Nocelle


Nocelle

Nocelle ist ein Ort an der Amalfiküste (Costiera Amalfitana) in der süditalienischen Region Kampanien, Provinz Salerno.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Die Ortschaft liegt auf ca. 440 Meter Höhe oberhalb von Positano am südlichen Abhang des Monte Sant´Angelo a tre pizzi (1443 m). Sie zählt rund 200 Einwohner und gehört verwaltungsmäßig zur Gemeinde Positano. Ihren Namen trägt sie nach den noci, den für die Gegend typischen Nußbäumen. Das Zentrum der Ortschaft bildet die Piazza Santa Croce mit der gleichnamigen Kirche. Die Ortsheilige ist die Madonna del Carmine, ihr Patronatsfest wird am 16. Juli gefeiert.

Geschichte und Wirtschaft

Nocelle ist erst seit 2002 mit dem Straßennetz verbunden und war bis dahin nur zu Fuß zu erreichen. Es hat daher viel vom ursprünglichen Charakter eines agrarischen Bergdorfs an einem Steilabhang der Amalfiküste behalten. Typisch für die lokale Wirtschaft sind die auf schmalen Terrassen betriebenen Gemüsekulturen sowie vereinzelter Weinanbau. Seit der Anbindung an das Straßennetz spielt auch der Tourismus eine gewisse Rolle für die lokale Wirtschaft. Da die Straße etwa 200 Meter vor dem Ort endet, ist Nocelle - als einzige Ortschaft an der Amalfiküste - gänzlich autofrei.

Tourismus

Nocelle verfügt über eine Trattoria und mehrere Bed and Breakfast -Einrichtungen. Der Ort liegt auf etwa halber Höhe auf dem Bergwanderweg Sentiero degli Dei ("Weg der Götter"). Auf ihm erreicht man von Positano aus Nocelle nach etwa 2-3 Stunden Aufstieg (1.700 Treppenstufen), von dort nach weiteren drei Stunden die Hochebene von Agerola (640m).

Literatur

Der Schriftsteller Stefan Andres hat Nocelle in seinem in Positano entstandenen Roman Die Sintflut (1949. Neuausgabe 2008) unter dem Pseudonym Quercelle ein literarisches Denkmal gesetzt (Kap.10). Auch seine Erzählung Der Urlaub spielt in Nocelle (Frankfurter Zeitung 17. Mai 1942, Neudruck in: Stefan Andres, Terrassen im Licht, Italienische Erzählungen, hrsg.v.Dieter Richter, Göttingen 2009, S.221-24).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Torre Le Nocelle — Torre Le Nocelle …   Deutsch Wikipedia

  • Torre Le Nocelle — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Torre Le Nocelle — Torre Le Nocelle …   Wikipedia Español

  • Torre Le Nocelle — Infobox CityIT img coa = TorreLeNocelle Stemma.gif img coa small=yes official name = Comune di Torre Le Nocelle name=Torre Le Nocelle region = Campania province = Avellino (AV) elevation m = 420 area total km2 = 10 population as of = December 31 …   Wikipedia

  • Torre le Nocelle — Original name in latin Torre Le Nocelle Name in other language Torre Le Nocelle State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 41.02312 latitude 14.90934 altitude 429 Population 1370 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Villa Degli Dei Hotel Positano (Positano) — Villa Degli Dei Hotel Positano country: Italy, city: Positano (Positano Nocelle) Villa Degli Dei Hotel Positano Four hundred fifty meters above sea level of the Amalfi Coast sits Nocelle a precious, pastoral village a mountaintop paradise home to …   International hotels

  • Montemiletto — Montemiletto …   Deutsch Wikipedia

  • Pietradefusi — Pietradefusi …   Deutsch Wikipedia

  • Mirabella Eclano — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Montemiletto — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.