Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun


Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun
Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun in Hieroglyphen
Spätzeit
G5 Q3 A17 P8 G36
D21
D1
Q3
M17 N35
Y5
N35

Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun
Ḥr-p3-ẖrd-wr-tpj-n-Jmn
Horus, das Kind, der überaus Große, Erstgeborener des Amun

Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun (auch Har-pa-chered-wer-tepi-en-Amun) ist als altägyptische Gottheit eine Nebenform des Hor-pa-chered.

Inhaltsverzeichnis

Mythologische Verbindungen

Bei Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun handelt es sich in der Spätzeit noch nicht um die in der griechisch-römischen Zeit bezeichnete Gottheit Harpokrates.[1] Vielmehr ist die Namenserweiterung wer-tepi-en-Amun als Epitheton des Hor-pa-chered zu verstehen, die möglicherweise ebenfalls für den Kindgott Hor-pa-Re-pa-chered benutzt wurde.

Besondere Verehrung fand Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun im Raum Theben unter den Gottesgemahlinnen des Amun und deren Beamtenschaft. Auf einer Bronzestatuette der Nebetneferumut ist zu lesen:

Horus, das Kind, der überaus Große, Erstgeborener des Amun, der die Gottesverehrerin Nitokris, sie möge leben, schützt...[...]...Er (der Gott) gibt Leben, Wohlsein, Gesundheit, Süße des Herzens und [...]“

Statuette der Nebetneferumut [2]

Darstellungen

In der thebanischen Region sind erste Abbildungen des Hor-pa-chered in seiner Nebenform als Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun erst in der Ptolemäerzeit im Hof des Amun-Tempels in Karnak unter Ptolemaios III. und Ptolemaios IV. belegt. Dort wurde er gemeinsam mit der Göttin Isis-weret unter deren rechten Arm mit Doppelkrone und Mantel abgebildet. Unklar bleibt, ob die ebenfalls vor Isis-weret und Hor-pa-chered dargestellte Gottheit Nefertem erst unter Ptolemaios IV. hinzugefügt wurde.

Siehe auch

Literatur

  • Sandra Sandri: Har-Pa-Chered (Harpokrates): Die Genese eines ägyptischen Götterkindes (Orientalia Lovaniensia analecta 151). Peeters, Leuven 2006, ISBN 90-429-1761-X

Einzelnachweise

  1. Sandra Sandri: Har-Pa-Chered (Harpokrates). S. 23.
  2. Sandra Sandri: Har-Pa-Chered (Harpokrates). S. 29.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hor-pa-chered — in Hieroglyphen Neues Reich Vorform in Grab QV 44 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Horus-Kindgottheiten — Abbildung des Hor pa chered Die Liste der Horus Kindgottheiten gibt einen systematischen Überblick über alle bisher bekannten Horus Kindgottheiten. Sie werden in chronologischer Reihenfolge aufgeführt. Ergänzend wird der Zeitraum genannt, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schenhur — Schenhur in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.