Brisbane Roar


Brisbane Roar
Brisbane Roar
Brisbane roar fc.svg
Voller Name Brisbane Roar Football Club
Gegründet 2005
Stadion Suncorp Stadium, Brisbane
Plätze 52.500
Präsident John Ribot
Trainer Ange Postecoglou
Homepage brisbaneroar.com.au
Liga A-League
2010/11 1. Platz (Saison)
Meister (Play-offs)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Brisbane Roar FC ist ein Fußballclub aus Brisbane, Australien. Der Club spielt in der australischen Profiliga A-League.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Logo der Queensland Roar

Brisbane Roar wurde gegründet als Brisbane Hollandia, später dann umbenannt in Brisbane Lions. Dieser Club bekam 2004 die Lizenz, ein Team für die A-League in Brisbane aufzubauen, noch vor den damals etablierteren Brisbane Strikers. Bis 2009 nahm man als Queensland Roar am Spielbetrieb teil, musste diesen Namen allerdings ändern, nachdem mit Gold Coast United und North Queensland Fury zwei weitere Teams aus Queensland in die A-League aufgenommen wurden.

Erfolge

  • Australischer Meister: 2010/11

Kader der Saison 2011/12

Nr. Position Name
1 AustralienAustralien TW Michael Theoklitos
2 AustralienAustralien AB Matt Smith ((C)Kapitän der Mannschaft)
3 AustralienAustralien AB Shane Stefanutto
4 AustralienAustralien AB Matthew Jurman
5 AustralienAustralien AB Ivan Franjic
6 AustralienAustralien MF Erik Paartalu
7 AlbanienAlbanien ST Besart Berisha
8 AustralienAustralien MF Massimo Murdocca
9 AustralienAustralien ST Kofi Danning (Youth)
10 BrasilienBrasilien ST Henrique
11 KanadaKanada MF Issey Nakajima-Farran
12 AustralienAustralien AB Matt Mundy
Nr. Position Name
14 AustralienAustralien MF Rocky Visconte
16 BahrainBahrain AB Sayed Mohamed Adnan
17 AustralienAustralien MF Mitch Nichols
18 AustralienAustralien MF Luke Brattan
19 AustralienAustralien AB Jack Hingert (Youth)
20 AustralienAustralien TW Andrew Redmayne
21 AustralienAustralien MF James Meyer
22 DeutschlandDeutschland MF Thomas Broich
24 AustralienAustralien ST Nicholas Fitzgerald (Youth)
25 AustralienAustralien MF George Lambadaridis (Youth)
26 AustralienAustralien AB Corey Brown (Youth)

Eine komplette Auflistung aller Spieler in der Geschichte der Brisbane Roar ist unter Liste der Spieler der Brisbane Roar verfügbar.

Trainerchronik

  • Miron Bleiberg (2. März 2005 – 12. November 2006)
  • Frank Farina (15. November 2006 – 14. Oktober 2009)
  • Ange Postecoglou (seit 16. Oktober 2009)

Stadion

Brisbane Roar spielt im Suncorp Stadium in Brisbane. Das Stadion fasst 52.500 Zuschauer. Der Zuschauerschnitt der Brisbane Roar liegt bei rund 15.000 Zuschauern.

Trikots

Als Trikotfarben dominieren orange und dunkelrot. Dunkelrot ist eine traditionelle Farbe für Teams aus Queensland. Und orange symbolisiert die Verbundenheit zur niederländischen Tradition, da der Club als Brisbane Lions hauptsächlich von niederländischen Einwanderern gegründet wurde.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brisbane Roar FC — Saltar a navegación, búsqueda Brisbane Roar FC Nombre completo Brisbane Roar FC Pty Ltd Apodo(s) The roar Fundación 2005 …   Wikipedia Español

  • Brisbane Roar FC — Queensland Roar …   Wikipédia en Français

  • Brisbane Roar Football Club — Infobox club sportif Brisbane Roar …   Wikipédia en Français

  • Liste der Spieler der Brisbane Roar — Die Liste der Spieler der Brisbane Roar umfasst alle Spieler, die für den australischen Fußballverein Brisbane Roar (bis 2009 Queensland Roar) seit der Gründung der Profiliga A League im Jahre 2004 mindestens einen Ligaeinsatz absolviert haben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Brisbane — Saltar a navegación, búsqueda Este artículo trata sobre la ciudad de Brisbane. Para saber más sobre el río, véase Río Brisbane. Brisbane …   Wikipedia Español

  • Brisbane — This article is about the Australian metropolis. For the local government area, see City of Brisbane. For other uses, see Brisbane (disambiguation). Brisbane Queensland …   Wikipedia

  • Brisbane — 27°28′00″S 153°02′00″E / 27.466667, 153.033333 …   Wikipédia en Français

  • Brisbane Ladies — is an Australian folksong and is one of many adaptations of Spanish Ladies. The version given below is the most commonly sung, but the original mentions Nanango favorably as that jolly old township .HistoryThe song dates back to at least the 1880 …   Wikipedia

  • Brisbane Grammar School — Infobox Aust school private name = Brisbane Grammar School motto = la. Nil Sine Labore ( Nothing without work ) established = 1868 type = Independent, Single sex, Day Boarding denomination = Non denominational slogan = key people = Mr. Brian… …   Wikipedia

  • Queensland Roar FC — Brisbane Roar FC Queensland Roar …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.