Frank E. Guernsey


Frank E. Guernsey
Frank E. Guernsey

Frank Edward Guernsey (* 15. Oktober 1866 in Dover, Piscataquis County, Maine; † 1. Januar 1927 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1908 und 1917 vertrat er den Bundesstaat Maine im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Frank Guernsey besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat. Anschließend absolvierte er noch weitere Schulen in Maine und New York. Nach einem Jurastudium und seiner im Jahr 1890 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Dover in seinem neuen Beruf zu praktizieren. Zwischen 1890 und 1896 war er Kämmerer des Piscataquis County. Politisch schloss sich Guernsey der Republikanischen Partei an. Von 1897 bis 1899 war er Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Maine; im Jahr 1903 saß er auch im Staatssenat. 1908 war er Delegierter zur Republican National Convention in Chicago, auf der William Howard Taft als Präsidentschaftskandidat nominiert wurde.

Nach dem Tod des Kongressabgeordneten Llewellyn Powers wurde Guernsey bei der fälligen Nachwahl im vierten Wahlbezirk von Maine als dessen Nachfolger in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt. Dort trat er am 3. November 1908 sein neues Mandat an. Nach drei Wiederwahlen konnte er bis zum 3. März 1917 im Kongress verbleiben. In dieser Zeit wurden dort der 16. und der 17. Verfassungszusatz beraten und verabschiedet.

Im Jahr 1916 verzichtete Frank Guernsey auf eine erneute Kandidatur für das Repräsentantenhaus. Stattdessen strebte er erfolglos die Nominierung seiner Partei für die Wahlen zum US-Senat an. In den folgenden Jahren war er Präsident der Piscataquis Savings Bank und Kurator der University of Maine. Außerdem arbeitete er wieder als Rechtsanwalt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frank E. Guernsey — Frank Edward Guernsey (October 15, 1866 January 1, 1927) was a U.S. Representative from Maine.Born in Dover, Maine, Guernsey attended the common schools, Foxcroft Academy, Eastern Maine Conference Seminary, Bucksport, Maine, Wesleyan Seminary,… …   Wikipedia

  • Guernsey (Begriffsklärung) — Guernsey ist der Name mehrerer Orte in Nordamerika: Guernsey (Kalifornien), USA Guernsey (Iowa), USA Guernsey (Saskatchewan), Kanada Guernsey (Wyoming), USA Guernsey County (Ohio), USA Guernsey bezeichnet als Name außerdem: Guernsey, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Frank Fellows — (* 7. November 1889 in Bucksport, Hancock County, Maine; † 27. August 1951 in Bangor, Maine) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1941 und 1951 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang Frank Fellows… …   Deutsch Wikipedia

  • Frank M. Coffin — Frank Morey Coffin (* 11. Juli 1919 in Lewiston, Maine; † 7. Dezember 2009 in Portland, Maine) war ein US amerikanischer Jurist und Politiker. Zwischen 1957 und 1961 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang Frank… …   Deutsch Wikipedia

  • Frank Walker (Jersey politician) — Infobox Prime Minister name = Frank Harrison Walker imagesize = 200px caption = small order = 1st office = Chief Minister of Jersey term start = December 2005 term end = predecessor = Office created successor = constituency = office2 = Senator in …   Wikipedia

  • Frank Curcio — Infobox afl player | firstname = Frank lastname = Curcio imagesize = 40px birthdate = 25 November 1912 birthplace = Melbourne, Victoria originalteam = Christian Young Men s Society heightweight = 185 cm / 86 kg deathdate = 11 November 1988… …   Wikipedia

  • Frank Sparrow — Infobox afl player NEW playername = Frank Sparrow fullname = Frank Sparrow image capt = birthdate = ? birthplace = ? originalteam = ? heightweight = position = Centreman/Half back guernsey = years = 1940s 1952 1953 55 1956 Total clubs = East… …   Wikipedia

  • Frank Boynton (Australian rules footballer) — Infobox afl player NEW playername = Frank Boynton fullname = Frank Boynton image capt = birthdate = birth date|1887|1|1|df=y birthplace = originalteam = Wesley College heightweight = position = dead = deathdate = deathplace = currentclub =… …   Wikipedia

  • Frank Cameron (Australian rules footballer) — Infobox afl player NEW playername = Frank Cameron fullname = Frank O. Cameron image capt = birthdate = birthplace = originalteam = heightweight = position = dead = deathdate = deathplace = currentclub = Retired guernsey = 24 years = 1914 clubs =… …   Wikipedia

  • Frank Kerr (Australian rules footballer) — Infobox afl player NEW playername = Frank Kerr fullname = Frank R. Kerr image capt = birthdate = birthplace = originalteam = heightweight = position = dead = deathdate = deathplace = currentclub = Retired guernsey = 16 years = 1909 11, 1913 clubs …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.