Gorica Aćimović


Gorica Aćimović
Gorica Aćimović
Gorica Aćimović 28.02.2009.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 28. Februar 1985
Geburtsort , Jugoslawien
Staatsbürgerschaft Bosnierin bosnisch; Österreicherin österreichisch
Körpergröße 1,85 m
Spielposition Rückraum Mitte
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein RK Krim Ljubljana
Trikotnummer 5
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
20032004 FrankreichFrankreich Mérignac HB
20042009 OsterreichÖsterreich Hypo Niederösterreich
20092011 DanemarkDänemark Viborg HK
2011 SlowenienSlowenien RK Krim Ljubljana
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
OsterreichÖsterreich Österreich 23 (124)[1]

Stand: Nationalmannschaft 15. Mai 2011

Gorica Aćimović (* 28. Februar 1985) ist eine bosnische Handballspielerin, die seit 2007 auch die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt.[2]

Aćimović spielte in der Saison 2003/04 beim französischen Erstligisten Mérignac HB, mit dem sie am EHF Challenge Cup teilnahm. Im Jänner 2004[3] wechselte die Rückraumspielerin zum österreichischen Verein Hypo Niederösterreich, mit dem sie in den kommenden Spielzeiten mehrfach die Meisterschaft und den Pokal gewann. Von Sommer 2009 bis zum Saisonende 2010/11 spielte sie für den dänischen Spitzenverein Viborg HK an.[4] Mit Viborg gewann sie 2010 die EHF Champions League und die dänische Meisterschaft. Im Jahr 2011 schloss Aćimović sich dem slowenischen Verein RK Krim Ljubljana an.[5]

Für Bosnien bestritt Aćimović Länderspiele für die Juniorenauswahl.[6] Seit ihrer Einbürgerung gehört sie dem Kader der österreichischen Auswahl an. Bei der Handball-WM in China 2009 nahm sie allerdings nicht teil.

Ihr Lebensgefährte Vytautas Žiūra ist ebenfalls ein bekannter österreichischer Handballspieler.[7]

Weblinks

 Commons: Gorica Aćimović – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Profil von Gorica Aćimović auf der ÖHB-Homepage
  2. Gorica Aćimović wurde eingebürgert
  3. Spielerprofil Gorica Aćimović (Saison 2003/04)
  4. Viborgs investment
  5. Ljubljana bestätigt Zugang von Aćimović
  6. Mit Selbstvertrauen gegen Angola
  7. www.laola1.at: Der Dänemark-Experte des ÖHB, abgerufen am 27. Dezember 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gorica Aćimović — Personal information Full name Gorica Aćimović Born February 28, 1985 (1985 02 28 …   Wikipedia

  • Aćimović — oder Ačimovič ist der Familienname folgender Personen: Milan Aćimović (1898–1945), 1941 kurzzeitiger serbischer Ministerpräsident der serbischen Kollaborationsregierung Gorica Aćimović (* 1985), bosnisch österreichische Handballspielerin Jovan… …   Deutsch Wikipedia

  • 1985 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er   ◄◄ | ◄ | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 …   Deutsch Wikipedia

  • 28. Februar — Der 28. Februar ist der 59. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 306 Tage (in Schaltjahren 307 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • EHF Champions League der Frauen 2007/08 — An der Champions League Saison 2007/08 nehmen insgesamt 28 Handball Vereinsmannschaften teil, wovon 16 in die Gruppenphase einzogen. Es ist die 48. Austragung der EHF Champions League bzw. des Europapokals der Landesmeister. Der Titelverteidiger… …   Deutsch Wikipedia

  • Hypo Niederösterreich — Voller Name Abkürzung(en) Hypo Gegründet Vereinsfarben blau gelb Halle Bundessp …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Frauen-Handballnationalmannschaft — Die österreichische Frauen Handballnationalmannschaft vertritt Österreich bei internationalen Turnieren im Frauenhandball. Das Gros der österreichischen Mannschaft spielt beim österreichischen Spitzenklub Hypo Niederösterreich. Trainiert wird die …   Deutsch Wikipedia

  • Ligue des champions de handball féminin 2007-2008 — Infobox compétition sportive Ligue des champions de handball féminin 2007 2008 Sport Handball Organisateur(s) EHF Éditions 48e Date Du 7 septembre 2007 …   Wikipédia en Français

  • Vytautas Žiūra — (2009) Spielerinformationen Geburtstag 11. Mai 1979 …   Deutsch Wikipedia

  • Milan Osterc — Personal information Full name Milan Osterc Date of birth 4 July 1975 (1975 07 …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.