Charles Wood, Viscount von Halifax


Charles Wood, Viscount von Halifax
Charles Wood, 1. Viscount Halifax
Datei:1st Viscount Halifax.png
Charles Wood, 1. Viscount Halifax

Charles Wood, 1. Viscount Halifax (* 20. Dezember 1800; † 8. August 1885) war ein britischer Politiker.

Wood war der älteste Sohn von Sir Francis Lindley Wood, 2, Baronet, of Barnsley. Er studierte in Oxford und wurde im Alter von 26 Jahren ins Unterhaus gewählt. Dort wurde er als Privatsekretär seines Schwiegervaters Charles Grey, 2. Earl Grey, der 1830 Premierminister geworden war, in die Regierungsgeschäfte eingeführt. 1832, nach Annahme der Reformbill, wurde Wood Sekretär des Schatzamtes.

Nachdem er einige Zeit das Amt eines Sekretärs der Admiralität bekleidet hatte, erhielt Wood 1846 in Russells erstem Kabinett als Schatzkanzler einen Sitz im Kabinett, Dieses Amt behielt er bis 1852. Sein Umgang mit den staatlichen Finanzen wurde allerdings massiv kritisiert und trug nicht wenig zur Diskreditierung der Whig-Regierung bei.

Er war dann President of the Board of Control für die Britische Ostindien-Kompanie im Kabinett Aberdeen (1852). In dieser Zeit veranlasste er eine deutlichen Anhebung der Schulbildung in Indien einschließlich der Gründung der ersten Universitäten nach britischem Vorbild. In der Folgezeit übernahm Wood dann nacheinander die Ämter eines Ersten Lord der Admiralität im Koalitionskabinett Palmerstons (1854), eines Minister für Indien in der zweiten Regierung Palmerstons (1859) und des Lordsiegelbewahrers in der Regierung Gladstone vom Juli 1870 bis zu deren Auflösung 1874.

Schon 1866 war Wood als Viscount Halifax in den erblichen Adelsstand erhoben worden. Er verstarb am 8. August 1885.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Charles Wood, 1. Viscount Halifax — Fotografie um 1870 …   Deutsch Wikipedia

  • Halifax [2] — Halifax (spr. hällĭsäx), 1) Sir George Savile, Marquis von, brit. Staatsmann, geb. 11. Nov. 1633, gest. 5. April 1695, wurde 1668 von Karl II. zum Peer und Viscount H. ernannt, war eine Zeitlang unter Führung Shaftesburys eins der tätigsten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Halifax — ist der Name folgender geographischer Orte: Halifax (West Yorkshire), eine Stadt in Yorkshire, England Halifax Bay, North Queensland, Australien Halifax (Nova Scotia), die Provinzhauptstadt von Nova Scotia, Kanada Halifax Stanfield… …   Deutsch Wikipedia

  • Wood (Familienname) — Wood ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Viscount Castlereagh — Robert Stewart, 2. Marquess of Londonderry und Viscount Castlereagh, (* 18. Juni 1769; † 12. August 1822, Freitod), war ein britischer Staatsmann, der im irischen County Down geboren wurde. Castlereagh studierte an der Universität in Cambridge… …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Hardinge — Charles Hardinge, 1. Baron Hardinge of Penshurst Charles Hardinge, 1. Baron Hardinge of Penshurst, KG, GCB, GCSI, GCMG, GCIE, GCVO, ISO, PC (* 20. Juni 1858; † …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Hardinge, 1. Baron Hardinge — of Penshurst Charles Hardinge, 1. Baron Hardinge of Penshurst, KG, GCB, GCSI, GCMG, GCIE, GCVO, ISO, PC (* 20. Juni 1858; † …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Cornwallis — Charles Cornwallis, 1. Marquess Cornwallis, Lieutenant General Charles Cornwallis, 1. Marquess Cornwallis (* 31. Dezember 1738 in Grosvenor Square, London; † 5. Oktober 1805 in Ghazipur Uttar Pradesh) war ein britischer General und Vizekönig von… …   Deutsch Wikipedia

  • Charles John Canning — Charles John Canning, 1. Earl Canning, (* 14. Dezember 1812 in Brompton bei London; † 17. Juni 1862 in London) war ein britischer Staatsmann. Er war während des Sepoy Aufstandes in Hindustan von 1857 Generalgouverneur Britisch Indiens und von… …   Deutsch Wikipedia

  • Halifax — I Halifax   [ hælɪfæks],    1) Industriestadt in der Metropolitan County West Yorkshire, Nordengland, im Penninischen Gebirge, 91 100 Einwohner; Textil und Volkskundemuseum, Kunstgalerien; Kammgarn , Bekleidungs , Süßwarenindustrie,… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.