Juri Dmitrijewitsch Burago


Juri Dmitrijewitsch Burago

Juri Dmitrijewitsch Burago (russisch Юрий Дмитриевич Бураго, engl. Transkription Yuri Dmitrievich Burago; * 21. Juni 1936) ist ein russischer Mathematiker, der sich mit Geometrie (speziell Differentialgeometrie und konvexer Geometrie) beschäftigt.

Juri Burago 2006 in Oberwolfach

Burago studierte an der Universität Leningrad und promovierte und habilitierte sich dort bei Wiktor Abramowitsch Salgaller und Alexander Danilowitsch Alexandrow (russischer Doktorgrad 1969). Er ist zur Zeit Leiter der Abteilung für Geometrie und Topologie am Steklow-Institut in Sankt Petersburg.

Zu seinen Doktoranden zählt Grigori Perelman, mit dem er auch zusammen mit Michail Leonidowitsch Gromow 1992 einen Übersichtsartikel über Alexandrov-Räume publizierte.

Sein Sohn Dmitri Burago (* 1964), mit dem er auch ein Buch schrieb, ist Mathematik Professor an der Pennsylvania State University und war ebenfalls am Steklow-Institut.

Schriften

  • mit Zalgaller: Geometric Inequalities, Springer 1988, Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften
  • mit Dmitri Burago, Sergei Ivanov: A Course in Metric Geometry, American Mathematical Society 2001
  • Herausgeber mit Zalgaller: Geometry III, Theory of Surfaces, Springer 1992 (Encyclopedia of Mathematical Sciences)
  • mit Wladimir Masja: Potential theory and function theory of irregular regions, New York, Consultants Bureau 1969
  • Isoperimetric inequalities in the theory of surfaces of bounded external curvature, New York, Consultants Bureau 1970

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grigori Jakowlewitsch Perelman — 1993 Grigori Jakowlewitsch Perelman (russisch Григорий Яковлевич Перельман, wiss. Transliteration Grigorij Jakovlevič Perel man; * 13. Juni 1966 in Leningrad) i …   Deutsch Wikipedia

  • Wiktor Abramowitsch Salgaller — (russisch Виктор Абрамович Залгаллер, engl. Transkription Victor Abramovich Zalgaller; * 25. Dezember 1920 in Parfino, Oblast Nowgorod, Russland) ist ein russischer Mathematiker, der sich mit Geometrie und mathematischer Optimierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Wladimir Gilelewitsch Masja — (russisch Владимир Гилелевич Мазья, englisch Vladimir Maz ya; * 31. Dezember 1937 in Leningrad) ist ein russischer Mathematiker, der sich vor allem mit der Theorie partieller Differentialgleichungen beschäftigt. Masja erlebte die Belagerung… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.