Richard Gibbs


Richard Gibbs

Richard Gibbs (* 5. Dezember 1955[1]) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Gibbs wuchs in Daytona Beach auf. Seinen Abschluss in klassischer Komposition machte er am Berklee College of Music. Gibbs war von 1980 bis 1984 Mitglied der New-Wave-Band Oingo Boingo. Außerdem arbeitete er als Keyboarder u. a. für Robert Palmer, Tom Waits, Melissa Etheridge. Richard Gibbs ist verheiratet und hat drei Kinder. [2]

Filmografie (Auswahl)

Filme

Serien

Auszeichnungen

Gibbs wurde zwei mal mit dem BMI Film Music Award ausgezeichnet: 1999 für den Film Doctor Dolittle und 2001 für Big Mama's Haus.[3]

Einzelnachweise

  1. Richard Gibbs (I) - Biography. Internet Movie Database, abgerufen am 12. September 2010 (englisch).
  2. ::: Richard Gibbs ~ Composer :::. Richard Gibbs, abgerufen am 12. September 2010 (englisch).
  3. Richard Gibbs (I) - Awards. Internet Movie Database, abgerufen am 12. September 2010 (englisch).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richard Gibbs — Richard “Ribbs” Gibbs (born in 1955 in Bay Village, Ohio) is an American film composer and music producer, most notable for his film work in Dr. Dolittle , Big Momma s House , The Book of Stars , Queen of the Damned and television work in the… …   Wikipedia

  • Richard Gibbs — (né en 1955 à Bay Village, dans l Ohio) est un compositeur américain de musiques de films. Biographie Filmographie 1988 : Sweet Hearts Dance 1989 : Un monde pour nous (Say Anything...) 1989 : Un silence coupable (A Deadly Silence)… …   Wikipédia en Français

  • Richard Gibbs (disambiguation) — Richard Gibbs may refer to:* Richard Gibbs (born 1955), American film composer and music producer * Richard Gibbs (diplomat), United States Ambassador to Bolivia, 1875–1879, and to Bolivia, 1883–1885 * Richard Gibbs (biologist), Director of the… …   Wikipedia

  • Gibbs — ist der Familienname folgender Personen: Addison Crandall Gibbs (1825–1886), US amerikanischer Politiker Alan Gibbs, Gründer des britischen Fahrzeugunternehmens Gibbs Technologies Barry Gibbs (* 1948), kanadischer Eishockeyspieler Bob Gibbs (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Henry Wilde — (* 24. September 1789 in Dublin, Irland; † 10. September 1847 in New Orleans, Louisiana) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1815 und 1835 vertrat er mehrfach den Bundesstaat Georgia im US Repräsentantenha …   Deutsch Wikipedia

  • Richard H. Whiteley — Richard Henry Whiteley (* 22. Dezember 1830 im County Kildare, Irland; † 26. September1890 in Boulder, Colorado) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1870 und 1875 vertrat er den Bundesstaat …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Ray — Richard Belmont Ray (* 2. Februar 1927 in Fort Valley, Crawford County, Georgia; † 29. Mai 1999 in Macon, Georgia) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1983 und 1993 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US Repräsentantenhaus.… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Liboff — Richard L. Liboff is a U.S. physicist who has authored five books and nearly 150 other publications in variety of fields, including plasma physics, planetary physics, cosmology, quantum chaos, and quantum billiards.He earned his Ph.D., 1961 from… …   Wikipedia

  • Richard W. Habersham — Richard Wylly Habersham (* Dezember 1786 in Savannah, Georgia; † 2. Dezember 1842 in Clarkesville, Georgia) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1839 und 1842 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US Repräsentantenhaus. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Iles — (born 1962 in Birmingham) is a trumpet player and jazz composer. As a member of the Midland Youth Jazz Orchestra, he gained valuable experience in jazz. After leaving the Leeds College of Music in 1980 he became a founding member of the Creative… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.