Serafín Luis Alberto Cartagena Ocaña


Serafín Luis Alberto Cartagena Ocaña

Serafín Luis Alberto Cartagena Ocaña OFM (* 7. November 1924 in Pixan) ist emeritierter Apostolischer Vikar von Zamora en Ecuador.

Leben

Serafín Luis Alberto Cartagena Ocaña trat der Ordensgemeinschaft der Franziskaner bei und empfing am 1. April 1951 die Priesterweihe.

Johannes Paul II. ernannte ihn am 17. Mai 1980 zum Apostolischen Präfekt von Galápagos. Am 10. September 1982 ernannte er ihn zum Apostolischen Vikar von Zamora und zum Titularbischof von Gibba.

Der Apostolische Nuntius in Ecuador Vincenzo Maria Farano, weihte ihn am 2. Februar des nächsten Jahres zum Bischof; Mitkonsekratoren waren Bernardino Carlos Guillermo Honorato Echeverría Ruiz OFM, Erzbischof von Guayaquil, und Luis Alberto Luna Tobar OCD, Erzbischof von Cuenca. Am 1. Februar 2003 nahm Papst Johannes Paul II. seinen altersbedingten Rücktritt an.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Hugolino Cerasuolo Stacey Apostolischer Präfekt von Galápagos
1980-1982
Manuel Valarezo Luzuriaga OFM
Vorgänger Amt Nachfolger
Jorge Francisco Mosquera Barreiro OFM Apostolischer Vikar von Zamora en Ecuador
1982-2003
Fausto Gabriel Trávez Trávez OFM

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cartagena — ist der Familienname folgender Personen: Serafín Luis Alberto Cartagena Ocaña (* 1924), Apostolischer Vikar von Zamora en Ecuador Cartagena heißen mehrere Städte im spanischsprachigen Raum: Cartagena (Spanien) Cartagena (Kolumbien) Cartagena de… …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolisches Vikariat Zamora en Ecuador — Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Hugolino Cerasuolo Stacey — OFM (* 4. April 1932 in Guayaquil) ist Altbischof von Loja. Leben Hugolino Cerasuolo Stacey trat der Ordensgemeinschaft der Franziskaner bei und empfing am 29. Juni 1954 die Priesterweihe. Paul VI. ernannte ihn am 3. Oktober 1967 zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Gibba (Titularbistum) — Gibba ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Das Bistum Gibba war in Numidien angesiedelt, einer historischen Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Tunesien und Algerien umfasst. Titularbischöfe von Gibba… …   Deutsch Wikipedia

  • Titularbistum Gibba — Gibba ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Das Bistum Gibba war in Numidien angesiedelt, einer historischen Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Tunesien und Algerien umfasst. Liste der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.