Bahnhof Brighton


Bahnhof Brighton
Bahnhof Brighton
Bahnhof Brighton
Bahnhof Brighton
Daten
Betriebsart Fernbahnhof
Bauform Kopfbahnhof
Bahnsteiggleise 8
Abkürzung BTN
Eröffnung 1840
Architektonische Daten
Architekt David Mocatta
Lage
Stadt Brighton
County East Sussex
Landesteil England
Staat Vereinigtes Königreich
Koordinaten 50° 49′ 43,7″ N, 0° 8′ 28″ O50.82880.14109999999999Koordinaten: 50° 49′ 43,7″ N, 0° 8′ 28″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe im Vereinigten Königreich

i7i12i13i15i16i16i18

Der Bahnhof Brighton ist ein Schienenverkehrsknotenpunkt in Brighton, Stadt Brighton and Hove in East Sussex, England. Der mit einer Stahl-Glas-Halle überdachte Kopfbahnhof liegt etwas nördlich des Stadtzentrums. Der Architekt des Baus war David Mocatta.[1]. Der Bahnhof ist Endpunkt der Brighton Main Line aus London und Ausgangspunkt der West Coastway Line nach Southampton/Portsmouth und der East Coastway Line nach Seaford/Eastbourne - Hastings.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Bahnhof Brighton wurde 1840 in Betrieb genommen, als das von der London and Brighton Railway erbaute Teilstück Brighton - Shoreham-by-Sea der heutigen West Coastway Line eröffnet wurde. Neben dem Personenbahnhof wurden auch ein Güterbahnhof und ein Lokomotivdepot erstellt. 1841 wurde mit dem Lückenschluss Brighton - Haywards Heath die Brighton Main Line und somit die direkte Zugverbindung nach London vollendet.

1846 wurde die East Coastway Line nach St. Leonhards Marina West (Stadtteil von Hastings) eröffnet. 1933 wurde die Brighton Main Line mit einer seitlichen Stromschiene elektrifiziert. Seit der Privatisierung der British Rail 1994 wurde der Bahnhof in seiner Größe um etwa einen Drittel der Gleise reduziert. Bis 2003 wurden der Güterbahnhof und das Lokomotivdepot abgerissen. Sie wichen einer Siedlung mit Luxuswohnungen.

Betrieb

Gesellschaften

Der Bahnhof wird von den Gesellschaften Southern, Gatwick Express, First Capital Connect und First Great Western befahren.

Die Cross Country stellte Ende 2008 ihre Zugverbindung nach Birmingham ein, welche über die West London Line führte.

Zugverbindungen

Die Züge der West Coastway Line und der East Coastway Line von/nach London umfahren den Bahnhof von Brighton.

Weblinks

 Commons: Bahnhof Brighton – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.spartacus.schoolnet.co.uk/RAbrightonST.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brighton — Koordinaten 50° 49′ N, 0° 8′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Eastbourne — Empfangsgebäude des Bahnhofs Daten Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Gatwick Airport — Gatwick Airport Station ist der Bahnhof des Flughafens Gatwick Airport an der Brighton Main Line, der Hauptstrecke zwischen London und Brighton. Die Bahnsteige befinden sich direkt unter dem Südterminal und die Fahrkartenschalter grenzen an… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Blackfriars — Bahnhof und Blackfriars Railway Bridge von Südosten aus gesehen mit Zug von First Capital Connect …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Wimbledon — Züge der District Line …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof East Croydon — East Croydon Die Bahnsteige des Bahnhofs Daten Betriebsart Trennungsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Crystal Palace — Crystal Palace Das Empfangsgebäude des Bahnhofs Daten Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof New Cross Gate — Bahnhofsgebäude New Cross Gate ist ein Bahnhof im Stadtbezirk London Borough of Lewisham. Er liegt in der Travelcard Tarifzone 2 an der Kreuzung von New Cross Road und Hatcham Park Road, etwa 600 Meter westlich des Bahnhofs New Cross. Durch New… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Balham — Stationsgebäude der U Bahn Balham ist ein Bahnhof im Stadtbezirk London Borough of Wandsworth. Er liegt in der Travelcard Tarifzone 3 an der Balham High Road. Unterhalb des Bahnhofs befindet sich eine U Bahn Station der London Underground, an der …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Victoria (London) — Hauptfassade Victoria Station ist einer der Hauptbahnhöfe von London. Er liegt in der City of Westminster nahe dem Buckingham Palace und ist nach Königin Victoria benannt. Im Jahr 2007 nutzten 66,749 Millionen Fahrgäste der Eisenbahn den Bahnhof …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.