Michael Brettner


Michael Brettner
Michael Brettner

Michael Brettner (* 1975 in Trier) ist ein deutscher Gitarrist, Sounddesigner, Komponist und Produzent.

Bekannt ist Michael Brettner für virtuose Soli und moderne Rocksounds. Sein musikalisches Spektrum erstreckt sich von Country & Western über Schlager bis hin zum Blues. Im Alter von 15 Jahren begann er Gitarre zu spielen und zeigt dabei überdurchschnittliches Talent. 2000 wurde Michael Brettner von LA Music Academy zum besten Nachwuchsgitarristen Europas gewählt. Seitdem hat er etwa 1000 Konzerte gespielt und stand mit bekannten Künstlern wie Peter Maffay, Michael Holm, Jörn Lande (Masterplan und Jörn), Jacob Hansonis (Grönemeyer), Schmier (Destruction), Dominik Krämer (Heavytones), den Samstag Nacht All Stars, Stefan Rademacher (Billy Cobham, George Duke), den orthopädischen Strümpfen, Rainer Kind (Chuck Berry uvm.) auf der Bühne.

Michael Brettner war Endorser für Gitarren (Siggi Braun, British Custom Guitars, Dean Guitars ) und Verstärker (Diezel Amps, Kulik Design) und arbeitete für Firmen wie Hughes & Kettner oder AMT auf Musikmessen in Frankfurt und Moskau. Als Sounddesigner entwickelte er für die Firma Hughes & Kettner moderne Heavy Metal Sounds. Zudem arbeitet er als Musikdozent unter anderem an der Popfarm in Bonn und an der Musikschule der Stadt Trier.

Aktuell spielt er in der Band von Matthias Reim und in der Berliner Formation Üebermutter zusammen mit Frontfrau Luci van Org (Lucilectric).

Veröffentlichungen

  • Üebermutter (CD Unheil)
  • Meike Anlauff (CD Reifezeit)
  • Monastery (CD Monastery)
  • Final Chapter (CD The Wizard Queen)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Michael Wladika — Michael Hans Wladika (* 1961 in Wien) ist ein österreichischer Historiker, Autor und Jurist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Anerkennungen 3 Publikationen (Auswahl) 4 Wer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Trier — Wappen der Stadt Trier Diese Liste enthält die in Trier geborenen Persönlichkeiten sowie solche, die in Trier ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Üebermutter — Значимость предмета статьи поставлена под сомнение. Пожалуйста, покажите в статье значимость её предмета, добавив в неё доказательства значимости по частным критериям значимости или, в случае если частные критерии значимости для… …   Википедия

  • Lothar Höbelt — (* 30. Juni 1956 in Wien) ist ein österreichischer Historiker und außerordentlicher Professor für Neuere Geschichte an der Universität Wien. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Tätigkeit als Historiker 2 Funktionen und Tätigkeiten i …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Herz (Librettist) — Peter Herz (* 18. Jänner 1895 in Wien; † 7. März 1987 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller, Librettist, und Feuilletonist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Zitat 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Odilo Lechner — OSB, eigentlich: Hans Helmut Lechner (* 25. Januar 1931 in München) ist ein deutscher Benediktinermönch. Als Abt leitete Lechner die beiden traditionsreichen Klöster Sankt Bonifaz in München und Andechs von 1964 bis 2003. Bei seinem Ausscheiden… …   Deutsch Wikipedia

  • Losenheim — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Losenheim (Niederösterreich) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Puchberg am Schneeberg — Puchberg am Schneeberg …   Deutsch Wikipedia

  • Naturbahnrodel-Weltmeisterschaft 2001 — Die 13. FIL Naturbahnrodel Weltmeisterschaft 2001 fand vom 17. bis 21. Januar in Stein an der Enns in der Steiermark statt. Erstmals wurde neben den Einsitzerbewerben der Damen und der Herren sowie dem Doppelsitzerbewerb zusätzlich ein… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.