Catherine O'Hara


Catherine O'Hara
Catherine O' Hara 2006

Catherine O’Hara (* 4. März 1954 in Toronto) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Drehbuchautorin kanadischer Abstammung.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Leistungen

O’Hara entstammt einer kinderreichen Familie mit irischen Wurzeln. Sie debütierte im Fernsehfilm The Rimshots aus dem Jahr 1976. In den Jahren 1976 und 1977 spielte sie an der Seite von Dan Aykroyd und John Candy in der Fernsehserie Coming Up Rosie.

O’Hara schrieb in den Jahren 1981 und 1982 Drehbücher für die Comedy-Serie SCTV Network 90, wofür sie gemeinsam mit den anderen Autoren in den Jahren 1982 und 1983 für den Emmy Award nominiert wurde und im Jahr 1982 für das Drehbuch der Folge Moral Majority Show den Emmy erhielt. In der Thrillerkomödie Die Zeit nach Mitternacht (1985) spielte sie an der Seite von Rosanna Arquette und Linda Fiorentino; in der Komödie Sodbrennen (1986) war sie neben Meryl Streep und Jack Nicholson zu sehen. In den Komödien Kevin – Allein zu Haus (1990) und Kevin – Allein in New York (1992) spielte sie die Rolle von Kate McCallister, der Mutter von Kevin McCallister, den Macaulay Culkin verkörperte.

Für ihren Auftritt in der Fernsehserie Outer Limits – Die unbekannte Dimension wurde O’Hara im Jahr 1998 für den Gemini Award nominiert. Für die Hauptrolle im Actionfilm The Life Before This (1999), in dem sie neben Joe Pantoliano spielte, gewann sie im Jahr 2000 den Genie Award. Für ihre Rollen in den Komödien Best in Show (2000) und A Mighty Wind (2003) wurde sie für den Golden Satellite Award nominiert. Sie gewann 2001 für die Rolle in Best in Show den American Comedy Award und den Canadian Comedy Award. Die Rolle im Film A Mighty Wind brachte ihr 2003 den Seattle Film Critics Award und 2004 den Florida Film Critics Circle Award.

O’Hara war zeitweise Mitglied der Musikgruppe Northern Lights. Sie komponierte auch Songs, die sie gemeinsam mit ihrer Schwester Mary Margaret O'Hara in der Fernsehshow The Last Polka (1985) sang.

O’Hara ist seit dem Jahr 1992 mit dem Produktionsdesigner Bo Welch verheiratet und hat zwei Söhne. [1]

Filmografie (Auswahl)

Quellen

  1. IMDb: Biografie von Catherine O’Hara

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Catherine O’Hara — 2006 Catherine O’Hara (* 4. März 1954 in Toronto, Ontario) ist eine US amerikanische Schauspielerin und Drehbuchautorin kanadischer Abstammung. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Catherine O'Hara — Saltar a navegación, búsqueda Catherine O Hara Nombre real Catherine Anne O Hara Nacimiento 4 de marzo de 1954 (55 años) …   Wikipedia Español

  • Catherine O'Hara — Infobox actor name = Catherine O Hara imagesize = 189px caption = O Hara photographed by Jerry Avenaim, 2006 birthname = Catherine Anne O Hara birthdate = birth date and age|1954|3|4 birthplace= Toronto, Ontario, Canada yearsactive = 1974 present …   Wikipedia

  • Catherine O'Hara — Pour les articles homonymes, voir O Hara. Catherine O Hara …   Wikipédia en Français

  • Catherine (Vorname) — Catherine (französisch Cathérine) ist ein französischer und englischer weiblicher, im Französischen auch männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Als weiblicher Name ist Catherine die französische Entsprechung zu deutsch Katharina –… …   Deutsch Wikipedia

  • O'Hara — O’Hara ist der Familienname folgender Personen: Catherine O’Hara (* 1954), US amerikanische Schauspielerin und Drehbuchautorin kanadischer Abstammung David O’Hara (* 1965), schottischer Schauspieler Frank O’Hara (1926–1966), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • O'Hara (surname) — Barratt O Hara (1882–1969), American politician Bernard O Hara (b. 1945), Irish historian Catherine O Hara (b. 1954), Canadian actress Charles O Hara (1740 1802), British military officer Dane O Hara, New Zealand rugby league footballer David O… …   Wikipedia

  • Mary Margaret O'Hara — Birth name Mary Margaret O Hara Origin Toronto, Ontario, Canada Occupations Singer, songwriter, producer, actress Instruments …   Wikipedia

  • O’Hara — ist der Familienname folgender Personen: Barratt O’Hara (1882–1969), US amerikanischer Politiker Catherine O’Hara (* 1954), US amerikanische Schauspielerin und Drehbuchautorin David O’Hara (* 1965), schottischer Schauspieler Erin O Hara (* 1983) …   Deutsch Wikipedia

  • O'Hara — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Catherine O Hara, actrice canadienne (née en 1954). Charles O Hara, général britannique (1740 1802) qui participa à la Guerre d indépendance des …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.