Lise-Meitner-Schule


Lise-Meitner-Schule

Lise-Meitner-Schule (Lise-Meitner-Gymnasium, -Realschule, -Gesamtschule usw.) heißen mehrere nach der österreichisch-schwedischen Kernphysikerin Lise Meitner (1878-1968) benannte Schulen.

Deutschland

Name Ort Bundesland Schulart Details zur Namensgebung
Lise-Meitner-Schule
OSZ Lise Meitner
Berlin Berlin Oberstufenzentrum 1979[1]
Lise-Meitner-Gymnasium Böblingen Baden-Württemberg Gymnasium
Lise-Meitner-Gymnasium Crailsheim Baden-Württemberg Gymnasium 2004 Gründung
Lise-Meitner-Gesamtschule Duisburg Nordrhein-Westfalen Gesamtschule
Lise-Meitner-Gymnasium Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Gymnasium 1988 aufgelöst
Lise-Meitner-Gymnasium Falkensee Brandenburg Gymnasium 1991 Gründung
Lise-Meitner-Gymnasium Geldern Nordrhein-Westfalen Gymnasium 1988 [2]
Lise-Meitner-Gymnasiums Grenzach-Wyhlen Baden-Württemberg Gymnasium 1993[3]
Lise-Meitner-Gymnasium Hamburg-Osdorf Hamburg Gymnasium 2007
Lise-Meitner-Gesamtschule Köln-Porz Nordrhein-Westfalen Gesamtschule
Lise-Meitner-Gymnasium Königsbach-Stein Baden-Württemberg Gymnasium
Lise-Meitner-Gymnasium Leverkusen-Wiesdorf Nordrhein-Westfalen Gymnasium 1969 Umbenennung
Lise-Meitner-Realschule Monheim am Rhein Nordrhein-Westfalen Realschule 1970[4]
Lise-Meitner-Gymnasium Neuenhaus Niedersachsen Gymnasium 2004[5]
Lise-Meitner-Gymnasium Norderstedt Schleswig-Holstein Gymnasium 1995[6]
Lise-Meitner-Realschule Paderborn Nordrhein-Westfalen Realschule 1998[7]
Lise-Meitner-Gymnasium Remseck Baden-Württemberg Gymnasium 1990[8]
Lise-Meitner-Schule Schwerin Mecklenburg-Vorpommern Realschule
Lise-Meitner-Oberschule Strausberg Brandenburg Gesamtschule 2001[9]
Lise-Meitner-Schule Stuhr-Moordeich Niedersachsen Gesamtschule, Kooperative
Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching Bayern Gymnasium 2005[10]
Lise-Meitner-Gymnasium Willich-Anrath Nordrhein-Westfalen Gymnasium 1998 Gründung

Österreich

  • Lise-Meitner-Realgymnasium „Schottenbastei“ in Wien

Einzelnachweise

  1. OSZ: Die Schule
  2. Lise-Meitner-Gymnasium Geldern: Geschichte
  3. LMG: Kurze Chronik
  4. Auszüge aus der Chronik der Lise-Meitner-Realschule
  5. Pressebericht vom 28. Juni 2004
  6. LMG Norderstedt: Lise Meitner
  7. Lise-Meitner-Realschule Paderborn: Historie
  8. LMG Remseck: Chronik
  9. Chronik der Lise-Meitner-Gesamtschule Strausberg
  10. LMGU: Ein neuer Name für das Gymnasium Unterhaching

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lise-Meitner-Gymnasium (Leverkusen) — Schulform Gymnasium Ort Leverkusen Wiesdorf Land Nordrhein Westfalen Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Lise-Meitner-Gymnasium — steht für Lise Meitner Gymnasium (Hamburg) Lise Meitner Gymnasium (Leverkusen) siehe auch: Lise Meitner Schule Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidun …   Deutsch Wikipedia

  • Lise-Meitner-Gymnasium (Hamburg) — Lise Meitner Gymnasium Schulform Gymnasium Gründung 1970 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Schule (Film) — Filmdaten Originaltitel Schule Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Mackenstedt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mackenstedt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stuhr — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schulen in Niedersachsen —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtschule Schermbeck — Schulform Gesamtschule Gründung 1989 Land Nordrhein Westfalen Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gropiusstadt — Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.