Belle Fourche River


Belle Fourche River
Belle Fourche River
Verlauf und Einzugsgebiet des Belle Fourche River

Verlauf und Einzugsgebiet des Belle Fourche River

Daten
Gewässerkennzahl US1265120
Lage Wyoming, South Dakota
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Cheyenne River → Missouri River → Mississippi River → Golf von Mexiko
Quelle im südlichen Campbell County
43° 39′ 7″ N, 105° 47′ 38″ W43.6519154-105.7938933
Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung in den Cheyenne River
44.4347094-102.3032179619

44° 26′ 5″ N, 102° 18′ 12″ W44.4347094-102.3032179619
Mündungshöhe 619 m[1]Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 470 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Blick auf den Oberlauf des Belle Fourche River im Devils Tower National Monument

Blick auf den Oberlauf des Belle Fourche River im Devils Tower National Monument

Der Belle Fourche River ist ein linker Nebenfluss des Cheyenne River. Er hat eine Länge von 470 km und verläuft in den US-Bundesstaaten Wyoming und South Dakota. Er gehört zum Einzugsgebiet des Mississippi River.

Der Belle Fourche River hat seinen Ursprung im Nordosten Wyomings, im südlichen Campbell County, etwa 24 km nördlich von Wright. Er fließt in nordöstlicher Richtung an Moorcroft und am Devils Tower vorbei.

Nahe der Staatsgrenze zu Montana wendet er sich abrupt südostwärts und fließt im westlichen South Dakota an Belle Fourche und an der Nordseite der Black Hills vorbei. Im südlichen Meade County nahe Hereford ändert er seine Richtung nach Ostnordost und mündet in den Cheyenne River etwa 80 km ostnordöstlich von Rapid City.

Der Belle Fourche River verlässt den Bundesstaat Wyoming an dessen tiefster Stelle auf einer Höhe von 945 m.ü.M..[1] Dies ist gleichzeitig die zweithöchste Stelle, welche den tiefsten Punkt eines US-Bundesstaates darstellt.[2]

Der Fluss wird für diverse Freizeitaktivitäten genutzt. Ferner wird ein Teil seines Wassers zur Bewässerung in der Landwirtschaft im Westen von South Dakota verwendet. Die Bewässerungsfläche beträgt etwa 230 km².

Einzelnachweise

  1. a b USGS Geographic Names Information System - Belle Fourche River
  2. USGS - Elevations and Distances

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belle Fourche River — The Belle Fourche River (prounced bel FOOSH ) is a tributary of the Cheyenne River, approximately 290 mi (467 km) long, in the U.S. states of Wyoming and South Dakota. Via the Cheyenne and Missouri rivers, it is part of the watershed of the… …   Wikipedia

  • Belle Fourche (rivière) — Pour les articles homonymes, voir Fourche (homonymie). Belle fourche ((en) Belle fourche River) …   Wikipédia en Français

  • Belle Fourche, South Dakota — Infobox Settlement official name = City of Bell Fourche, South Dakota other name = native name = nickname = settlement type = City motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem …   Wikipedia

  • Belle Fourche (Dakota du Sud) — Belle Fourche Belle Fourche Pays  États Unis État …   Wikipédia en Français

  • Belle Fourche — Pour les articles homonymes, voir Fourche (homonymie). 44° 40′ 02″ N 103° 51′ 01″ W …   Wikipédia en Français

  • Belle Fourche — geographical name river NE Wyoming & W South Dakota flowing NE & E into Cheyenne River …   New Collegiate Dictionary

  • Cheyenne River — Einzugsgebiet des Cheyenne River Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Cheyenne River — Map of the course and watershed of the Cheyenne River. For a North Dakota river with the same pronunciation, see Sheyenne River. The Cheyenne River is a tributary of the Missouri River in the U.S. states of Wyoming and South Dakota. It is… …   Wikipedia

  • James River (Dakotas) — Pour les articles homonymes, voir James River. Pour les articles homonymes, voir Dakota. James River (Dakota) …   Wikipédia en Français

  • North Platte River — 41° 06′ 54″ N 100° 40′ 48″ W / 41.115, 100.68 …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.