Gold Diggers


Gold Diggers
Filmdaten
Deutscher Titel Gold Diggers – Das Geheimnis von Bear Mountain
Originaltitel Gold Diggers: The Secret of Bear Mountain
Produktionsland USA, Kanada
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1995
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Stab
Regie Kevin James Dobson
Drehbuch Barry Glasser
Produktion Martin Bregman, Michael Scott Bregman, Rolf Deyhle, Louis A. Stroller
Musik Joel McNeely
Kamera Ross Berryman
Schnitt Stephen Butler
Besetzung

Gold Diggers – Das Geheimnis von Bear Mountain (Alternativtitel: Das Geheimnis des Bärenfelsens; Originaltitel: Gold Diggers: The Secret of Bear Mountain) ist ein US-amerikanisch-kanadischer Abenteuerfilm von Kevin James Dobson aus dem Jahr 1995.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Beth Easton ist im Jahr 1980 dreizehn Jahre alt, sie lebt in Los Angeles. Ihre Mutter fährt in eine Kleinstadt im Nordwesten Kanadas und nimmt Beth mit. Beth lernt dort Jody Salerno kennen, die sich in der Natur wohler als unter den Menschen fühlt. Salerno sucht eine Höhle, in der Molly Morgan einen Goldschatz versteckt haben sollte.

Easton und Salerno freunden sich an. Sie begeben sich gemeinsam auf die Suche nach dem Schatz. Salerno vertraut unterwegs ihrer Freundin an, dass der Freund der Mutter von Jody häufig zu viel Alkohol trinkt und in diesem Zustand gewalttätig wird.

Die Mädchen finden die Höhle und werden dort infolge eines Hochwassers gefährdet. Die unter Felsbrocken eingeklemmte Easton droht zu ertrinken, ihre Freundin holt rechtzeitig Hilfe.

Salernos Mutter wird von ihrem Freund verprügelt. Der Mann entführt Jody, von der er fordert, dass sie ihm das Versteck des Schatzes zeigt. Beth führt die Polizei in die Höhle. Der Entführer wird von einer älteren, mit einem Holzstück bewaffneten Frau bewusstlos geschlagen; danach verschwindet die Frau spurlos. Jody und Beth vermuten, dass es sich um Molly Morgan handeln muss. Der Kidnapper wird verhaftet.

Etwas später übergibt ein Anwalt Easton und Salerno Goldstücke, die von einem anonymen Förderer stammen.

Kritiken

James Berardinelli schrieb auf ReelViews, der Film sei „mittelmäßig“ und „formelhaft“. Er trivialisiere das seriöse Thema der häuslichen Gewalt. Berardinelli lobte die Darstellung von Christina Ricci; Anna Chlumsky sei „mäßig talentiert“ („an actress of modest talent“). [1]

Auszeichnungen

Anna Chlumsky gewann im Jahr 1996 den Young Artist Award. Der Film wurde als Bester Actionfilm/Abenteuerfilm für den gleichen Preis nominiert.

Hintergrund

Der Film wurde in drei Orten in Virginia, in Vancouver und in Nelson (British Columbia) gedreht. [2] Er spielte in den Kinos der USA ca. 5,7 Millionen US-Dollar ein. [3]

Quellen

  1. Kritik von James Berardinelli
  2. Drehorte für Gold Diggers: The Secret of Bear Mountain
  3. Business Data for Gold Diggers: The Secret of Bear Mountain

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gold Diggers of '49 — is a 1935 Warner Bros. theatrical cartoon short in the Looney Tunes series. This film is the very first cartoon directed by Tex Avery for Warner Brothers., and is the second Warners cartoon to feature the character Porky Pig. The star is Beans… …   Wikipedia

  • Gold Diggers of 33 — Chercheuses d or de 1933 Chercheuses d or de 1933 Titre original Gold Diggers of 1933 Réalisation Mervyn LeRoy pour les numéros musicaux : Busby Berkeley Acteurs principaux Dick Powell Ruby Keeler Joan Blondell Aline MacMahon Ginger Rogers… …   Wikipédia en Français

  • Gold diggers of 33 — Chercheuses d or de 1933 Chercheuses d or de 1933 Titre original Gold Diggers of 1933 Réalisation Mervyn LeRoy pour les numéros musicaux : Busby Berkeley Acteurs principaux Dick Powell Ruby Keeler Joan Blondell Aline MacMahon Ginger Rogers… …   Wikipédia en Français

  • Gold Diggers — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Gold Diggers (litt. « Chercheurs d or » en anglais) peut faire référence à plusieurs œuvres : The Gold Diggers, pièce du dramaturge… …   Wikipédia en Français

  • Gold Diggers — золотокопатели прозвище жителей штата Калифорния …   Словарь топонимов США

  • Gold Diggers — Californians …   Eponyms, nicknames, and geographical games

  • Gold Diggers of Broadway — est un film américain réalisé par Roy Del Ruth, sorti en 1929. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Lien interne …   Wikipédia en Français

  • Gold Diggers of Broadway (film) — Infobox Film name = Gold Diggers of Broadway image size = 215px caption = theatrical poster producer = director = Roy Del Ruth writer = Avery Hopwood (play) Robert Lord (story) De Leon Anthony (titles) starring = Winnie Lightner Nick Lucas music …   Wikipedia

  • Gold Diggers of 1933 — Infobox Film name = Gold Diggers of 1933 image size = 215px caption = theatrical poster writer = Play: Avery Hopwood Screenplay: Erwin S. Gelsey James Seymour Ben Markson (dialogue) David Boehm (dialogue) starring = Ruby Keeler Dick Powell Joan… …   Wikipedia

  • Gold Diggers in Paris — Infobox Film name = Gold Diggers in Paris image size = 215px caption = director = Ray Enright Busby Berkeley producer = Hal B. Wallis (executive prod.) Samuel Bischoff (both uncredited) writer = Story idea: Jerry Horwin James Seymour Story: Jerry …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.