Dan Jinks


Dan Jinks

Dan Jinks (* in Miami) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent. Für den Film American Beauty gewann er 2000 gemeinsam mit Bruce Cohen einen Oscar. 2009 wurden beide für Milk erneut nominiert.

Leben

Jinks studierte an der New York University's Tisch School of the Arts und begann seine Karriere an einem New Yorker Theater. Für Touchstone Pictures produzierte Jinks 1997 den Film Nix zu verlieren mit Martin Lawrence und Tim Robbins. Als Executive Producer arbeitete er danach für den Film Der Knochenjäger.

Gemeinsam mit Regisseur und Produzent Bruce Cohen gründete Jinks die Filmproduktionsfirma The Jinks/Cohen Company. Gemeinsam produzierten sie 1999 den Film American Beauty, der bei der Oscarverleihung 2000 bei acht Nominierungen fünf Oscars gewinnen konnte. Darunter der Award in der Kategorie Bester Film für die beste Produktion. Weitere Preise gewann der Film bei den Australian Film Institute Awards als bester ausländischer Film, bei den BAFTA Awards als bester Film und den PGA Awards als beste Produktion.

Weitere Filme der Jinks/Cohen Company waren u.a. Down with Love – Zum Teufel mit der Liebe! mit Renée Zellweger und Ewan McGregor in den Hauptrollen und Big Fish von Regisseur Tim Burton, der bei den Golden Globes und den BAFTA Awards als bester Film nominiert war.

Später konzentrierten sich Jinks und Cohen verstärkt auf TV-Serien, darunter die Serie Pushing Daisies, die acht Emmys und eine Nominierung für den Golden Globe erhielt.

2008 gelang den beiden mit Milk, in dem Sean Penn die Hauptrolle übernahm, ein weiterer großer Erfolg. Der Film wurde 2009 für insgesamt acht Oscars nominiert, davon einer erneut in der Kategorie Bester Film. Auch für die BAFTA Awards und die PGA Awards gab es Nominierungen. Darüber hinaus kürte der New York Film Critics Circle Milk zum Besten Film des Jahres.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dan Jinks — Born Miami, Florida, United States Occupation Film and television producer Years active …   Wikipedia

  • Dan Jinks — est un producteur américain. Il produit souvent les films avec Bruce Cohen. Filmographie sélective 1997 : Rien à perdre 1999 : Bone Collector 1999 : American Beauty 2003 : Bye Bye Love 2003 : Big Fish 2004 : Mémoire… …   Wikipédia en Français

  • Jinks — ist der Familienname von: Catherine Jinks (* 1963), australische Autorin Dan Jinks, US amerikanischer Filmproduzent und Oscarpreisträger Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort beze …   Deutsch Wikipedia

  • High jinks — High High, a. [Compar. {Higher}; superl. {Highest}.] [OE. high, hegh, hey, heh, AS. he[ a]h, h?h; akin to OS. h?h, OFries. hag, hach, D. hoog, OHG. h?h, G. hoch, Icel. h?r, Sw. h[ o]g, Dan. h[ o]i, Goth. hauhs, and to Icel. haugr mound, G. h[… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • American Beauty (film) — American Beauty Theatrical release poster Directed by Sam Mendes …   Wikipedia

  • Big Fish (film) — Pour les articles homonymes, voir Big Fish (homonymie). Big Fish Données clés Titre québécois Big Fish : La Légende du gros poisson Titre original Big Fish Réalisation …   Wikipédia en Français

  • Alexander Korda Award, BAFTA — British Academy Film Award du meilleur film Les British Academy Film Awards du meilleur film sont décernées par la British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) lors de la cérémonie annuelle des British Academy Film Awards depuis 1948.… …   Wikipédia en Français

  • Alexander Korda Awards — British Academy Film Award du meilleur film Les British Academy Film Awards du meilleur film sont décernées par la British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) lors de la cérémonie annuelle des British Academy Film Awards depuis 1948.… …   Wikipédia en Français

  • Alexander Korda Awards, BAFTA — British Academy Film Award du meilleur film Les British Academy Film Awards du meilleur film sont décernées par la British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) lors de la cérémonie annuelle des British Academy Film Awards depuis 1948.… …   Wikipédia en Français

  • BAFTA Award du meilleur film — British Academy Film Award du meilleur film Les British Academy Film Awards du meilleur film sont décernées par la British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) lors de la cérémonie annuelle des British Academy Film Awards depuis 1948.… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.