Ruta del Sol 2011


Ruta del Sol 2011
Vuelta a Andalucia Ruta Ciclista Del Sol 2011
LogoVoltaAndalusia 2011.jpg
Austragungsland SpanienSpanien Spanien
Austragungszeitraum 20. bis 24. Februar
Etappen 5 Etappen
Gesamtlänge 680,6 km
Starterfeld 119 Fahrer in 17 Teams
(davon 109 im Ziel angekommen)
Sieger
Einzelwertung 1. SpanienSpanien Markel Irizar 16:27:21 h
2. BelgienBelgien Jurgen Van Den Broeck + 00:01 min
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Levi Leipheimer + 00:02 min
Teamwertung 00Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Team RadioShack 49:22:15 h
Trikotträger
Gesamtwertung Gesamtwertung SpanienSpanien Markel Irizar
Bergwertung Bergwertung SpanienSpanien Javier Ramírez
Sprintwertung Sprintwertung BelgienBelgien Jan Bakelants
Punktewertung Punktewertung SpanienSpanien Óscar Freire
2010 2012 →

Die 57. Ruta del Sol (offiziell:Vuelta a Andalucia Ruta Ciclista Del Sol) war ein Rad-Etappenrennen in der autonomen Gemeinschaft Andalusien in Spanien, das vom 20. bis zum 24. Februar 2011 stattfand. Es wurde in fünf Etappen über eine Gesamtdistanz von 680,6 Kilometern ausgetragen. Das Rennen war Teil der UCI Europe Tour 2011 und dort in die Kategorie 2.1 eingestuft.

Der Spanier Markel Irizar vom amerikanischen Team RadioShack entschied die Gesamtwertung mit einer Sekunde Vorsprung vor dem Belgier Jurgen Van Den Broeck (Omega Pharma-Lotto) denkbar knapp für sich. Irizars Teamkollege Levi Leipheimer belegte mit zwei Sekunden Rückstand ebenfalls nur knapp geschlagen den dritten Platz.

Teams

Es starteten folgende Radsportteams:

ProTeams

Professional Continental Teams

Continental Teams

Etappen

Etappe Tag Start - Ziel km Etappensieger
Prolog 20 Februar Einzelzeitfahren in Benahavís 6,8 km FrankreichFrankreich Jimmy Engoulvent
1. 21 Februar Almuñér - Adra 161,3 km FrankreichFrankreich Jonathan Hivert
2. 22 Februar Otura - Jaén 175,3 km SpanienSpanien Francisco Ventoso
3. 23 Februar La Guardia de Jaén - Córdoba 174 km SpanienSpanien Oscar Freire
4. 24 Februar Córdoba - Antequera 162,7km SpanienSpanien Oscar Freire

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ruta del Sol — Die Ruta Ciclista del Sol (bezogen auf Costa del Sol) oder auch Vuelta a Andalucía (dt. Andalusien Rundfahrt) ist ein spanisches Etappenrennen für Radrennfahrer in der autonomen Gemeinschaft Andalusien. Die Ruta del Sol gehört seit 2005 zur UCI… …   Deutsch Wikipedia

  • Ruta del Sol 2009 — Endstand nach der 4. Etappe Sieger Joost Posthuma 17:28:40 h Zweiter Xavier Tondo + 0:02 min Dritter …   Deutsch Wikipedia

  • Ruta del Sol 2007 — Endstand nach der 5. Etappe Sieger Óscar Freire 20:20:55 h (40,455 km/h) Zweiter Dario Cioni + 0:01 min Dritter …   Deutsch Wikipedia

  • Ruta del Sol 2006 — Endstand Erster Carlos García Quesada 20:08:23 h 2. Rodrigo García +0:00 min 3. Adolfo García Quesada +0:07 min …   Deutsch Wikipedia

  • Ruta del Sol 2008 — Endstand nach der 5. Etappe Sieger Pablo Lastras 20:33:15 h (39,07 km/h) Zweiter Clément Lhotellerie + 0:48 min Dritter …   Deutsch Wikipedia

  • Ruta del Sol 2010 — Endstand nach der 5. Etappe Sieger Australien Michael Rogers 18:12:16 h Zweiter …   Deutsch Wikipedia

  • Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol — Aeropuerto de Málaga Costa del Sol …   Wikipedia Español

  • Tierra del Sol (California) — Tierra del Sol Área no incorporada de los Estados Unidos Entidad Área no incorporada  • País …   Wikipedia Español

  • 2011 en cyclisme — Années : 2008 2009 2010  2011  2012 2013 2014 Décennies : 1980 1990 2000  2010  2020 2030 2040 Siècles : XXe siècle  XXIe siècl …   Wikipédia en Français

  • Sol Líneas Aéreas — Saab 340 LV BEW de Sol Líneas Aéreas, en el Aeroparque Jorge Newbery IATA 8R …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.