Motorway M180


Motorway M180
Verkehrszeichen
M180 motorway
Länge 25 Meilen
40 Kilometer
Richtung West - Ost
Start Thorne
wichtige Orte Scunthorpe
Zielpunkt Barnetby
Baudaten 19771979
Kreuzende Autobahnen 1 - UK-Motorway-M18.svg
Motorway M18
3 - UK-Motorway-M181.svg
Motorway M181
Europastraße(n)
E 22
Karte der M180 und A180

Der Motorway M180 ist eine Autobahn in England und verläuft in West-Ost-Richtung von Thorne über Scunthorpe nach Barnetby. Hier geht die Autobahn in die Schnellstraße A180 über und setzt sich bis nach Grimsby fort. Der M180 ist Bestandteil der im walisischen Holyhead beginnenden E22. Bei Immingham endet sie vorläufig und setzt sich bei Amsterdam auf dem europäischen Festland fort.

Am westlichen Ende der Autobahn hat man Anschluss an den M18, welcher in südwestlicher Richtung nach Doncaster und Sheffield führt. Der Autobahn nach Norden folgend erreicht man Goole, sowie im weiteren Verlauf Leeds (westlich) und Hull (östlich). Am östlichen Ende des M180 zweigt die A15 nach Norden ab und führt über den Humber ebenfalls nach Hull. Die A180 führt stattdessen nach Westen geradeaus weiter bis nach Grimsby.

Bevor der M180 gebaut wurde, folgte die aus Süden kommende A15 noch der Trasse der ehemaligen Römerstraße Ermine Street. Um die anliegenden Ortschaften zu entlasten, wurde die A15 daraufhin eine Meile teilweise nach Westen verlegt und mit der neuen Autobahn verbunden. Der von hier aus bis nach Brigg verlaufende erste Abschnitt des M180 wurde anfangs A18(M) genannt.[1] Nach Eröffnung der Humber-Brücke vier Jahre später wurde auch nach Norden ein neuer Abzweig der A15 gebaut, welcher über den Humber direkt nach Hull führt. Durch Verzögerungen beim Bau der Brücke über den Trent konnte die Autobahn erst im Oktober 1979 vollständig freigegeben werden.

Abgesehen von einem kurzen Abschnitt bei Scunthorpe ist die Autobahn sechsspurig ausgebaut. Bemerkenswert ist: An seinem Beginn ist der M180 durch einen Kreisverkehr mit dem M18 verbunden, während der M181 an einem klassischen Autobahndreieck von ihm abzweigt.

Einzelnachweis

  1. Pathetic Motorways: A18(M)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • M180 motorway — UK motorway routebox motorway= M180 length mi= 25 length km= 40 direction= West East start= Stainforth destinations= Scunthorpe end= Elsham opening date= 1977 completion date= 1979 junctions= euroroute= European route number small sign|22The M180 …   Wikipedia

  • Motorway M181 — M181 motorway Länge 2 Meilen 3,2 Kilometer Richtung Süd Nord Start East Butterwick wichtige Orte keine Zielpunkt …   Deutsch Wikipedia

  • Motorway M18 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB M M18 motorway im Vereinigten Königreich …   Deutsch Wikipedia

  • M180 — Der Begriff M180 bezeichnet: einen Reihen Sechszylinder Ottomotor von Mercedes Benz, siehe Mercedes Benz M180 eine Autobahn in England, siehe Motorway M180 Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demsel …   Deutsch Wikipedia

  • M180 — or M 180 may refer to:*M180 motorway, a major road in England *M 180 (Michigan highway), a former state highway in Michigan *Mercedes Benz M180 engine …   Wikipedia

  • Motorway — Dies ist eine Liste aller Autobahnen in Großbritannien. Bitte beachten, dass für Großbritannien und Nordirland unterschiedliche Nummerierungsschemata existieren; siehe Straßensystem in Irland. Die Autobahnen werden durch blaue Schilder und einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Motorway M62 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB M M62 motorway im Vereinigten Königreich …   Deutsch Wikipedia

  • Motorway M6 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB M M6 motorway im Vereinigten Königreich …   Deutsch Wikipedia

  • Motorway M74 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB M M74 motorway im Vereinigten Königreich …   Deutsch Wikipedia

  • Motorway M25 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB M M25 motorway im Vereinigten Königreich Karte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.