Giorgio De Bettin


Giorgio De Bettin
ItalienItalien Giorgio De Bettin
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 7. August 1972
Geburtsort Pieve di Cadore, Italien
Größe 175 cm
Gewicht 82 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #9
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
1990–1992 SG Zoldo
1992–1993 HC Fiemme Cavalese
1993–1994 HC Asiago
1994–1995 HC Lions Courmaosta
1995–1997 HC Asiago
1997–1998 SG Cortina
1998–1999 HC Milano
1999–2004 HC Asiago
seit 2004 SG Cortina

Giorgio De Bettin (* 7. August 1972 in Pieve di Cadore) ist ein italienischer Eishockeyspieler, der seit 2004 bei SG Cortina in der italienischen Serie A1 unter Vertrag steht.

Karriere

Giorgio De Bettin begann seine Karriere beim SG Zoldo, für welchen er zwei Jahre lang stürmte. Im Sommer 1992 wechselte er nach Fiemme zur ortsansessigen Mannschaft HC Fiemme Cavalese. Vor der Saison 1993/94 wechselte der Stürmer zum HC Asiago. In der folgenden Saison wechselte er zu HC Lions Courmaosta, bevor er wieder für zwei Jahre zum HC Asiago zurückkehrte. 1997 unterschrieb er einen Einjahresvertrag mit dem SG Cortina. Nur ein Jahr später einigte sich Giorgio De Bettin mit dem HC Milano und unterschrieb dort einen Vertrag. 1999 kehrte der italienische Eishockeyspieler wieder zum HC Asiago zurück, für welchen er dann insgesamt vier Saisonen aus Torjagd ging. Im Sommer 2004 wechselte er schließlich noch zum SG Cortina.

International

Giorgio De Bettin nahm für Italien an den A-Weltmeisterschaften 2002, 2006, 2007, 2008 und 2010 sowie den B-Weltmeisterschaften 2003, 2004, 2005 und 2009 teil.

Zudem gehörte er dem Kader der Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 2006 an.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.