Chelsea College of Art and Design


Chelsea College of Art and Design

Das Chelsea College of Art and Design ist eine Kunsthochschule im Londoner Stadtteil Chelsea, die zur Universität der Künste London gehört und aus der Chelsea School of Art hervorgegangen ist. Am Chelsea College of Art and Design werden vor allem Fächer der bildenden Kunst und der angewandten Kunst gelehrt. Die Studenten können Abschlüsse als Bachelor und Master und seit Verleihung des Promotionsrechtes auch den Ph.D. erwerben.

Das Chelsea College of Art and Design entstand aus mehreren Londoner Schulen.

1895 wurde in Chelsea die South-Western Polytechnic gegründet, an der vor allem wissenschaftliche und technische Fächer in Tages- und Abendkursen gelehrt wurden. Darüber hinaus wurden auch Kunst, Kunsthandwerk und Musik angeboten. Die Schule wurde 1922 in Chelsea Polytechnic umbenannt. Ab Ende der 1920er Jahre wurde das Angebot der künstlerischen Fächer erweitert.

1908 entstand aus der Vereinigung der School of Art und der Hammersmith School of Art die Chelsea School of Art.

1964 wurde die Chelsea School of Art mit der Kunst-Fakultät der Chelsea Polytechnic zusammengeschlossen und eine „neue“ Chelsea School of Art gegründet, die 1986 in das London Institute integriert und 1989 in Chelsea College of Art and Design umbenannt wurde. 2004 erhielt das London Institute den Hochschulstatus und wurde in University of the Arts London umbenannt.

Bekannte Lehrer

  • 1927–1929: Graham Sutherland, britischer Maler, Lehrer für grafische Techniken
  • 1932–1939: Henry Moore, englischer Bildhauer und Zeichner, Leiter der Bildhauerabteilung
  • 1948–1960: Bernard Meadows, englischer Bildhauer
  • 1958–1965: Lawrence Gowing, britischer Maler und Kunsthistoriker, ab 1964 erster Rektor der „neuen“ Chelsea School of Art
  • 1959–1964: Leon Kossoff, britischer Maler
  • 1963–1971: Patrick Caulfield, britischer Maler, Illustrator und Pop-Art-Künstler (Student von 1956 bis 1960)
  • ab 1964: Anthony Hill, britischer Maler, Grafiker und Reliefkünstler
  • 1966–1968: Bernard Cohen, britischer Maler und Grafiker
  • seit 1977 (Gastdozent): Richard Deacon, britischer Künstler (Student von 1977 bis 1978)
  • seit 1984 (Lehraufträge): Christian Hasucha, deutscher Installationskünstler

Bekannte Absolventen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chelsea College of Art and Design — Ancien bâtiment de l école de médecine de la Royal Army, occupé aujourd hui par le Chelsea College of Art and Design …   Wikipédia en Français

  • Chelsea College Of Art And Design — Anciennement bâtiment de l école de médecine de la Royal Army, occupé aujourd hui par le Chelsea College of Art and Design. Le Chelsea College of Art and Design, autrefois Chelsea School of Art de 1928 à 2001, est un des cinq établissement… …   Wikipédia en Français

  • Chelsea college of art and design — Anciennement bâtiment de l école de médecine de la Royal Army, occupé aujourd hui par le Chelsea College of Art and Design. Le Chelsea College of Art and Design, autrefois Chelsea School of Art de 1928 à 2001, est un des cinq établissement… …   Wikipédia en Français

  • Chelsea College of Art and Design — For the 17th century Chelsea College, see Chelsea College (17th century). Chelsea College of Art and Design Established 1895 South Western Polytechnic 1908 Chelsea School of Art 1989 Chelsea College of Art and Design …   Wikipedia

  • Cleveland College of Art and Design — Type FE College Principal Mr Martin Raby Location Green Lane Linthorpe Middlesbrough TS5 7RJ England …   Wikipedia

  • Duncan of Jordanstone College of Art and Design — (DJCAD) Established 1892 Type Art school Dean Professor Tom Inns Location Dundee, Scotland, UK …   Wikipedia

  • Central Saint Martins College of Art and Design — ] Central Saint Martins establishes links between artistic practice leading to research projects and employs graduates onto international design consultancy schemes through its Innovation Centre and Design Laboratory. Central Saint Martins has… …   Wikipedia

  • Central Saint Martins College of Art and Design — Das Central Saint Martins College of Art and Design ist eine Hochschule für Kunst und Design im Zentrum von London. Das College gehört zur University of the Arts London, die im Jahr 2004 den Status einer unabhängigen Universität erhalten hat …   Deutsch Wikipedia

  • Central School of Art and Design — Central Saint Martins College of Art and Design Das Central Saint Martins College of Art and Design ist eine Hochschule für Kunst und Design im Zentrum von London. Das College gehört zur University of the Arts London, die im Jahr 2004 den Status… …   Deutsch Wikipedia

  • Chelsea School of Art — Chelsea College of Art and Design Anciennement bâtiment de l école de médecine de la Royal Army, occupé aujourd hui par le Chelsea College of Art and Design. Le Chelsea College of Art and Design, autrefois Chelsea School of Art de 1928 à 2001,… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.