Philip de Lalaing


Philip de Lalaing

Philip de Lalaing (* 1510; † 1555), 2. Graf von Hoogstraten, war 1543 kaiserlicher Statthalter des Herzogtums Jülich, von 1544 bis 1555 der Provinz Geldern und Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies.

Leben

Philip entstammte einem alten Geschlecht aus der Grafschaft Hennegau und war der zweite Sohn von Charles I. de Lalaing (1466–1525) und Jacqueline de Luxembourg. Er erbte die Grafschaft Hoogstraten von seinem kinderlosen Onkel Antoine I. de Lalaing.

Im Jahr 1543 wurde Philip für kurze Zeit kaiserlicher Statthalter im zuvor eroberten Herzogtum Jülich. Ein Jahr später löste er Renatus von Châlon als Statthalter der Provinz Geldern ab.

Familie

Er heiratete 1532 Anna, einzige Tochter von Graf Wilhelm von Rennenberg und Cornelia von Culemborg. Sie hatten folgende Nachkommen:

  • Antoine (* 1533; † 1568)
  • George (* 1536 in Hoogstraten; † 23. Juli 1581 in Groningen)
  • Margaretha († 1598) ∞ Philip de Ligne

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lalaing — ist der Name folgender Personen der adeligen Familie de Lalaing: Charles Comte de Lalaing (1856–1919), belgischer Diplomat Charles II. de Lalaing (1506–1558), spanischer Diplomat in London Georg von Lalaing (1536–1581), oranischer Statthalter… …   Deutsch Wikipedia

  • Philip I of Castile — Infobox Spanish Royalty|monarch name=Philip I title=King of Castile and Léon, Count of Artois and Flanders, Count Palatine of Burgundy caption= coronation= full name= succession=King of Castile reign=1503 1506 predecessor=Isabella I and Ferdinand …   Wikipedia

  • Georg von Lalaing — Georg von Lalaing, auch George de Lalaing (* 1536 in Hoogstraten, Provinz Antwerpen, Belgien; † 23. Juli 1581 in Groningen, Niederlande), Baron (später Graf) de Ville, 4. Graf von Hoogstraten, ab 1577 Graf von Rennenberg und Graf zu Salm, war im… …   Deutsch Wikipedia

  • Charles I de Lalaing — Charles de Lalaing, baron and later 1st count of Lalaing, lord of Escornaix (1466 Oudenaarde, 18 juli 1525). Life Charles was born as the eldest son of Joost de Lalaing, from a family of landowners from Hainaut. He was married to Jacoba of… …   Wikipedia

  • Charles II. de Lalaing — Charles de Lalaing und Marguerite de Croÿ, Detail aus einem Fenster der Kirche von Hoogstraten, 1535. Charles II. de Lalaing (* um 1506; † 22. November 1558 in Brüssel), war Graf von Lalaing, ein hennegauer Staatsmann und General des heiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • George van Lalaing — George de Lalaing count Rennenberg (c. 1550 – Groningen 23 July 1581), was stadtholder of Friesland, Groningen, Drenthe and Overijssel in the service of Philip II of Spain from 1577 to 1581. The Lalaing family came from Hainault and had a… …   Wikipedia

  • Jacques de Lalaing — was a Walloon knight of the 15th century. He was originally in the service of the Duke of Cleves and afterwards in that of the Duke of Burgundy, Philip III, the Good, gaining great renown by his prowess in the tiltyard. The duke of Burgundy… …   Wikipedia

  • Maurice of Nassau, Prince of Orange — Maurice of Nassau Prince of Orange Prince of Orange In office 1618–1625 Preceded by …   Wikipedia

  • William III of England — William III II William III by Sir Godfrey Kneller Prince of Orange Reign 4 November 1650 …   Wikipedia

  • Liste der Statthalter in den Niederlanden — Eine Übersicht der Statthalter in den Niederlanden. Die Statthalter waren Vertreter der Fürsten in dem jeweiligen Gebiet. Nach der Gründung der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande und der Loslösung von Spanien wurden die Statthalter von… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.