Joshua Herrick


Joshua Herrick

Joshua Herrick (* 18. März 1793 in Beverly, Essex County, Massachusetts; † 30. August 1874 in Alfred, Maine) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1843 und 1845 vertrat er den Bundesstaat Maine im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Joshua Herrick besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat. Im Jahr 1811 zog er in den District of Maine, der damals noch zu Massachusetts gehörte. Dort wurde er im Holzgeschäft tätig. Während des Britisch-Amerikanischen Krieges von 1812 war Herrick amerikanischer Soldat. Später zog er nach Brunswick im neu entstandenen Bundesstaat Maine. Dort arbeitete er bei der ersten Baumwollverarbeitungsfabrik dieses Staates. Über viele Jahre hinweg war Herrick stellvertretender Polizeichef im Cumberland County. Zwischen 1829 und 1841 war er bei der Zollbehörde im Hafen von Kennebunkport angestellt. Von 1832 bis 1842 fungierte er als Ratsschreiber (Town Clerk) dieser Stadt, in der er auch Gemeinderat war. Außerdem nahm er dort einige soziale Aufgaben wahr. In den Jahren 1842 und 1843 war er als County Commissioner Landrat im York County.

Herrick war Mitglied der Demokratischen Partei. 1842 wurde er als deren Kandidat im ersten Wahlbezirk von Maine in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt. Dort trat er am 4. März 1843 die Nachfolge von Nathan Clifford an. Da er im Jahr 1844 von seiner Partei nicht mehr für eine weitere Amtszeit nominiert wurde, konnte er bis zum 3. März 1845 nur eine Legislaturperiode im Kongress verbringen. Diese war von den Diskussionen um einen möglichen Anschluss der Republik Texas an die Vereinigten Staaten bestimmt.

Nach dem Ende seiner Zeit im US-Repräsentantenhaus arbeitete Herrick von 1847 bis 1849 wieder für die Zollbehörde in Kennebunkport. Zwischen 1849 und 1855 war er Verwaltungsangestellter bei der Nachlassbehörde im York County. Anschließend zog er sich in den Ruhestand zurück. Joshua Herrick starb am 30. August 1874 in der Gemeinde Alfred. Er wurde in Kennebunkport beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joshua Herrick — (March 18, 1793 August 30, 1874) was a United States Representative from Maine. He was born in Beverly, Massachusetts where he attended the common schools. He moved to the district of Maine in 1811 and engaged in the lumber business and served in …   Wikipedia

  • Herrick — ist der Familienname folgender Personen: Anson Herrick (1812–1868), US amerikanischer Politiker Christopher Herrick (* 1942), englischer Organist und Cembalist Ebenezer Herrick (1785–1839), US amerikanischer Politiker James B. Herrick (1861–1954) …   Deutsch Wikipedia

  • Joshua Cushman — (* 11. April 1761 in Halifax, Massachusetts; † 27. Januar 1834 in Maine, Maine) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1819 und 1821 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts sowie von 1821 bis 1825 den Staat Maine im US… …   Deutsch Wikipedia

  • Joshua A. Lowell — Joshua Adams Lowell (* 20. März 1801 in Thomaston, Knox County, Massachusetts; † 13. März 1874 in East Machias, Maine) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1839 und 1843 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus.… …   Deutsch Wikipedia

  • Joshua B. Lee — Joshua Bryan Lee (* 23. Januar 1892 in Childersburg, Alabama; † 10. August 1967 in Norman, Oklahoma) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei). Leben Der in Alabama geborene Lee zog als Kind mit seinen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Maine — Chellie Pingree, derzeitige Vertreterin des ersten Kongresswahlbezirks von Maine Mi …   Deutsch Wikipedia

  • John Fairfield Scamman — (* 24. Oktober 1786 in Wells, York County, Massachusetts; † 22. Mai 1858 in Saco, Maine) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1845 und 1847 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang John Scamman wurde 1786 …   Deutsch Wikipedia

  • Brunswick, Maine — Infobox Settlement |official name = Town of Brunswick |pushpin pushpin label position =left pushpin map caption =Location within the state of Maine pushpin mapsize = image caption = Federal Street established title2 = Incorporated (town)… …   Wikipedia

  • 28th United States Congress - State Delegations — The Twenty eighth United States Congress was a meeting of the legislative branch of the United States federal government, consisting of the United States Senate and the United States House of Representatives. It met in Washington, D.C. from March …   Wikipedia

  • 28th United States Congress - political parties — The Twenty eighth United States Congress was a meeting of the legislative branch of the United States federal government, composed of the United States Senate and the United States House of Representatives. It met in Washington, DC from March 4… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.