Jeremiah O’Brien (Politiker)


Jeremiah O’Brien (Politiker)

Jeremiah O’Brien (* 21. Januar 1778 in Machias, Washington County, Massachusetts; † 30. Mai 1858 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1823 und 1829 vertrat er den Bundesstaat Maine im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Jeremiah O’Brien wurde 1778 in Machias geboren, das damals noch zu Massachusetts gehörte. Seit 1820 ist der Ort Teil des Staates Maine. O’Brien besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat. Danach wurde er in der Holzindustrie tätig. Politisch war er Mitglied der Demokratisch-Republikanischen Partei. In den Jahren 1821 bis 1824 saß er im Senat von Maine. Nach der Auflösung seiner Partei in den 1820er Jahren schloss er sich der Fraktion um Präsident John Quincy Adams an, die in Opposition zu Andrew Jackson und dessen Anhängern stand.

1822 wurde O’Brien im sechsten Wahlbezirk von Maine in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt. Dort trat er am 4. März 1823 die Nachfolge von Joshua Cushman an. Nach zwei Wiederwahlen konnte er bis zum 3. März 1829 drei zusammenhängende Legislaturperioden im Kongress absolvieren. Zwischen 1825 und 1827 war er Vorsitzender des Ausschusses zur Kontrolle der Ausgaben des Marineministeriums. Während seiner Zeit im Kongress kam es zu heftigen Diskussionen zwischen den Anmhängern seiner Partei und denen von Andrew Jackson, die sich 1828 zur Demokratischen Partei zusammenfanden.

Bei den Wahlen des Jahres 1828 unterlag O’Brien dem Demokraten Leonard Jarvis. Von 1832 bis 1834 war er Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Maine. Ansonsten arbeitete er wieder in der Holzindustrie. Jeremiah O’Brien starb am 30. Mai 1858 in Boston und wurde in seinem Geburtsort Machias beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jeremiah O’Brien — ist der Name folgender Personen: Jeremiah O’Brien (Marineoffizier) (1744–1818), US amerikanischer Marineoffizier Jeremiah O’Brien (Politiker) (1778–1858), US amerikanischer Politiker Jeremiah O’Brien bezeichnet: SS Jeremiah O’Brien, ein Liberty… …   Deutsch Wikipedia

  • Jeremiah Bailey — (* 1. Mai 1773 in Little Compton, Newport County, Rhode Island; † 6. Juli 1853 in Wiscasset, Maine) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1835 und 1837 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang Jeremiah… …   Deutsch Wikipedia

  • O’Brien — ist ein Name irischer Herkunft und Familienname folgender Personen: Alan O’Brien (* 1985), irischer Fußballspieler Alex O’Brien (* 1970), US amerikanischer Tennisspieler Andy O’Brien (* 1979), irischer Fußballspieler Austin O’Brien (* 1981), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Maine — Chellie Pingree, derzeitige Vertreterin des ersten Kongresswahlbezirks von Maine Mi …   Deutsch Wikipedia

  • Leonard Jarvis — (* 19. Oktober 1781 in Boston, Massachusetts; † 18. Oktober 1854 in Surry, Maine) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1829 und 1837 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang Leonard Jarvis besuchte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Suizidenten — Diese Liste sammelt in der Wikipedia mit einem Artikel vertretene Personen, die ihr Leben durch Selbsttötung (Suizid) beendeten. Die Liste ist aufsteigend nach dem Jahr des Todes geordnet, innerhalb desselben Jahres alphabetisch.… …   Deutsch Wikipedia

  • Return Jonathan Meigs, Jr. — Return Jonathan Meigs, Jr. Return Jonathan Meigs, Jr. (* 17. November 1764 in Middletown, Connecticut; † 29. März 1825 Marietta, Ohio) war ein demokratisch republikanischer Politiker aus Ohio. Er war der vierte Gouverneur von Ohio …   Deutsch Wikipedia

  • William Dennison, Jr. — William Dennison Jr. William Dennison Jr. (* 23. November 1815 in Cincinnati, Ohio; † 15. Juni 1882 in Columbus, Ohio) war ein US amerikanischer Politiker. Er war von 1860 bis 1862 der 24. Gouverneur von …   Deutsch Wikipedia

  • Smith (Familienname) — Smith [smɪθ] (englisch smith „Schmied“) ist ein englischsprachiger Familienname. Zur Herkunft siehe Schmidt. Smith ist der Familienname folgender Personen: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Williams Randall — Alexander W. Randall Alexander Williams Randall (* 31. Oktober 1819 in Ames, Montgomery County, New York; † 26. Juli 1872 in Elmira, New York) war ein US amerikanischer Politiker. Er war von 1858 bis 1862 der 6.  …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.