John Huston Ricard


John Huston Ricard

John Huston Ricard SSJ (* 29. Februar 1940 in Baton Rouge) ist Altbischof von Pensacola-Tallahassee.

Leben

John Huston Ricard trat der Ordensgemeinschaft der St.-Joseph-Gesellschaft vom Hl. Herzen bei und empfing am 25. Mai 1968 die Priesterweihe. Johannes Paul II. ernannte ihn am 25. Mai 1984 zum Weihbischof in Baltimore und Titularbischof von Rucuma.

Die Bischofsweihe spendete ihm der Erzbischof von Baltimore, William Donald Borders, am 2. Juli desselben Jahres; Mitkonsekratoren waren die Thomas Austin Murphy, Weihbischof in Baltimore, und Eugene Antonio Marino SSJ, Weihbischof in Washington.

Am 20. Januar 1997 wurde er zum Bischof von Pensacola-Tallahassee ernannt. Von seinem Amt trat er am 11. März 2011 zurück.

Weblinks

  • Eintrag zu John Huston Ricard auf catholic-hierarchy.org (englisch)


Vorgänger Amt Nachfolger
John Mortimer Smith Bischof von Pensacola-Tallahassee
1997-2011
Thomas Gerard Wenski
Apostolischer Administrator

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Mortimer Fourette Smith — (* 23. Juni 1935 in Orange) ist Altbischof von Trenton. Leben John Mortimer Fourette Smith empfing am 27. Mai 1961 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Erzbistums Newark inkardiniert. Johannes Paul II. ernannte ihn am 20. November 1987… …   Deutsch Wikipedia

  • John Ricard — Bishop John Huston Ricard (February 29, 1940 in Baton Rouge, Louisiana) is a Roman Catholic bishop, He is also a member of the religious order the Josephite Fathers.Upon completion of high school, Bishop Ricard entered a seminary in Newburgh, New …   Wikipedia

  • Bistum Pensacola-Tallahassee — Basisdaten Staat Vereinigte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des évêques de Pensacola-Tallahassee — (Dioecesis Pensacolensis Talloseiensis) L évêché de Pensacola Tallahassee est créé le 1er octobre 1975, par détachement de ceux de Mobile et de Saint Augustine. Sont évêques 1er octobre 1975 19 mai 1983 : René Gracida (René Henry Gracida) 4… …   Wikipédia en Français

  • Arquidiócesis de Baltimore — Saltar a navegación, búsqueda Arquidiócesis de Baltimore Arquidiœcesis Baltimorensis Información General Sede Baltimore, Mar …   Wikipedia Español

  • Епархия Пенсаколы-Таллахасси — Dioecesis Pensacolensis Talloseiensis латинский Главный город Пенсакола Страна …   Википедия

  • Rucuma — ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Africa proconsularis (heute nördliches Tunesien) lag. Der Bischofssitz… …   Deutsch Wikipedia

  • Shelton Fabre — Shelton Joseph Fabre (* 25. Oktober 1963 in New Roads) ist Weihbischof in New Orleans. Leben Nach dem Besuch der heimischen Schulen, erwarb Fabre 1981 den Hochschulabschluss in Pointe Coupée. Anschließend trat er in das St. Benedict Semenary in… …   Deutsch Wikipedia

  • Historia del arte — Para la historiografía de la historia del arte, véase Estudio de la historia del arte. La creación …   Wikipedia Español

  • 5 aout — 5 août ← Août → 1er 2 3 4 …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.