Michael Engel (Musiker)


Michael Engel (Musiker)
Michael Engel

Michael Engel (* 15. April 1964 in Bielefeld) ist ein deutscher Sänger, Gitarrist, Songwriter und Mundharmonikaspieler; er schrieb Songs für Bernhard Brink, Michael Holm, Jürgen Drews und Wolfgang Petry.

Inhaltsverzeichnis

Wirken

Engel schreibt und komponiert deutsche und englische Songs. Live ist Michael Engel regelmäßig mit seinem Partner Volker Radler und den Unplugged Angels zu hören.[1] Einige englische Songs von Michael Engel wurden auf deutsch gecovert, u. a. interpretierte Wolfgang Petry den Song As I believed I could fly, der bei ihm Alles geht einmal vorbei heißt. Für diese Komposition wurde Michael Engel 2010 mit einer goldenen CD ausgezeichnet.[2]

Michael Engel hat auch Instrumental-CDs veröffentlicht. Im Jahre 2005 erschien die Mundharmonika-CD Heavenly Melodies. Darauf folgte 2007 die CD Heavenly Harmonies mit romantisch anmutenden Gitarrenklängen. Beide CDs wurden in den Master Orange Studios von Thomas Sandmann gemastert und erschienen bei seinem Label Felixdae Musix. Universal veröffentlichte 2009 eine Best-Of-CD dieser Songs mit dem Titel Romantische Mundharmonika. Mit Michael Holm komponierte Engel zwei Singles gemeinsam: 2006 Ich freu mich und 2007 Frühstück. Im Jahre 2000 schrieb Engel für Jürgen Drews den Fansong und die offizielle Formel-1-Hymne Schumania. Für Bernhard Brink schrieb er den NDR1-Hörercharts-Nr.-1-Hit Mit Leib und Seele.

Seit 2010 arbeitet Michael Engel mit dem Label Monaphon Records zusammen und schrieb für Chris Fabian die Sommerballade Symphonie aus der Ferne. In Zusammenarbeit mit weiteren Komponisten entstehen zurzeit neue Songs.

2011 gründet Michael Engel sein eigenes Label M.J.E Records und den Angel-Verlag.

Diskografie

  • 1999: Mit Leib und Seele (Bernhard Brink, Koch Musik)
  • 1999 Spiel, Satz und Sieg (Jürgen Drews, Polydor)
  • 2000: Schumania (Offizielle Michael Schumacher Hymne, Jürgen Drews, Polydor)
  • 2001: As I believed I could fly (Michael Engel)
  • 2004: Alles geht einmal vorbei (Wolfgang Petry, Sony/BMG)
  • 2005: Heavenly Melodies (Michael Engel, Felixdae Musix)
  • 2006: Ich freu mich (Michael Holm, DA Music)
  • 2006: Remember (Karl Heinz Sermond (CMS)
  • 2007: Heavenly Harmonies (Michael Engel, Felixdae Musix)
  • 2007: Frühstück (Michael Holm, DA Music)
  • 2009: Romantische Mundharmonika (Michael Engel, Universal)
  • 2010: Symphonie aus der Ferne (Chris Fabian, Monaphon Records)
  • 2010: Goodbye Du Traum der Meere (Michael Engel, Monaphon Records)
  • 2011: Destiny (Michael Engel, (M.J.E. Records)
  • 2011: Harbour in Heaven (Michael Engel, M.J.E. Records)
  • 2011: Summer will come (Michael Engel, M.J.E. Records)
  • 2011: I love you(Michael Engel, M.J.E. Records)
  • 2011: Freedom of love(Michael Engel, M.J.E. Records)
  • 2011: Zwei weiße Tauben aus Venedig (Sanny Monaphon Records)
  • 2011: Mad World (Michael Engel, M.J.E. Records)
  • 2011: 1990 Guitar (Michael Engel, M.J.E. Records)
  • 2011: Wo Menschen noch Menschen sind (Chris Fabian, Monaphon Records)
  • 2011: Symphonie aus der Ferne (Chris Fabian, M.J.E. Records)
  • 2011: Behind the Clouds (Michael Engel, M.J.E. Records)
  • 2011: Wir fliegen im Himmelbett (Jürgen Drews)
  • 2011: Bei uns da ist der Himmel los (Monaphon Records)
  • 2011: 8 Tage in der Woche (Monaphon Records)
  • 2011: Roter Wein aus Mendocino (Monaphon Records)
  • 2011: New Song (Michael Engel, M.J.E. Records)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. pressemeldungen.at abgerufen am 1. November 2011
  2. Neue Westfälische Zeitung vom 29. Juni 2010: „Goldene CD für Bielefelder Michael Engel - Für Petry-Song Alles geht einmal vorbei

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Michael Engel — ist der Name folgender Personen: Michael Engel (Abgeordneter), bayerischer Politiker Michael Engel (Historiker), Berliner Wissenschaftshistoriker und Bibliothekar Michael Engel (Musiker) (* 1964), deutscher Musiker Siehe auch: Michael (Erzengel) …   Deutsch Wikipedia

  • Engel (Familienname) — Engel ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Engel entstand durch patronymische oder metronymische Namensbildung von Vornamen, die mit Engel beginnen, zum Beispiel Engelbert oder Engelhard; aus Hausnamen wie Hans zum Engel… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Joseph Jackson — Michael Jackson (1984) Michael Joseph Jackson (* 29. August 1958 in Gary, Indiana) ist ein US amerikanischer Sänger, Songwriter und Entertainer. Bis heute hat er über 750 Millionen Tonträger verkauft und ist der kommerziell erfolgreichste Musiker …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Kersting (Musikproduzent) — Michael Bernard Kersting (* 10. Dezember 1965), auch bekannt als Grant Michael B., Michael B. und Grand Ma B. ist ein deutscher Musikproduzent, Verleger und Komponist, der u. a. die Künstler und Bands Der Wolf, Young Deenay, Sasha, Ben und… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Boden — Bodenski (* 6. November 1965 in Potsdam; eigentlich Michael Boden) ist ein deutscher Musiker, Komponist und Dichter. Er ist Gitarrist, Textschreiber und Gründungsmitglied der Potsdamer Band Subway to Sally. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schaffen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Meyer (Musiker) — Puhdys Gründung 1969 Genre Ostrock Website www.puhdys.com Gründungsmitglieder Gesang, Gitarre Dieter Birr (seit 1969) Gitarre, Gesang …   Deutsch Wikipedia

  • Philip Michael Thomas — (links) mit Bud Spencer (1996) Philip Michael Thomas (* 26. Mai 1949 in Columbus, Ohio) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Er wurde auch unter den Namen Philip M. Thomas oder Philip Thomas im Abspann von Filmen aufgeführt. Philip Michael… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/En — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • El Lay — Los Angeles Spitzname: City of Angels, L.A., Horizontal City Skyline von Los Angeles …   Deutsch Wikipedia

  • El Pueblo de Nuestra Senora la Reina de los Angeles de Porciúncula — Los Angeles Spitzname: City of Angels, L.A., Horizontal City Skyline von Los Angeles …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.