Ouémé (Fluss)


Ouémé (Fluss)
Ouémé
Mündung des Ouémé bei Cotonou

Mündung des Ouémé bei CotonouVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Benin, Nigeria (Westafrika)Vorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt

Quellhöhe ca. 465 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Golf von Guinea (Atlantischer Ozean)
6.35316666666672.44413888888890

6° 21′ 11″ N, 2° 26′ 39″ O6.35316666666672.44413888888890
Mündungshöhe 0 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 465 m
Länge 510 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 46.990 km²dep1Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussmengeVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MNQ: 170 m³/sdep1
MQ: 0 m³/sdep1
MHQ: 1.175 m³/sdep1

Der Ouémé ist ein Fluss in Benin, Nigeria, Westafrika.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ouémé ist mit 510 km Länge und einem Einzugsgebiet von ungefähr 46.990 km² der größte Fluss im westafrikanischen Staat Benin. Er entspringt in den Atakora Bergen von Benin und mündet an der südlichen Küste Benins über zwei 200 km lange Buchten, dem Nokoué See und der Porto-Novo Bucht, nahe der Stadt Cotonou im Golf von Guinea. Der Ouémé stellt einen großen Teil der Grenze zwischen Benin und Nigeria dar. Die durchschnittliche Neigung des Flusses beträgt 0,9 m pro km, die des Oberlaufes 20 m pro km. Die Wassertemperatur variiert je nach Jahreszeit zwischen 26 und 32°C.

Fauna

Fische

Bei einer Studie am Ouémé von Mai 1999 bis März 2001 wurden 50 Fischarten aus 18 Familien (Protopteridae, Polypteridae, Clupeidae, Osteoglossidae, Mormyridae, Hepsetidae, Alestidae, Distichodontidae, Citharinidae, Bagridae, Claroteidae, Schilbeidae, Clariidae, Mochokidae, Channidae, Centropomidae, Cichlidae, Anabantidae) nachgewiesen.

Literatur

  • Lalèyè, P.A. (2006): Length–weight and length–length relationships of fishes from the Ouémé River in Bénin (West Africa). Journal of Applied Ichthyology 22: 330-333.

Weblinks

 [{{fullurl:Commons:
Category:Oueme River|uselang=de}} Commons: l'Ouémé] – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hydrocynus vittatus — Dieser Artikel erläutert den Tigersalmler. Die Bezeichnung Tigerfisch wird auch für die Tigerforelle und eine Familie asiatischer Barsche benutzt, die völlig andere Arten und Gattungen sind. Tigersalmler Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische …   Deutsch Wikipedia

  • Tigerfisch — Dieser Artikel erläutert den Tigersalmler. Die Bezeichnung Tigerfisch wird auch für die Tigerforelle und eine Familie asiatischer Barsche benutzt, die völlig andere Arten und Gattungen sind. Tigersalmler Tigersalmler (Hydrocynus vittatus)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Afrika — Afrika auf der Weltkarte Die Liste der afrikanischen Flüsse ist eine nach Staaten sortierte Aufzählung von Flüssen auf dem afrikanischen Kontinent. Siehe auch Liste der längsten Flüsse der Erde. Inhaltsverzeichnis 1 Flüsse in Ägypten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Flüssen in Afrika — Afrika auf der Weltkarte Die Liste der afrikanischen Flüsse ist eine nach Staaten sortierte Aufzählung von Flüssen auf dem afrikanischen Kontinent. Siehe auch Liste der längsten Flüsse der Erde. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Flösselaal — (Erpetoichthys calabaricus) Systematik Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Temba (Volk) — Die Temba sind ein westafrikanisches Volk, das die Hauptbevölkerungsgruppe im Gebiet des früheren Königreichs Kotokoli darstellt. Dabei definieren sich die Temba hauptsächlich mit linguistischem Hintergrund, denn der Begriff Temba bedeutet… …   Deutsch Wikipedia

  • Benin — Dahome (veraltet); Dahomey (veraltet) * * * Be|nin; s: Staat in Afrika (früher Dahome[y]). * * * I Benin,   Benin, ehemaliges Königreich der Edo (Bini) in …   Universal-Lexikon

  • Temba (Ethnie) — Die Temba sind eine Ethnie, das die Hauptbevölkerungsgruppe im Gebiet des früheren Königreichs Kotokoli darstellt. Dabei definieren sich die Temba hauptsächlich mit linguistischem Hintergrund, denn der Begriff Temba bedeutet eigentlich nur „Tem… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.