Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele


Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele

Die Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele finden seit 2003 alljährlich im Juli im Innenhof und Park des Schlosses St. Emmeram in Regensburg statt. Mit jährlich bis zu 35.000 Besuchern gehören sie zu den größten Open-Air-Festspielen in Deutschland und ziehen Publikum weit über die Grenzen Regensburgs hinaus an. Die Festspiele erregen sowohl wegen ihres Programms als auch wegen ihrer prominenten Schirmherrin und zahlreicher bekannter Ehrengäste, regelmäßig großes Medieninteresse.

Inhaltsverzeichnis

Schirmherrin und Veranstalter

Schirmherrin der Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele ist Gloria von Thurn und Taxis. Die Festspiele werden von dem privaten Konzertveranstalter Odeon Concerte veranstaltet. Die Gesamtleitung der Festspiele hat seit 2003 Reinhard Söll.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen finden grundsätzlich im Freien vor der Kulisse des Fürstlichen Schlosses auf einer transparenten überdachten Bühne statt. Die Zuschauerkapazität pro Aufführung beträgt zirka 3.000 Besucher. Der Schlosspark vor der Ostfassade wird vor den Aufführungen und während der Pausen für die Besucher geöffnet und für die Bewirtung genutzt.

Programm

Das Programm der Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele umfasst Opern-, Musical-, Operetten-, Ballett-, und Schauspielaufführungen, sowie klassische und unterhaltende Konzerte mit international renommierten Künstlern und Ensembles. In den letzten Jahren suchten die Festspiele verstärkt bei Gastspielen auch die Zusammenarbeit mit festen Opernhäusern, wie zum Beispiel der Staatsoper Prag, der Oper Bonn, der Staatsoper Breslau, dem Nationaltheater Bruno, der Staatsoper unter den Linden Berlin sowie weiteren angesehenen Kulturinstitutionen.

Eine Besonderheit der Festspiele ist, dass die Schirmherrin Fürstin Gloria von Thurn und Taxis sowie gelegentlich auch weitere Mitglieder der fürstlichen Familie, jedes Jahr eine kleine Neben-Rolle in einer Festspielproduktion übernehmen.

Seit 2009 werden die Thurn und Taxis Schlossfestspiele nach einem Ranking des in Wien erscheinenden Magazins "Festspiele" zu den "zehn schönsten Schlossfestspielen" der Welt gezählt.

Künstler und herausragende Produktionen

  • Bereich Klassik
José Cura (2003), Lucia Aliberti (2003,2007), José Carreras (2004), Agnes Baltsa (2004), Edita Gruberova (2005), Ramón Vargas (2005), Rolando Villazón (2006), Marcelo Álvarez (2007), Bobby McFerrin (2006), Juan Diego Florez (2008), Jonas Kaufmann (2009)), David Garrett (2007,2008,2009), Elina Garanca (2010))
  • Schauspieler und Schauspielerinnen
Christine Neubauer (2003, 2004, 2007), Hanna Schygulla (2004), Wilfried Baasner (2005), Cosma Shiva Hagen (2006), Barbara Wussow (2003).
  • Bereich U-Musik
Hugo Strasser, Max Greger und Paul Kuhn (2007), Chris de Burgh (2007), Chick Corea (2006), Liza Minnelli (2008), Anna Maria Kaufmann (2009), Patricia Kaas (2009), Max Raabe (2008, 2010)
  • Ausgewählte Produktionen
Orff: Die Bernauerin, Puccini: Tosca, Mozart: Die Zauberflöte, Strauß: Die Fledermaus, Verdi: La Traviata, Lloyd Webber: Evita, Shakespeare: Romeo und Julia, Eco: Der Name der Rose, Bizet: Carmen (2008), Verdi: Aida (2009), Nabucco (2010), Bernstein: West Side Story (2010), Puccini: Turandot (2011)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Thurn und Taxis Schlossfestspiele — Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele finden seit 2003 alljährlich im Juli im Innenhof und Park des Schlosses Thurn und Taxis in Regensburg statt. Mit jährlich bis zu 35.000 Besuchern gehören sie zu den größten Open Air Festspielen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Thurn und Taxis (Begriffsklärung) — Thurn und Taxis ist der Name von Thurn und Taxis, Adelsgeschlecht Thurn und Taxis Post Siehe auch: Thurn und Taxis Schlossfestspiele Thurn und Taxis sche Posthalterei (Kempten), 1778 errichteter Bau in Kempten Thurn und Taxis (Spiel) Taxis… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Thurn und Taxis — Das Schloss Thurn und Taxis (eigentlich Schloss St. Emmeram) in Regensburg entstand aus dem ehemaligen aus dem 8. Jahrhundert stammenden Kloster Sankt Emmeram. Im Zusammenhang mit der Ablösung der Postrechte erwarb das Fürstenhaus Thurn und Taxis …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Schlossfestspiele — Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele finden seit 2003 alljährlich im Juli im Innenhof und Park des Schlosses Thurn und Taxis in Regensburg statt. Mit jährlich bis zu 35.000 Besuchern gehören sie zu den größten Open Air Festspielen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Ratisbon — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wutzlhofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • DE-BY — Freistaat Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Freistaat Bayern — Freistaat Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Fürstliches Residenzschloss St. Emmeram — Schloss Thurn und Taxis Das Schloss Thurn und Taxis (eigentlich Schloss St. Emmeram) in Regensburg entstand aus dem ehemaligen aus dem 8. Jahrhundert stammenden Kloster Sankt Emmeram. Im Zusammenhang mit der Ablösung der Postrechte erwarb das… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss St. Emmeram — Schloss Thurn und Taxis Weitere Ansicht …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.