Chai


Chai

Chai (südasiatisch für Tee, gesprochen tschai) bezeichnet in großen Teilen Asiens Tee in vielen verschiedenen Variationen.

Inhaltsverzeichnis

Etymologie

Eine Tasse Masala-Chai

Tee stammt ursprünglich aus China. Während in nordchinesischen Dialekten das Zeichen für Tee 茶 als chá ausgesprochen wird, ist die Aussprache im Süden Chinas im Min Nan und im kantonesischen tu.

Die niederländischen Seefahrer importierten den Tee aus der Provinz Fujian und brachten damit die malaysisch-kantonesische Aussprache Tee nach Westeuropa und in alle westeuropäischen Sprachen. Über den Landweg, sprich die Seidenstraße, hingegen kam die nordchinesische Aussprache cha bzw. chai nach Indien, Persien, die arabischen Länder, das Osmanische Reich und Russland. Chai (चाय) ist in Hindi die Bezeichnung für Tee, nepalisch chya, im russischen und osteuropäischen Sprachraum heißen Aufgüsse ebenfalls Tschai (чай) bzw, türkischen Çay.

Chai/Tee ist auch in seinen etymologischen Wurzeln allgemein ein Kräuteraufguss, nicht eine Variante allein (daher sind ergänzende Worte wichtig, z.B. „Masala Chai“).

Masala Chai

Was in deutschen Teeläden als „Chai“ angeboten wird, ist „Masala Chai“, ein indischer Gewürztee aus Milch, schwarzem Tee und Gewürzen, vor allem Kardamom, der gesüßt getrunken wird. Masala (मसाला) ist auf Hindi das Wort für Gewürz. In Indien ist Masala Chai weit verbreitet.

Es gibt weder ein festes Rezept noch eine spezielle Zubereitungsmethode für Masala Chai, viele indische Familien haben ihr eigenes gehütetes Rezept für den Tee. Aufgrund der vielen Variationsmöglichkeiten in der Zubereitung kann Chai eher als eine spezielle Teeklasse bezeichnet werden.

Zutaten

Die Grundkomponenten jeder Masala-Chai-Zubereitung sind:

  • Starker Schwarztee, dessen Geschmack nicht vollständig durch die verschiedenen Gewürze und Süßungsmittel überdeckt wird.
  • Süßungsmittel wie weißer Zucker, aber auch brauner Zucker, Karamellzucker, Honig und andere Süßungsmittel können verwendet werden.
  • Milch
  • Gewürze wie Kardamom, Zimt, Ingwer, Pfefferkörner und Nelken werden häufig verwendet, aber Chai kann auch mit anderen Zutaten wie Muskat, Schokolade oder Lakritze zubereitet werden.

Die Zubereitung variiert je nach Rezept. Häufig werden zuerst die Gewürze mit Wasser in einem Topf aufgekocht, bevor Tee, Milch und Süßungsmittel zugegeben werden und der Chai ein weiteres Mal aufkocht. Danach wird der Topf vom Herd genommen und für einige Minuten stehen gelassen.

Pfadfinder und Bündische Jugend

Bei den Pfadfindern und in der bündischen Jugend bezeichnet Tschai ein Mischgetränk aus schwarzem Tee, Wein oder Traubensaft, Orangensaft und anderen Säften, Nüssen und Obst (meist Trockenobst).

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Chai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • chai — chai …   Dictionnaire des rimes

  • chaî — chaî·né; …   English syllables

  • 'Chai — (südasiatisch für Tee, gesprochen tschai) bezeichnet in großen Teilen Asiens Tee in vielen verschiedenen Variationen. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Masala Chai 3 Zutaten 4 Pfadfinder und Bündische Jugend 5 …   Deutsch Wikipedia

  • ChAI-1 — ChAI 1 …   Deutsch Wikipedia

  • chai — [ ʃɛ ] n. m. • 1482; forme poitevine de quai ♦ Magasin situé au rez de chaussée où l on emmagasine les alcools, les vins en fûts. ⇒ 1. cave, cellier. Visiter les chais d une coopérative vinicole. ● chai ou chais nom masculin (mot poitevin, peut… …   Encyclopédie Universelle

  • chai — chai·ma; chin·chai·su·yu; ka·ra·chai; ki·chai; ma·chai·ro·dus; yei·bi·chai; ma·chai·ro·dont; chai·tra; …   English syllables

  • CHAI — steht für: Chai, asiatische Bezeichnung für Tee in vielen verschiedenen Variationen ChAI steht für: Nationale Mykola Schukowskyj Universität für Luft und Raumfahrt, eine Universität in Charkiw/Ukraine CH AI steht für: Kanton Appenzell Innerrhoden …   Deutsch Wikipedia

  • ChAI — steht für: Chai, asiatische Bezeichnung für Tee in vielen verschiedenen Variationen ChAI steht für: Nationale Mykola Schukowskyj Universität für Luft und Raumfahrt, eine Universität in Charkiw/Ukraine CH AI steht für: Kanton Appenzell Innerrhoden …   Deutsch Wikipedia

  • CHAI-FM — is a French language Canadian radio station located in Châteauguay, Quebec, near Montreal.It broadcasts on 101.9 MHz with an effective radiated power of 100 watts (class A1) using an omnidirectional antenna.The station operates under a community… …   Wikipedia

  • chai — sb., en (en krydret tedrik), i sms. chai , fx chaite …   Dansk ordbog


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.