George W. Cooper


George W. Cooper
George W. Cooper

George William Cooper (* 21. Mai 1851 bei Columbus, Indiana; † 27. November 1899 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1889 und 1895 vertrat er den Bundesstaat Indiana im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

George Cooper besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat. Nach einem anschließenden Jurastudium an der Indiana University in Bloomington und seiner Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Columbus in diesem Beruf zu arbeiten. Im Jahr 1872 war er dort auch als Staatsanwalt tätig; 1877 wurde er Bürgermeister dieser Stadt. Zwischen 1879 und 1883 war Cooper juristischer Vertreter seiner Heimatstadt Columbus.

Politisch war Cooper Mitglied der Demokratischen Partei. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1888 wurde er im fünften Wahlbezirk von Indiana in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 4. März 1889 die Nachfolge von Courtland C. Matson antrat. Nach zwei Wiederwahlen konnte er bis zum 3. März 1895 drei Legislaturperioden im Kongress absolvieren. Seit 1889 war er Vorsitzender des Ausschusses, der sich mit Bewässerungsfragen befasste.

Im Jahr 1894 unterlag Cooper dem Republikaner Jesse Overstreet. Nach seinem Ausscheiden aus dem US-Repräsentantenhaus praktizierte er wieder als Anwalt. Er starb am 27. November 1899 in Chicago und wurde in seiner Heimatstadt Columbus beigesetzt. George Cooper war mit Sina Greene Cooper (1849–1904) verheiratet, mit der er zwei Kinder hatte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • George B. Cooper — George Byran Cooper (* 6. Juni 1808 in Long Hill, Morris County, New Jersey; † 29. August 1866 in New Bedford, New Jersey) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1859 und 1860 vertrat er den Bundesstaat Michigan im US… …   Deutsch Wikipedia

  • George B. Cooper — George Bryan Cooper (June 6, 1808 ndash; August 29, 1866) was a politician from the U.S. state of Michigan.Cooper was born in Long Hill, New Jersey, where he attended the public schools. He moved to Ann Arbor, Michigan in 1830, and later to… …   Wikipedia

  • George A. Cooper — (* 7. März 1925 in Leeds, West Yorkshire) ist ein englischer Schauspieler. Er ist sehr bekannt für seine Rolle als Mr. Griffiths in der langlebigen Fernsehserie Grange Hill. Weitere Filme bzw. Serien, bei denen er mitgespielt hat, sind Danger Man …   Deutsch Wikipedia

  • George W. Cooper — George William Cooper (May 21, 1851 November 27, 1899) was a U.S. Representative from Indiana.Born near Columbus, Indiana, Cooper attended the country schools, and was graduated in the academic and law courses from the Indiana University at… …   Wikipedia

  • George A. Cooper — Infobox actor name = George A. Cooper caption = birthdate = bda| 1925|3|7|df=y birthplace = Leeds, West Yorkshire, England deathdate = deathplace occupation = actor George A Cooper (born 7 March [ 1925) is an English actor.One of his best known… …   Wikipedia

  • Cooper (Familienname) — Cooper ist ein zumeist englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Laut Übersetzung ist Cooper die Berufsbezeichnung des Küfers. Der Name zählt damit zur Gruppe der Berufsnamen. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • George Cooper — may refer to: *George Cooper (cricket umpire) (1907 ndash;1980), Australian cricket Test match umpire *George Cooper (Tortallan character), fictional character from Tamora Pierce s Tortall novels *George Cooper (actor) (1892 ndash;1943), American …   Wikipedia

  • George Cooper (cricket umpire) — George Stephen Cooper (1 March 1907 29 December 1980), was an Australian cricket Test match umpire.He umpired two Test matches between 1948 and 1950. His first match was between Australia and India at Melbourne on 6 February to 10 February 1948,… …   Wikipedia

  • Cooper Baronets — Sir Daniel Cooper, 1st Baronet, of Woollahra There have been nine Baronetcies created for persons with the surname Cooper, one in the Baronetage of England, one in the Baronetage of Ireland and seven in the Baronetage of the United Kingdom. The… …   Wikipedia

  • George Cooper (American football) — Infobox NFLactive name=George Cooper width= caption= currentteam=Free Agent currentnumber= currentpositionplain=Tight end birthdate=birth date and age|1984|3|19 birthplace=Westerville, Ohio heightft=6 heightin=5 weight=266 debutyear= debutteam=… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.