-Komponist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Familie Selke zog mit ihrem kleinen Sascha 1972 nach Salzburg, wo er 1985 ein Studium der Musikwissenschaft, der Philosophie und der Kunstgeschichte begann, das er 1992 'mit Auszeichnung' abschloss.

In der Folge gab er in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musikwissenschaft der Universität Salzburg mehrere Ausgaben Alter Musik im Selke-Verlag heraus, war als redaktioneller Berater für SONY und BMG tätig und erhielt mehrere Lehraufträge von der Universität Salzburg.

Leistungen

Sascha Selkes Werk lässt sich in zwei Schwerpunktbereiche unterteilen:

  1. Filmmusik
  2. Musikkonzepte als musikalische Interpretationen anderer Daten, was er als self-constructing music bezeichnet.

Dazu gehört das Musikkonzept „Harmonices Terræ“ für das Rogner Bad Blumau, das geographische Messdaten in entsprechende (virtuelle) Saitenlängen umrechnet und daraus die Harmonieverhältnisse für die Komposition der am Ort zu hörenden Musik gewinnt.[1] [2] Weiteres Beispiel: Die in Zusammenarbeit mit Biologen und Genetikern der dialog<>gentechnik entwickelte Evolutionssonate, die versucht, genetische Informationen und evolutionäre Prozesse in Notenfolgen zu übertragen.[3]

Kompositionen

zu 1.

zu 2.

  • 2002: Kloster UND, Krems (A) (in Zusammenarbeit mit checkpointmedia, Wien)
  • 2003: RedBull Hangar-7, Salzburg (A) (in Zusammenarbeit mit checkpointmedia, Wien)
  • 2004: Swarovski Kristallwelten „Kristalloskop“, Wattens (A) (in Zusammenarbeit mit checkpointmedia, Wien)
  • 2006–2011: „Harmonices Terræ“ für das Rogner Bad Blumau (A)[6]
  • 2010: „Evolution Sonata“ (in Zusammenarbeit mit dialog<>gentechnik)

Festivals

Filme mit Musik von Sascha Selke nahmen bisher an folgenden Filmfestivals teil:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Das Konzept der Harmonices Terræ auf der Website von Sascha Selke. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  2. Eine Kurzfassung des Konzepts der Harmonices Terræ auf der Website des Rogner Bad Blumau (PDF). Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  3. Das Konzept der Evolutionssonate (PDF, englisch) auf der Website von Sascha Selke. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  4. Brüder in der Internet Movie Database. Abgerufen am 8. Mai 2011.
  5. South in der Internet Movie Database. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  6. Harmonices Terræ auf der Website des Rogner Bad Blumau. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  7. Brüder auf der Website des International Documentary Film Festival Amsterdam. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  8. Brüder auf der Website des Euganea Movie Movement Filmfestivals. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  9. Brüder in der Fimfestspiel-Datenbank der Internationalen Hofer Filmtage. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  10. South in der Fimfestspiel-Datenbank der Internationalen Hofer Filmtage. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  11. South auf der Website des Saarländischen Rundfunks zum Filmfestival Max Ophüls Preis 2010. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  12. South auf der Website der Diagonale 2010. Abgerufen am 8. Dezember 2010.
  13. South im Wettbewerb der „Cinematographers’ and Directors’ Debuts Competitions“ des Plus Cameraimage International Film Festival. Abgerufen am 8. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Selke (Begriffsklärung) — Selke steht für: einen Fluss im Ostharz, siehe Selke Selke ist der Name folgender Personen: Frank J. Selke (1893–1985), kanadischer Eishockeymanager und trainer Karl Selke (1836 1893), deutscher Kommunalpolitiker Lothar Selke (1909 1980),… …   Deutsch Wikipedia

  • South (2009) — Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hardheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Salzburg — Liste bekannter Persönlichkeiten der Stadt Salzburg: A K Karl Aberle, Mediziner Karl Adrian, Volkskundler Gerhard Amanshauser, Schriftsteller Martin Amerhauser, Fußballspieler Ruth Aspöck, Schriftstellerin Lída Baarová, tschechische… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.