Charlotte Perrelli


Charlotte Perrelli
Charlotte Perrelli (2008)

Charlotte Perrelli (* 7. Oktober 1974 in Hovmantorp, Gemeinde Lessebo als Anna Jenny Charlotte Nilsson) ist eine schwedische Pop- und Dansbandsängerin.

Biografie

Perrelli, die früher unter ihrem Geburtsnamen Nilsson auftrat, hatte bereits jahrelang in der Tanzmusikband Wizex gesungen, bis es ihr 1999 gelang, den Eurovision Song Contest mit dem Titel Take Me to Your Heaven zu gewinnen. Im Anschluss daran verließ sie die Band, um eine Solokarriere zu starten.

Perrelli ist mit dem Gastwirt Nicola Ingrosso verheiratet. Aufgrund von Streitigkeiten innerhalb der Familie hat das Paar den Familiennamen Perrelli angenommen. Perrelli brachte 2004 einen Sohn zur Welt. Auch danach war sie weiterhin im Showbiz und als Fernsehmoderatorin tätig.

Perrelli nahm 2008 mit dem Titel Hero an der schwedischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil und schaffte in der vierten Vorrunde den direkten Sprung in das Finale im Globen in Stockholm. Sie erreichte dort den ersten Platz und vertrat Schweden im zweiten Halbfinale des ESC in Belgrad, wo es ihr auch gelang sich für das zwei Tage später stattfindende Finale zu qualifizieren. Dort erreichte Perrelli den 18. Platz unter 25 Teilnehmern, womit sie ihren Erfolg von 1999 nicht wiederholen konnte.

Weblinks

 Commons: Charlotte Perrelli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgängerin Amt Nachfolger
Dana International Gewinnerin des Eurovision Song Contests
1999
Olsen Brothers
Vorgänger Amt Nachfolger
Jill Johnson
The Ark
Schweden beim Eurovision Song Contest
1999
2008
Roger Pontare
Malena Ernman

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Charlotte Perrelli — (2011) Background information Birth name Anna Jenny Charlotte Nilsson Also kn …   Wikipedia

  • Charlotte Perrelli — en 2008. Nom Anna Jenny Charlotte Nilsson Naissanc …   Wikipédia en Français

  • Charlotte Perrelli — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Charlotte Perrelli — …   Википедия

  • Hero (Charlotte Perrelli song) — Infobox Single Name = Hero Cover size = Caption = Artist = Charlotte Perrelli from Album = Hero A side = Hero B side = Hero (Instrumental) Released = flagicon|Sweden February, 2008 (Digital download) flagicon|Sweden March 12, 2008 (CD single)… …   Wikipedia

  • Charlotte Nilsson — Charlotte Perrelli Charlotte Perrelli (* 7. Oktober 1974 in Hovmantorp, Gemeinde Lessebo als Anna Jenny Charlotte Nilsson) ist eine schwedische Pop und Dansbandsängerin. Perrelli, die früher unter ihrem Geburtsnamen Nilsson auftrat, hatte bereits …   Deutsch Wikipedia

  • Perrelli — Charlotte Perrelli Charlotte Perrelli (* 7. Oktober 1974 in Hovmantorp, Gemeinde Lessebo als Anna Jenny Charlotte Nilsson) ist eine schwedische Pop und Dansbandsängerin. Perrelli, die früher unter ihrem Geburtsnamen Nilsson auftrat, hatte bereits …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte Nilsson — Charlotte Perrelli Charlotte Perrelli lors du Concours Eurovision de la chanson 2008 Charlotte Perrelli est une chanteuse suédoise née le 7 octobre 1974 à Hovmantorp, Suède. L artiste joue dans le s …   Wikipédia en Français

  • Charlotte (album) — Charlotte Studio album by Charlotte Nilsson Released 1999 Genre Rock Length 45:00 …   Wikipedia

  • Sweden in the Eurovision Song Contest 2008 — Eurovision Song Contest 2008 Country  Sweden National selection Selection process Melodifestivalen …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.